Tour de France 2016: Radsport-Manager mit vielen Multiplayer-Features – Schwingt Euch aufs Rad!

Der Radsport-Manager „Le Tour de France Pro Cycling Manager Saison 2016“ bietet Euch einen überarbeiteten Multiplayer-Modus und weitere neue Features.

Heute startet die Tour de France 2016, das berühmteste und bedeutendste Radrennen der Welt. Zahlreiche Profisportler fahren auf zwei Rädern quer durch Frankreich, um ganz am Ende das Gelbe Trikot überziehen zu dürfen – das Leibchen des Führenden der Gesamtwertung und letztendlich des Gesamtsiegers.

Wer selbst einmal die Tour mitfahren möchte, kann sich nun mit dem neuen Radsport-Manager „Le Tour de France 2016“ selbst auf den virtuellen Drahtesel schwingen. Dieser Manager kommt mit frischen Mulitplayer-Features für den PC.

PRO CYCLING MANAGER 2016
Die neuen Features von Le Tour de France 2016 im Vergleich zu 2015

In diesem Game werdet Ihr zum Manager eines Profi-Radteams. Ihr nehmt auf der ganzen Welt an über 200 Radsport-Events mit 550 Etappen teil, darunter auch an der Tour de France 2016.

Als Manager kümmert Ihr Euch um alle Aspekte Eures Teams: Rekrutierung, Vertragsverhandlungen mit Fahrern und Sponsoren, Personalverwaltung, Training – und auch während des Rennens müsst Ihr in Echtzeit wichtige Entscheidungen treffen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Im Multiplayer von „Tour de France 2016“ erstellt Ihr eigene Wettbewerbe und Rennen nach eigenen Regeln, mit Bestenlisten und Koop-Modi. Selbsterstellte Etappen könnt Ihr über den Steam-Workshop teilen und darin gegen Spieler aus der ganzen Welt antreten. Bastelt auch ganze Turniere nach Euren Vorlieben, welche an einem Datum über mehrere Tage hinweg stattfinden.

tour-de-france

Zusammen mit Euren Freunden könnt Ihr online für das gleiche Team in die Pedale treten und gemeinsam den Sieg erringen. Durch diesen Koop-Modus sind diverse taktische Vorgehensweisen möglich. Es ist aber auch möglich, gegen die Freunde oder andere Spieler anzutreten – falls Ihr nicht gemeinsame Sache machen wollt.

tour-de-france-rennen

Eine spannende Ergänzung des Multiplayer-Modus ist der „Profi-Modus“: Hier seid Ihr nicht nur als Manager tätig, sondern spielt auch als Fahrer. Ihr habt komplexe Beziehungen zu Euren Teamkameraden. Euer Ziel ist es, der unbestrittene Anführer des Teams zu werden.

Ferner kehrt der Radsport-Manager mit grafischen Verbesserungen zurück, um für mehr Realismus zu sorgen. Die Hintergrund-Szenarien sind detaillierter, die Animationen sind flüssiger und das Interface wurde neu designt. Zudem wurde an der KI geschraubt: Die Spieler „denken“ nicht nur von Etappe zu Etappe, sondern verfolgen längerfristige Ziele. Auch der Karriere-Modus wurde überarbeitet: Das Missionsziel-System erhielt eine Generalüberholung.

Seit Mitte Juni ist der Manager „Tour de France 2016“ für den PC erhältlich (u.a. über Amazon). Für PS4 und Xbox One gibt es übrigens die “Action-Rennspiel”-Variante, bei dem der Fokus noch mehr auf das Rennen selbst liegt.

Habt Ihr es bereits gespielt?

Tour de France 2016: Der offizielle Radsport Manager
Tour de France 2016: Der offizielle Radsport Manager*
Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
24,93 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Quelle(n): Le-Tour-Games
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Longard

Kann man da auch Dopen?

Fail0hr

Ist das ein gesponserter Artikel? Liest sich ein bisschen so…

Dawid

Nö, sowas kennzeichnen wir. Ist eine normale News.

Dawid

Ich hab’s mir heute auf der PS4 geholt, macht schon Spaß für zwischendurch – mit ordentlichem Gameplay für so ein Nischen-Game – auch wenn die Grafik nicht mehr auf dem neuesten Stand ist.

Den PC-Manager habe ich damals etliche Stunden gespielt, auch sehr gerne im Mehrspieler. Manchmal sogar gegen 11 Teams oder so. Das Ganze hatte dann schon eine besondere Dynamik, vor allem wenn es eine Rundfahrt war und es deshalb strategischer zuging (die häufigen Verbindungsabbrüche haben nur genervt). Die Weiterentwicklung geht aber nur in kleinen Schritten voran, weshalb ich den nur alle paar Jahre kaufe – das Budget ist hier offensichtlich nicht das größte und Radsport hat leider sehr stark an Popularirät eingebüßt. Bei den ersten Cycling Managern vor über 10 Jahren habe ich sogar noch mitgearbeitet. Trotzdem ein solides Spiel für Radsport-Fans.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x