Mit Warface kommt ein neuer, kostenloser MMO-Shooter zur PS4 und Xbox One

Der Free2Play-Online-Shooter Warface ist auf dem PC seit Jahren recht beliebt. Im Herbst soll das Spiel auf die Konsolen kommen und der Battle-Royale-Modus soll doppelt so groß werden.

Was ist Warface? Bei Warface handelt es sich um einen Free2Play-Online-Shooter aus dem Jahr 2013. Ihr spielt einen Elite-Soldaten aus einer von vier Klassen. Damit geht’s in diverse Multiplayer-PvP oder PvE-Modi. Das Spiel hat eine solide Fanbase und zuletzt auch einen Battle-Royale-Modus bekommen. Darin kämpfen aber erstmal nur 16 Spieler ums Überleben.

Das soll sich aber bald ändern.

Konsolen-Launch im Herbst

War Warface nicht schon mal auf der Konsole? In der Tat gab es einmal eine Version von Warface für die alte Xbox 360. Diese Version wurde aber 2015 wieder eingestellt. Jetzt steht aber ein Relaunch des Titels auf der PlayStation 4 und der Xbox One bevor. Im September 2018 soll der Shooter daher wieder auf den Current-Gen-Konsolen erscheinen.Warface-Tschernobyl-01

Was ist das Besondere an der Konsolen-Version? Die Konsolen-Versionen von Warface werden ein an Controller angepasstes Ui haben und Aim-Assist vorweisen. So trefft ihr besser mit dem Gamepad.

Gibt es Crossplay? Leider nein, die Entwickler werden jede Version eigens anbieten. Da PC-Spieler einen unfairen Vorteil mit Maus und Tastatur haben, gibt es auch kein Crossplay zum PC.

Was ist mit Battle Royale? Der neue Battle-Royale-Modus wird auf den Konsolen ebenfalls enthalten sein. Und er wird größer! Die Entwickler wollen im September ein Update bringen, das den BR-Modus von 16 auf 32 Spieler hochschraubt.

Mehr zum Thema
Warface im Test: Ein cooler Free2Play-Shooter oder Pay2Win?
Autor(in)
Quelle(n): GameSpot
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (30)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.