WildStar: Free2Play-Patch wird getestet

Ab sofort kann man auf dem Testrealm die Veränderungen ausprobieren, die mit der F2P-Umstellung bald auf WildStar zukommen.

Cash-Shop und große Überarbeitungen

WildStar Pet Lopp

Neben Housing-Gegenständen wird es auch Pets im Shop geben.

WildStar wird bald auf ein Free2Play-Modell umsteigen und die Änderungen können bereits jetzt auf dem offiziellen Testrealm ausprobiert werden. Die wichtigste Veränderung ist wohl die Einführung eines Cashshops, bei dem zahlwillige Spieler ihr Geld lassen können, um sich einige optische Verschönerungen zu kaufen. Es gibt auch einen Wahrsager, der natürlich ein Lopp ist, denn wer sonst würde eure ganzen Glitzies Münzen annehmen wollen?

Neben dem Ingame-Shop gibt es aber auch noch weitere Veränderungen, wie die Anpassung der Charakterattribute oder die Möglichkeit, alleine durch Gruppeninhalte zu leveln. Die Größe der Housing-Plots kann verdoppelt werden und Spieler erhalten Belohnungen, wenn sie jeden Tag einloggen. Das sind nur einige der Höhepunkte, eine komplette Liste aller Änderungen müssen wir erst abwarten.

Nach der endlosen Negativspirale erlebt WildStar aber auch kleine Lichtblicke. Auf der ChinaJoy-Convention wurde WildStar zum „am sehnsüchtigsten erwarteten Spiel 2015“ gewählt. Auch der Wechsel Bashioks von Blizzard zu NCSoft könnte einen positiven Einfluss auf die Zukunft des SciFi-Titels haben.

Autor(in)
Quelle(n): massivelyop.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.