WiLD: PS4-exklusiver Open-World-Titel mit Wundergrafik lebt noch

Ein Lebenszeichen von WiLD gibt es nun. In Form eines Screens.

WiLD wurde zuletzt in 2015 gesichtet, da stellte Michael Ancel, der Kopf hinter Rayman und Beyond Good&Evil, sein Projekt vor.

WiLD ist ein PS4-exklusiver Titel, in dem der Spieler in einer Art vor-zivilisatorischen, mythischen Welt seine Abenteuer erlebt in Harmonie mit Tieren und der Natur jener Zeit. Es soll ein Open-World-Spiel werden mit Multiplayer-Funktion.

Außer einigen beeindruckenden Screenshots war wenig über das Spiel bekannt, bis es dann wieder „untertauchte.“

WilD-ScreenJetzt gibt es ein Lebenszeichen. Ancel hat auf Instagram dieses Bild gepostet (oben).

Dazu gab es ein Statement, dass er jetzt regelmäßiger Bilder zeigen möchte. Ancel sagt, es sei sehr befriedigend sich in dem Spiel zu verlieren. So viele Landschaften und so viele Situationen gebe es zu entdecken. Ancel verspricht, den Plot des Spiels nicht zu spoilern.


Mehr Infos zu WiLD:

Open-World-Game WiLD wird Multiplayer-Modus bieten

Autor(in)
Quelle(n): dualshockers
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.