The Elder Scrolls Online: Dolmenschlacht mit 11.000 LEGO nachgebaut

Die Dolmen aus The Elder Scrolls Online gehören zu den Highlights im Spiel, jetzt gibt es sie auch aus LEGO.

Xenomurphy, ein LEGO-Enthusiast, kommt aus Paderborn und mag offenkundig The Elder Scrolls Online. Dort gehören die „Dolmen“ zu den ersten „WTF“-Erlebnissen jedes Spielers. Unheilsschwangere Musik ertönt, Ketten rasen aus dem düstren Himmel, Daedra springen aus dem Nichts herbei: Molag Bal, der finstere Erzfeind, reckt seine Klauen nach Tamriel.

So sieht es in TESO aus, wenn ein Dolmen aktiv wird:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Xenomurphy hat eine dieser Dolmenschlacht mit 11.000 (elftausend!) LEGO nun nachgebaut und auf seinen Flickr-Account gestellt. Das hat ihn ein halbes Jahr gekostet (also das Bauen, nicht das Hochstellen).

Dolmen-LEGO

Die Mühe hat sich gelohnt: Die Schlacht aus LEGO ging um die Welt. Zumindest hat sie es bis auf die große US-Seite Kotaku geschafft.

Dolmen-LEGO3

Xenomurphy dürfte übrigens auch ein Leser unserer Seite sein: Daher noch mal ein besonderes Chapeau!

Quelle(n): Flickr Xenomurphy
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xenomurphy

Vielen Dank für’s bloggen. Und ja, ich bin tatsächlich beinahe täglich mehrfach hier auf Mein-MMO, weil ihr wirklich immer recht flott mit den Neuigkeiten seid und ein breites Spektrum abdeckt.

Dem LEGO-Dolmen folgen in nächster Zeit wahrscheinlich noch weitere Modelle – Inspirationen gibt es in ESO genug :o)

Ich
hoffe, es ist nicht zu unverschämt, wenn ich noch kurz auf meine
flickr-Seite verweise, da man dort noch mehr Details, die Ketten an den
Ankern und noch eine Microversion des Dolmens sehen kann:
http://www.flickr.com/xenomurphy

M

Cool!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x