War Thunder: Update 1.45 „Steel Generals“ bringt die ersten US Panzer ins Rollen

Schon vor Wochen teaserte Gaijin Entertainment das Update Steel Generals für War Thunder an und überraschte dann gestern mit der Veröffentlichung der Closed Beta. Neben den ersten US-Panzern, halten eine Vielzahl neuer Features und Verbesserungen Einzug ins Spiel.

In War Thunder stehen mit der Closed Beta zu Steel Generals die ersten sechs amerikanischen Panzer zu Verfügung, die wöchentlich um ein weiteres Kettenfahrzeug aufgestockt werden. So sollen im ersten Quartal 2015 laut Publisher Gaijin Entertainment, die Zahl von 30 US-Panzern erreicht werden. Gaijin’s CEO Anton Yudintsev erklärt wieso:

Wir freuen uns, dass wir das Update noch vor den Feiertagen herausbringen können, um den Spielern viel Zeit zum Testen der neuen Features zu geben. Die Closed Beta von Steel Generals und der Releaseplan für das erste Quartal 2015 garantieren, dass die Panzer perfekt ausbalanciert, optimiert und für epische Schlachten funktionskräftig sind, wenn sie die Mehrzahl der Spieler erreichen – genau so, wie es unsere Spieler erwarten.

Zusätzlich gesellen sich zur amerikanischen Ketten-Maschinerie, japanische Jäger und weitere Jets, sowie neue Tiger Panzer und der russische SMK Panzer. Insgesamt erwarten die rund acht Millionen Spieler des Free-2-Play-Titels 15 neue Fahr- und Flugzeuge.

Überarbeitetes Schadensmodell, Abschleppseil und neuer Modus

Auch an den technischen Stellschrauben wurde ordentlich gedreht: Einige Fahrzeuge mussten sich einer Reiher von Balanceänderungen unterziehen und die Flugzeuge haben zusätzlich noch ein komplett neues Schadensmodell erhalten. Ab sofort sind Flugzeugschäden nachvollziehbar und die Flügel brechen nicht nur an Sollbruchstellen.

Mit dem neuen Durchbruch-Modus hat man als Spieler nun die Aufgabe, gegnerische Punkte in einer bestimmten Reihenfolge einzunehmen und den Gegner daran zu hindern, selbiges mit euren Punkten zu machen.

Neben einigen neuen Karten wie „Schlacht um Moskau oder „Osteuropa“, erhalten Panzerfahrer ein Abschleppkabel. Mit diesem Schleppseil könnt ihr eure Kameraden aus Klemme und Gefahrenzone ziehen. Selbst auf dem Rücken liegende Panzer könnt ihr wieder aufrichten.

Die Liste aller Features gibt es im offiziellen Forum zum Spiel. Und wer mal in den Free2Play Taktik-Shooter War Thunder reinschnuppern möchte, kann sich hier kostenlos auf der offiziellen Seite anmelden und nach dem Download des Clients loslegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
bandog

WarThunder wie viel kostet das pro monat wenn man sich einloggt

Gerd Schuhmann

Nichts, das ist “Free-to-play”, kostenlos spielbar.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x