WildStar: 4 deutsche Realms in der Server-Liste zum Start

Für das MMORPG WildStar stehen die genauen Namen der Server fest. Deutsch wird dabei auf vieren gesprochen.

Wenige Tage vor dem Headstart ist über Twitter die offizielle Realmliste veröffentlicht worden. Die zukünftigen Bewohner des Planeten Nexus können ab sofort beginnen, gemeinsam mit ihren Freunden und Gildenkollegen, über die Wahl des Heimatservers zu debattieren. Community Manager Jan Sterl hatte im Vorfeld darum gebeten, mit dieser Entscheidung zu warten, damit der bereits feststehende Server Ikthia zum Start nicht überlaufen sein würde. Publisher NCSoft hat ein berechtigtes Interesse daran, dass sich die Spielermassen gleichmäßig über die vier Reiche verteilen.

Bereits zur Open Beta zeichnete sich ab, welche Server den Spielern zur Verfügung stehen würden. Mit der heutigen Ankündigung sind aber noch weitere hinzugekommen. Die beiden Kontinente Europa und Amerika bringen es jetzt zusammen auf 22 Realms. Dabei haben auch die deutschsprachigen Server Zuwachs bekommen, was ein Zeichen dafür sein könnte, dass das Interesse an WildStar in den letzten Wochen stark zugelegt hat. Zum Launch stehen deutschsprachigen Spielern durch die Erhöhung insgesamt 4 Server zur Auswahl, die laut den Machern eine sehr große Anzahl an Spielern zu tragen imstande sind:

  • Kazor (PvE)
  • Ikthia (PvE)
  • Progenitor (PvP)
  • Toria (RP-PvE)

Bei den PvP Serven liegt der größte Unterschied zu den anderen Servertypen im Open-PvP. Hier kann es auch außerhalb von instanzierten Schlachtfeldern, also in der offenen Welt, zu äußerst unfreiwilligen Spieler-gegen-Spieler-Kämpfen kommen. Das sogenannte „Ganken“ könnte hier an der Tagesordnung sein. Auf Toria, dem RP-Server, lassen sich die Rollenspieler nieder, die besonderen Verhaltensregeln nachgehen und immer im Namen ihrer Spielfiguren sprechen. Kazor und Ikthia bilden das PvE-Duo, hier muss keiner Angst haben, von anderen Spielern ohne Vorwarnung attackiert zu werden. Eine Gefahrenquelle weniger in der rauen Umgebung von Nexus. Je nach Auslastung ist es möglich, dass noch weitere Server hinzugefügt werden. Das wäre ein tolles Signal für einen unerwartet großen Erfolg von WildStar

Da die Frage immer häufiger Antwort auftaucht, hier die Antwort: Der Headstart von WildStar beginnt Samstag um 9 Uhr morgens. Bald ist es soweit. Welchen Server wählt ihr?

WildStar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Katja Schönefeld

Ohje, dann werden wir uns wohl auf als Gegner gegenüber stehen ^^*

Gerd Schuhmann

Ich werde Ikthia/Dominion spielen. Ich hab die Open-PvP-Woche auf dem Server mitgemacht – braucht das nicht. Bin weich geworden.

Katja Schönefeld

Noch 49h *hibbel* Welcher Server weiß ich nicht… Aber wahrscheinlich PvE oder RP ^^

MMO Champignon

Toria Dominion. Einfach weil ich immer noch hoffe, das es auf RP Realms nicht ganz so viele Vollpfosten gibt, wie sonst in MMOs in diesen Tagen üblich. Ich vermute aber auch, damit werde ich ein weiteres Mal falsch liegen, denn das hat bisher nur einmal funktioniert, nämlich bei LOTRO ^^

Katja Schönefeld

Ach es gibt überall Trottel 🙂 Egal ob RP-Server oder nicht, es gibt auf jedem Server super nette Menschen und.. die anderen ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x