WildStar: Nexus erstrahlt in neuem Licht

Bei WildStar dreht man die Zahl der Lichtquellen deutlich nach oben. Das sorgt für bessere Optik, frisst aber auch mehr Leistung.

Flackerndes Feuer und strahlende Sterne

Schon nächste Woche steht die Umstellung von WildStar auf ein Free2Play-Model an. Neben den vielen Änderungen und Verbesserungen des Spielgefühls poliert man auch die Grafik des SciFi-MMORPGs ein wenig auf, indem viele Gebiete mit neuen Lichtquellen ausgestattet werden.

So werden aus ehemals eintönigen Texturen, wie Graslandschaften oder große Steinwände recht ansehnliche Areale der Umgebung, die gut zur jeweiligen Atmosphäre passen. Vor allem die Beleuchtungsquellen von Sternen oder Lagerfeuern sollen das Spiel in ein spürbar schöneres Licht rücken.

Seht euch die bessere Grafik auf dem Nexus an

Leider werden mit dem Patch am Dienstag noch nicht alle Gebiete mit neuen Lichtquellen ausgestattet werden. Bis dies in der ganzen Spielwelt vorgenommen wurde, werden noch einige Updates ins Land ziehen – zumindest in den Startgebieten sind die Auswirkungen aber deutlich zu spüren.

Quelle(n): massivelyop.com, wildstar-online.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KohleStrahltNicht

Wenn man ein Spiel schlecht reden möchte ist es doch egal wo man anfängt.
Egal ob über die angeblich zu bunte Grafik gelästert wird oder die Bugs , die Goldseller oder was auch immer.

Schlechte Kritiken lesen auch interessierte Nochnicht Spieler und spielen es dann auch nicht.

mmogli

ich schreib meist nur gutes über wildstar….negativ schreiber gibt’s zuviele im netz…..da braucht ws auch solche wie mich 😉
ich trag vieleicht eine rosa chua brille und bin gern ein fanboy aber wildstar macht halt spaas :-p

Dawid

Oh doch, zum Release gab es recht viele Beschwerden, vor allem bei AMD-Chips (wir haben darüber berichtet). Sie haben es aber dann mit ein paar Performance-Patches sukzessive verbessert.

KohleStrahltNicht

Ich glaube die Meckerer wollen nur das Spiel schlecht reden.

mmogli

es gibt viele die gute krücken haben ! und hoppala bei denen kotzt die engine auch stark ab in ws…… auch in unsere ws gilde hatten wir gute krücken und kotzten ab ,-)da müste carbine mal was tun

mmonsta

hab nur die beta gespielt und weiss nich wie sich im release status die performance verbessert? hat aber ich hatte eben in jener beta in bestimmten gebieten extreme einbrüche der performance. seltsamerweise in höhlen wo es abging oder ich erinnere mich an eine quest in der man als ein wildtier wilderer jagen sollte oder so ähnlich das war teils ne diashow.
ja ich hab ne halbe krücke (die mir aber bei exzessiver nutzung nachwievor gute dienste leistet^^) kann aber bis dato jedes mmo, welches ich gespielt habe, zu meiner absoluten zufriedenheit zocken. ok, bis auf archeage im mass-pvp da steckte auch der wurm drin.
zum vergleich laufen teso und gw2 in der massenschlacht gut.
kann natürlich sein das sich was getan hat aber generell kann ich plötße’s comment nachvollziehn.

Summy

Das is ja der witz. Es gibt spiele die haben ne viel krassere Grafik als Wildstar und die laufen selbst auf meiner lapikrüke wie geschmiert, im gegensatz zu wildstar xD
Werds aber die tage wohl auch mal testen o.O
Und wie sichs anhört werden die Server wohl am f2p release voll 😀

CiaphasHRO

Ist das vor relativ kurzer Zeit gewesen oder zum Start? Ich hatte zwar keine Probleme aber ich weiß das es Performance-Verbesserungen gegeben hat in der Zwischenzeit in Form von Updates um solche Themen anzugehen. Es gab zum Start ja mehrere Systeme die Probleme hatten.

Plötße

Irgendwie muss man denen, die von der Gesamtperformance der Engine her gesehen bisher kein Problem mit dem Spiel hatten, ja die Möglichkeit bieten deren Spieleerfahrung manuell justierbar nach unten korrigieren zu können.

Ist sonst unfair den Leuten gegenüber, bei denen die Engine (immer noch) stark abkotzt.

KohleStrahltNicht

Ich hatte nur in der WildstarBeta Probleme mit Standbildern , ruckeligen Bewegungen aber zum Release lief bei mir auf höchster Grafikeinstellung alles sehr flüssig.
Die optische Lichtverbesserung finde ich toll , auch wenn ich Wildstar zur Zeit nicht spiele.
In Teso wurde es mit Verbesserung der Lichtanimationen sehr viel Atmosphärischer , darum wird es in Wildstar auch begeistern.

N0ma

Die sind bestimmt auf LED umgestiegen, das spart Strom, usw….

Cedric Biester

Sehr gut 10/10 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x