The Division: Mit diesem Tipp könnt Ihr Euren Schaden deutlich erhöhen

Ihr braucht mehr Damage-Output in The Division? So erreicht Ihr höhere Schadens-Werte.

Wenn die Feinde im PvE einfach zu wenig Schaden nehmen oder Ihr im PvP stets den Kürzeren zieht, solltet Ihr versuchen, Euren Build zu optimieren. Ein paar Prozente beim Damage-Output lassen sich mit Sicherheit noch rausholen.

Der Division-Experte MarcoStyle hat sich nun mit dem Thema „Schaden“ genauer beschäftigt und dabei interessante Erkenntnisse herausgefunden, wie man diesen in die Höhe schrauben kann. Wir fassen die wichtigsten Infos zusammen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

10% mehr Schaden ist nicht immer 10% mehr Schaden

Die Waffen-Talente Kompetent und Erhöht bieten beide unter bestimmten Voraussetzungen 10% zusätzlichen Schaden. In einem Experiment richtet der Agent mit aktivem Komptent-Talent 178.000 Schaden an, aber mit aktivem Erhöht-Talent satte 185.000 Schaden. Der Build blieb exakt derselbe, lediglich das Talent wurde rerollt.

Was ist der Grund für diesen Unterschied? Eigentlich sollten doch beide Talente exakt gleich viel Bonus-Schaden gewähren, oder?

Die Antwort lautet: Der Bonus von Komptent wird additiv und der Bonus von Erhöht multiplikativ berechnet.

In aller Kürze lassen sich diese Begriffe so unterscheiden:

  • Additiv: Der Bonus bezieht sich nur auf den Basis-Schaden.
  • Multiplikativ: Der Bonus bezieht sich auf den gesamten Schaden inklusive aller bisherigen Buffs. Beispiel: Der Gesamt-Schaden wird x1,10 (das sind die +10%) gerechnet.
berechnung

Hier ist ein ausführliches Beispiel:

Spieler 1 und Spieler 2 haben exakt denselben Build, Spieler 1 nutzt jedoch eine Waffe mit Komptent und Spieler 2 eine Waffe mit Empfänglich (Responsive). Da Empfänglich multiplikativ verrechnet wird und Kompetent additiv, richtet Ihr mit Empfänglich mehr Schaden an, obwohl das Spiel Euch mitteilt: Beides erhöht den Schaden um jeweils 10%.

Die ausführlichen Berechnungen könnt Ihr Euch im oben eingebetteten Video ansehen.

Unterm Strich bleibt: Ihr habt immer Vorteile, wenn Ihr auf Boni setzt, die multiplikativ verrechnet werden! Wollt Ihr den Damage deutlich erhöhen, setzt auf multiplikative Vorteile!

Welche Boni sind denn multiplikativ?

division-agent-waffe

In The Division wird nirgends angegeben, ob etwas additiv oder multiplikativ berechnet wird. Es ist auch unklar, weshalb Massive überhaupt diese Unterscheidung traf. Wenn man wissen will, welche Boni nun die „guten“ multiplikativen sind, muss man jedes einzele Talent und jede einzelne Fähigkeit testen und im Selbstexperiment Erkenntnisse gewinnen.

Und genau das hat MarcoStyle getan. Das Ergebnis:

  • Fast alle Boni sind additiv. Das reicht vom Impulsgeber über die Dopingspritze bis hin zu fast allen Gear-Set-Boni, zum Erbarmungslos-Talent oder dem Kompetent-Talent.
  • Es ist also sinnvoller, nur die Boni aufzuzählen, die mulitplikativ sind.

Hier gibt’s multiplikative Boni:

  • Alle Boni auf Kopfschussschaden
  • Alle Boni auf Crit-Schaden
  • Empfänglich – Waffen-Talent – Bei einer Entfernung von unter 10 Metern zum Ziel wird der Schaden erhöht
  • Vorbereitet – Waffen-Talent – Bei einer Entfernung von über 30 Metern zum Ziel wird der Schaden erhöht
  • Erhöht – Waffen-Talent – Der Schaden wird erhöht, man mehr als 1,2 Meter über dem Gegner steht
  • Distracted (Waffen-Talent vom MDR) – Der Schaden wird erhöht, wenn der Gegner unter Status-Effekten leidet
  • FireCrest – Set-Bonus (4 Teile)
  • Banshee – Set-Bonus (3 Teile und 4 Teile)
  • LMG-Bonus-Schaden gegen Ziele außerhalb von Deckung
  • Schaden gegen Elite – Attribut
  • Gegnerischer Rüstungsschaden – Attribut
  • Extra-Waffen-Schaden auf den Handschuhen

Kurzum:

  • Setzt auf die oberen Attribute und Boni!
  • Es lohnt sich auch, violette Mods auszurüsten, die beispielsweise Schaden gegen Elite erhöhen.
  • Waffen-Talente wie Brutal (für mehr Kopfschussschaden) oder Zerstörerisch (für mehr Gegnerischer Rüstungsschaden) sind ausgezeichnet
  • Builds, die auf kritische Treffer setzen, sind ebenfalls empfehlenswert.

Schon gelesen? The Division: 5 Tipps, wie Ihr Euch jetzt auf Update 1.8 vorbereiten könnt

Quelle(n): MarcoStyle
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Raven-UT

Hätte da mal eine Frage bezüglich DZ…
Habt ihr den letzten Wochenbehälter am Sonntag bekommen? Mein ganzer Trupp, hat keine bekommen.

Xavier Shapiro

Das Beste ist der Survialmode..genial ! Alle starten gleich..so muss ein irres Spiel aussehen. Dann zählt der Skill und die Taktik. Division ist trotzdem als Teamspiel und Shooter bisher das beste Spiel. Ich freue mich auf Division II.

airpro

ist dann alles symetrisch ausgelegt ja? Oder doch eher Battle Royale Rucksäcke?

Samuil Guhonter

Sobald du die Spawnpunkte (die immer gleich sind) für relevante Kisten, Mobs und Mats kennst isses bestenfalls nett, genial sieht anders aus.

jackreacher

Alle Boni auf Kopfschussschaden
Alle Boni auf Crit-Schaden

Nichts für ungut, aber das ist beides nicht wahr. Mag sein, dass es anders gemeint ist, aber

eine Waffe mit 3 x +20% kritdmg macht auch genau 1.6 mal soviel schaden und nicht 1,728 (1.2³) mal soviel .

Das kann auch jeder nachrechnen, einzelne Boni auf Waffen sind NICHT multiplikativ.

airpro

Gefühlt war meine LovaC Brutal,Zerstörerisch,Rabe mit Headshot Dämpfer und Scope auch immer meine beste, wobei ich phasenweise auch wieder mehr auf stabilität gesetzt hab. Aber kompetent, talentiert &Co waren irgendwie nie meins X}

Kurt

Geht mal in einen offiziellen oder team-basierenden Channel in TD und fragt diese Werte mal ab. Ich kann Euch gleich mal was flüstern und ich habe das nahezu „absichtlich“ ausprobiert …..

90% ! ! ! ! ALLER SPIELER die ich auf die kleinsten Wert-Berechnungsdetails angesprochen habe, haben auch wenn Sie nicht gleich mit „keine Ahnung“ oder zumindest irgendwie geantwortet haben ÜBERHAUPT KEINE AHNUNG WIE – WARUM UND WIESO SIE IRGENDETWAS in TD machen.

Also in diesem Sinne, vielen Dank MarkoStyle für Deine Mühe, die jedem Gamer mit ein wenig mehr als Reis im Gehirn schon länger bekannt sind oder man sich zumindest mal errechnen kann, aber Deine Mühen sind in meinen Augen und aus dem oben geschriebenen Grund VÖLLIG EGAL.

Aber GAMER ….. und PRO´s …… ja, das sind sie ALLE!

ohne Helm und ohne Gurt

Ich bin reiner PVE Spieler. Ich gehöre zu deinen 90%. Und warum? Weil es einfach SCHEISS EGAL ist ! ! ! Der PVE Content ist so lächerlich einfach, dass jede Sekunde Rechnerei einfach nur verschwendete Lebenszeit ist.

Kurt

Nein, dann gehörst du zu den anderen 10! Denn die 90 von denen ich spreche, scheissen nach jedem Patch jedes Forum zu jedem Spiel bis unter die Decke voll, haben aber eben absolut keinen Plannwie das Spiel funktioniert.

NICHT zu Wissen wie etwas funktioniert weil es einem egal ist, ist OK!

Ich rede von denen, die das meiste scheisse finden, aber keine Ahnung von der Materie haben.

DAS ist der Punkt um den es mir geht!

Ich hab so oft gehört „öhhhhh, sie kommst du mit 9500 Waffenwert und der Waffe XY auf ne halbe Million Schaden pro Kopfschuss?“

Aber wenn du dann als Antwort „durch Mathe und Spielverständnis“ gibst, denkt jeder LMAA!

Ist aber ein neuer Patch draußen, der SET XY in Richtung XY ändert, fließt meinungsmäßig die Diarrhö in Strömen. Das meine ich!

Matima

oh man um dieses spiel zu verstehen muss man es ja studieren. finde ich völlig übertrieben. in einem anderen test hat sich auch rausgestellt dass das Talent Brutal mit Kopfschusschaden keine 12% sonder nur 6% anrichtet.

das nervt mich an dem spiel total dass man nirgendwo eine richtige Erklärung wie sich da was zusammenrechnet. ehrlich gesagt habe ich auch nicht die Lust mich so extrem tief mit der Spielmechanik zu beschäftigen. massiv hat einfach die Kontrolle über ihr spiel verloren. oder der eine Mitarbeiter hat das eine Talent multiplikativ programmiert und der andere es Additiv.

airpro

DAS Gefühl hatte ich von Anfang an, scharfe Adleraugen konnten es ja ganz klar an der Schießbude im Keller ablesen. Eine Test seriöse Test Arena sieht aber zB eher so aus:https://www.youtube.com/wat

jackreacher

Dir ist aber klar, dass das Talent „Brutal“ nur Bonus-kopfschussschaden gibt ?
Angenommen deine waffe macht 20.000 Schaden pro Kugel, und hat 100 % extra headshot dmg.
Dann macht sie bei einem Kopfschuss 40.000 Schaden( 20.000 * 200%).
Jetzt hast du noch das Talent brutal, somit 112 % extra headshot dmg.
Dann macht sie bei einem Kopfschuss 42.400 Schaden (20.000 * 212%)

Und 42.400 / 40.000 sind nunmal genau 1.06 (106%) , also ein Extraschaden von 6 %.
„The Division“ kann man hier nichts vorwerfen, höchstens dir für dein stümperhaftes umgehen mit Prozentwerten ;-D

Matima

ok aber am ende kommen trotzdem nun 6% raus! was da divion wie errechnet interessiert mich nicht. wenn da steht das du durch brutal 12% schaden machst dann erwarte ich auch 12% schaden am ende.

hättest du mich in deinem letzten satz nicht beleidigt, hätte ich mir gedacht. ok cooler typ gut erklärt aber so mal wieder ein „krasser Internet Held“…..

Rhaegar Targaryen

Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht.

jackreacher

Sry, für die „Beleidigung“…dachte Smiley regelt. 😀

Die Beschreibung des Talents lautet :“Headshot bonus damage increased by as much as x%. „

(http://thedivision.wikia.co

Und der ZUSÄTZLICHE Schaden, der durch einen Kopfschuß verursacht wird, steigt auch um genau 12 Prozent.

Das Division das wiedermal schlecht/unklar beschrieben hat, stimmt. Beide interpreationen sind möglich, allerdings fällt es einem ja spätestens beim Anlegen von Aufsätzen auf.

Bronkowski

Man muss ja sagen, die wenigsten Spiele erklären ihre Stats auf Mods und ähnlichem und erst recht nicht die Berechnung dahinter. Division ist da eher die Regel als die Ausnahme. Von daher müssten dich alle Spiele nerven in der Hinsicht wo man etwas verbessern kann. Denn wenn es dort keinen/kaum Unterschied macht ob man verbessert oder nicht, dann muss man sich auch die Frage stellen ob das ein sinnvolles Feature für das jeweilige Spiel ist.

Was halt wirklich sehr merkwürdig ist, ist die Unterscheidung von additiv und multiplikativ, das ist echt dämlich weil (gefühlt) unnötig.
Aber man muss auch sehen, welche Wichtigkeit dieses Thema hat, bei Massive und der Community. Dieses Video ist seit Monaten bekannt, bei 1.8 wird sich in dieser Richtung nichts ändern und auf dem „Sprachrohr“ der Community (Reddit) ist es mittlerweile auch wieder egal, ein neues Gebiet und 2 Std Story(Inhalte) sind den meisten wichtiger in einem Looter als Ausrüstung farmen und halbwegs vernünftige Balance.
Sieht man u.a. auch daran das das die Rückkehr der Untergrund Disko gefeiert wird als käme Elvis gerade von seinem Planeten zurück.

Psycheater

Ja eben das ist die Frage; Warum gibt es diese Unterscheidung und wieso kann man das nirgends sehen?? Ein Spiel welches so mit Zahlen um sich wirft als gäb‘s kein Morgen sollte dann doch wenigstens transparent sein in der Berechnung. Ist ja schließlich kein Destiny wo man ja, absichtlich, mit sowas in Ruhe gelassen wird

airpro

Wahrscheinlich hat irgendwann einer mittendrin „mal kurz“ für nen Kollegen die Tastatur übernommen und der andere kam dann einfach nich vom Pinkeln zurück…

Casi

Zeit is Geld… Hauptsache das Spiel läuft… Wenn Balance nicht ok, dann kann man die Seeker Mine etwas nerven und gut… 😀 Die Berechnungen sind total willkürlich… durch irgendwelche Einflussfaktoren ändern sich die Daten komplett… deshalb keine Zeit verschwenden… ; )

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x