The Division: Spannung in der Abholzone – Wenn sich der komplette Server an einem Ort versammelt

Bei The Division zeigt ein Video eine Vielzahl an Agenten, welche sich um eine Abholzone in der Dark Zone versammeln.

Die Dark Zone soll der gefährlichste Ort in The Division darstellen, wo man niemandem trauen kann und eine intensive Spannung greifbar in der Luft liegt. Neben mächtigen NPCs trefft Ihr dort auch auf andere Agenten, welche Euch entweder freundlich oder feindlich gesinnt gegenüber stehen.

division-dark-sonne

Meist sind die Agenten auf dem Server über die gesamte Dark Zone verstreut. Nur hie und da trifft man auf andere, grüßt einander oder liefert sich nette Scharmützel. Nachschublieferungen sind dabei Ereignisse, welche die Agenten aus den verschiedenen Winkeln zusammenrufen und um die erbitterte Kämpfe ausgefochten werden. Danach verlaufen sich die Spieler aber wieder in den Weiten dieses PvP-Gebiets.

Gibt’s hier was umsonst?

Der Xbox-Agent harolddiaz87 hat nun im Video ein seltenes Ereignis festgehalten, welches nahezu alle Spieler eines Server an einem Ort zeigt. Wie der User berichtet, haben er und seine Kumpels gemeinsam in zwei Trupps die Dark Zone unsicher gemacht. Als sie auf andere Agenten trafen, waren diese jedoch nicht auf Krawall gebürstet, sondern rannten entspannt mit ihnen mit. So wurde der Agenten-Auflauf immer umfangreicher. Bei einer Abholzone versammelten sich dann alle auf dem Dach. Seht selbst:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum externen Inhalt

Laut dem User war die Lage die ganze Zeit über angespannt, obwohl manche ulkige Hampelmänner machten und sich friedlich benahmen. Irgendwann versuchte angeblich einer das Seil zu durchtrennen. Jedoch gelang ihm das nicht und er wurde von der versammelten Meute schnell zu Boden gestreckt.

In folgendem Video zeigt der Agent, wie die ganzen Spieler in der Dark Zone gemeinsam unterwegs waren. Ein seltener Anblick, und lustig anzusehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum externen Inhalt

Wie findet Ihr diese Videos? Ist Euch das auch schon passiert, dass derart viele Agenten an einem Ort in der Dark Zone versammelt waren.


Seid Ihr eher selten in der Dark Zone, da Ihr lieber PvE spielt? Hier geben wir Euch sechs Tipps, wie der PvE-Content in The Division einfacher wird.

Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marc R.

„Der Xbox-Agent harolddiaz87 hat nun im Video ein seltenes Ereignis festgehalten, welches nahezu alle Spieler eines Server an einem Ort zeigt. Wie der User berichtet, haben er und seine Kumpels gemeinsam in zwei Trupps die Dark Zone unsicher gemacht.“

So so. Zwei Trupps… Und vermutlich noch mit einem Lock-Vogel, der andere Agenten glauben lassen soll, dass der alleine ist, nur damit die Agenten, die in die Falle tappen, dann von 8 Spielern beschossen werden können…

Oder ein Team wird Rogue, das andere Team tut so, als ob sie helfen, die „Rogues“ zu jagen, springen aber selber dann ständig in die Schußlinie, damit andere wiederum Rogue werden und ungestraft getötet werden können…

Jokl

Ironisch gefragt „sind das die letzten Agenten in New York?“ :), laut meiner FL und dem was ich so gelesen habe, könnte man davon ausgehen 😀

Michael Eder

Dies hat Massive bewusst so gelöst, die PvP Spieler freut es, die reinen PvE Spieler eher weniger…
Wie schon erwähnt: der pure PvE COntent wird Morgen für die PS4 nachgereicht, XBO & PC haben ja bereits seit einem Monat Underground

Frystrike

Richtig, ich bin von der DZ echt oft richtig angepisst, aber das ist das Spiel und das ist die DZ, dont hat the game, hate the player… Und das war auch nicht als Experiment gedacht, fragt mal die Autoren von mein MMO ich glaube Gerd Schumann hat da ein paar Beispiele aufgegriffen in denen das gleiche Prinzip gespielt wurde. Und wer nur PVE will und Ausrüstung farmen möchte kann auch Heroische Insanzen und die Incoursions spielen…

Michael Eder

*upvote*
Ging mir gestern ähnlich… egal welcher Randomgruppe ich jointe (sprich auf welchen Server ich landete) entweder gingen meine Teammates instant Rogue oder aber nach 2min hatten wir ein Gefecht mit Rogues.
Ein Gutteil der Agenten ist berits gut bis sehrgut gegeart und viele davon suchen das Gefecht gegen SPieler zum Zeitvertreib – wems nicht passt: Herioc Missions oder Incursions…. klingt hart, ist aber leider nicht anders Möglich.
Aber mit dem Untergrund gibts eine gute PvE Alternative

David Naber

Das ist doch unnormal das mein-mmo.de so unsägliche viele Artikel für Destiny und The Division verfasst.

Gert-Joachim Weyer

Was ist daran unnormal?Ich les die artikel zu The Division gerne weil ich das spiel selbst spiele.

Verstehe deine Aussage nicht ganz.

Ace Ffm

Muss man nicht verstehen. Wenn man hier länger ist,weiss man das der Schwerpunkt auf Destiny und Division liegt. Vielleicht ist er traurig,da sein spiel nicht darunter ist und er somit viele gute News verpasst?

HomerNarr

Und Overwatch…
Da ich beide gerade spielte, fand ich das hier. Wobei The Division jetzt weniger, dafür mehr Overwatch

Ace Ffm

Und Overwatch natürlich.

David Naber

Muss man nicht … kann man aber verstehen. Ich bin schon auf mein-mmo.de bevor es Destiny oder The Dvision überhaupt gab und zu der Zeit hat man sich bei der Berichterstattung nicht auf zwei Spiele festgefahren.

Gerd Schuhmann

Hä? Also wir hatten lange vor Destiny schon Schwerpunktspiele. Anfang 2014 hatten wir z.B. viel über TESO. Später viel über WildStar oder Archeage oder WoW.

Da waren wir genauso viel oder wenig auf bestimmte Spiele festgefahren wie jetzt. Es ist dir wahrscheinlich nicht aufgefallen, weil du auf die Spiele zu der Zeit mehr gestanden hast.

Ihr habt da stellenweise eine wirklich seltsame Sicht auf die Vergangenheit unserer Seite. Ich hab das ja jedes Mal zusammen mit Dawid festgelegt und diskutiert: Was haben wir als Schwerpunkt? Wo können wir uns etablieren? Wie können wir unsere wenigen Ressourcen sinnvoll? Und da war schon lange vor Destiny die Devise „Wir müssen jetzt gucken, dass wir ESO/WildStar/ArcheAge besetzen als eine ganz bewusste Entscheidung und auch weil die Artikel da gut ankamen.

WIr waren noch nie so breit aufgestellt und weit gefächert wie jetzt. Die Mehr-News über Destiny oder Division gehen nicht zu Lasten von anderen Themen – Gerade in dem Bereich machen wir viel mehr als früher und sind breiter als früher.

Destiny und Division macht aktuell ein Autor Ttime bei uns – ich kann da auch beisteuern, wenn Bedarf da ist, jo – aber hab die letzten Monate eigentlich sehr wenig in dem Bereich gemacht.

Der Rest unserer Autoren hat mit den 2 Themen eigentlich nix zu tun – ist nicht so, wie bei anderen Online-Seiten, wo sich jeder Autor mit verschiedenen Klassen in einem einzigen MMORPG auskennt.

Vor einem Jahr um die Zeit hatten wir den Autor, der jetzt Destiny und Division, gar nicht. Also … das ist echt immer schräg, wie unsere Ressourcenverteilung ist und wie die Wahrnehmung von bestimmten Leuten auf die Seite ist. Das geht einfach nicht zusammen.

David Naber

Hä? Was ist das bitte für eine unprofessionelle Ausdrucksweise?

Digga, Alta lass mal stecken ….

Gerd Schuhmann

Also für jemanden, der angeblich schon so lange bei uns ist, kennst du uns aber erstaunlich schlecht.

Unprofessionelle Ausdrucksweise. Was willst du haben?

Lieber Leser,
vielen Dank für Ihre Eingabe. Wir werden sie auf unserem zukünftigen Weg natürlich berücksichtigen.

Wir hoffen, Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Hochachtungsvoll

—-
Wir sind doch nicht die Kundenhotline von Neckermann oder so.

Übrigens: Ich hab 10, 15 Minuten mit der Antwort verbracht, weil ich dachte, dich interessiert das ehrlich. Und du hängst dich an „Hä?“ auf, um alles andere ignorieren zu können. Find ich schwach.

David Naber

Akzeptiere meine Kritik oder akzeptiere sie nicht.

Aber bitte hör auf mich zu flamen. Wegen dir habe ich jetzt mindestenz 17 Sekunden damit verschwendet deinen Flamen zu lesen und darauf zu antworten.

Gerd Schuhmann

So läuft das hier nicht „Akzeptier‘ das oder nicht, aber lass mich in Ruhe.“

Wir gehen auf Leser ein und diskutieren mit denen, setzten uns mit Kritik auseinander und sprechen miteinander.

Wenn du da keinen Bock drauf hast, sondern nur reden, aber nicht zuhören willst, dann bist du in den Kommentaren hier falsch.

P.S.: Du legst nicht die Parameter fest, in denen hier miteinander umgegangen wird, sondern das machen wir.

PetraVenjIsHot

Hahaha, der war geil 😀

Ace Ffm

Da kann ich nicht mitreden. Leider kam ich erst mit Destiny hierher.

Fly

Da die Seite mit Destiny und der dazugehörigen Com erst so richtig in Fahrt gekommen ist und das damit für den Großteil der Stammleser die wichtigsten Infos sind… nein, ist es nicht.^^

Ralldind

Lustigstes Erlebnis war in der DZ2. 4 abtrünnige Agenten werden bis in die DZ 6 von 20 anderen Agenten gejagt. Herrliches Bild. DZ2 – 6 stand kein NPC Gegner mehr. Man musste nur aufpassen beim schießen. Wenn man versehentlich abtrünnig wurde weil einer in die Schußlinie gerannt ist war man in 10ms tot ^^

Die Jagd dauerte fast 1 Std. Damals gabs noch keine Abwurfkisten 😉

Die 4er Gruppe hat uns extrem lange in Schach halten können. Irgendwann haben se sich ausgeloggt und jeder ist wieder entschwunden in „seinen“ Bereich 😉

David Naber

kennste wayne?

airpro

COOP DZ kenn ich nicht. Da wollte einfach keiner riskieren von ner 4+ Gruppe geplättet zu werden. Das ist einfach nur Sanktionsfurcht. Sobald einer gegen die NPC schwächelt gibts Kugeln in den Rücken.

Allein werd ich in 9 von 10 Fällen auf der Stelle als harmloses Sparschwein abgeschlachtet (so lange dauerts noch nicht mal) und droppe dann credits und schlüssel und Alles was die Rogues zuerst nicht selbst aufnehmen konnten. Das Problem ist ja auch nicht die Spannung, ich komm so aber auch nie auf Rang 65. Und farmen kann man so natürlich auch nicht. Bin eh an nem Punkt wo ich mich Frage 5 Monate gespielt nur um irgenwann mal weniger verwundbar gegen Rogue Teams zu sein? Die Stadt hätte man so viel besser nutzen können. Vlt kommen ja noch mal so „Wolfsrudel“ im nächsten dlc.

Plaste-Fuchs

Viel mehr interessiert mich, wo er diesen stabilen Server gefunden hat? Bei mir hängt es aller vier Schritte…

Kleriker Cirdan

Selten ist der Anblick keineswegs, gerade bei den Wahrzeichen in DZ6 geschehen solche Massenzusammentreffen häufiger. Leider ist das unglaublich nervig, da viele, bewusst oder unbewusst in die Schußbahn rennen.

Ickenichdu

Alle nicht aber 10 Abtrünnige schon, von entspannen keine Spur… Die Macht der Überlegenheit 10 vs 2, meine Freundin hat das Spiel auch deinstalliert, Spaß sieht anders aus, ich hoffe das Massiv die DZ bald im Griff kriegen.

Michael Eder

Was soll in den Griff bekommen werden? Das man im PvP Bereich von Agenten angegriffen wird?
Wird wohl nicht passieren da dies ein essentieller Bestandteil der DZ ist.
Wer rein auf PvE frisiert ist bekommt am 02.08. reinen PvE Content geliefert

Marc R.

Findest du es fair, wenn sich 10 Agenten zusammen tun und glücklicherweise auch noch in die selbe DZ Instanz kommen, dann Jagd auf kleine Gruppen machen?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x