The Division: PC-Version soll herausragender Port sein, bekommt Text-Chat

Der anstehende MMO-Shooter The Division bekommt im Vorfeld schon viel Lob für seine PC-Version. Die wird auch einen Text-Chat erhalten.

Man hat zwar in letzter Zeit einige Videos von Anspiel-Events gesehen, die zeigten aber alle die Konsolenversionen. Jetzt ist irgendeins von den vielen Embargos gefallen, die da so in der Welt sind, und erste Youtuber und Spiele-Magazine können von der PC-Version berichten.

Da hatte man ja schon bei Massive gesagt, dass die PC-Version von The Division 4k Auflösung unterstützen wird, dass es keine gelockten Framerates gibt. Kurz: Man hat all die magischen Worte gesagt, die PC-Enthusiasten so gerne hören.

Hier ist ein geleaktes PC-Video – das ist wahrscheinlich bald wieder verschwunden … – bei Reddit sagen allerdings auch Fans des Spiel, dass dieses Video nicht die “tatsächliche PC-Version” widerspiegelt, dass da irgendein Bug die ganz große Show verhindere.
http://dai.ly/x3o13rh

PC-Version ist für Massive eine Sache der Ehre

Bei der PC-affinen Seite Rock Paper Shotgun ist man voll des Lobes für die Beta-PC-Version, die man spielen durfte: Man habe selten so einen Unterschied zwischen einer Konsolen und einer PC-Version festgestellt, sagt man da.

Es gebe eine hervorragende Steuerung mit Maus und Tastatur, das mache etwa das Inventar-Management deutlich leichter als mit dem Controller. Man könne das Interface frei verschieben und es unterstütze mehrere Monitore und Grafikkarten.

Im Interview mit RPS erklärt ein Massive-Mitarbeiter, wie wichtig die PC-Version für alle sei, die am Projekt mitwirken. Die beiden Studios, Massive und Red Storm, hätten ihre Anfänge beide auf dem PC. Das sei eine Sache von Stolz, Herkunft und Ruf. Man würde sich schämen, mache man eine schwache PC-Version.

Zu dem Urteil „Sieht besser aus als auf der Konsole; sieht aber vielleicht nicht so fantastisch aus wie in den früher Trailern“ kommt der zu The Division häufig zitierte Youtuber Arekkz. Auch er kann nur Konsolen-Material zeigen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Auch andere PC-affine Seiten schlagen diesen Tenor ein. Da findet sich eigentlich kein Haar in der Suppe.

PC-Version bekommt klassischen MMO-Chat, aber nicht überall

Division-Tarot

In diesen Bereich: Das erwarten PC-Spieler, kriegen sie aber sonst selten, weil die Ports auf den PC nicht gründlich gemacht werden, passt auch die Nachricht, dass The Division auf dem PC über ein „klassisches MMO Chat“-System verfügen wird. Das bekommen PC-Spieler zusätzlich zu dem auf Nähe basierten Voice-Chat, den die Konsolenspieler ausschließlich haben werden.

Dieser Chat wird aber nur in den „Social Hubs“, in den öffentlichen Räumen aktiv sein. Hier sollen Spieler Gruppen suchen können. In anderen Bereichen, gerade in der Dark Zone, wird es diese Möglichkeit zum Schreiben oder „fremde Leute anbrüllen“ nicht geben. Sonst käme es wohl zu hässlicher Flucherei, wie man es aus anderen Spielen wie H1Z1 kennt.

Von der Qualität der PC-Version werden sich Spieler selbst zum Ende des Monats in einer Beta überzeugen können. Am 8. März kommt The Division für PC; PS4 und Xbox One. Wir haben auch eine Gruppe auf Facebook zu The Division gegründet: Falls Ihr Fragen zum Spiel habt, wird Euch da geholfen.

Quelle(n): RPS, PCGAmesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LIGHTNING

Also für mich wird es langsam aber sicher Zeit die Konsole zu verkaufen. Man ärgert sich egtl. nur noch herum, sei es nun ob Party abstürzt, man aus dem Spiel fliegt oder generell alles laggt – fixen kann man an der Konsole gar nichts. Und wenn wieder mal die XBOX Server down sind, muss man darauf hoffen, dass es nicht tagelang dauert bis man an Weihnachten wieder spielen “darf”.

Was ist denn nun egtl. der genaue Vorteil von Konsolen? Außer, dass sie relativ günstig “gute” Grafik bieten? Den Controller kann ich ja auch ohne Probleme am PC anschließen…

Atom

Es gibt keinen Vorteil wenn man mit deiner Einstellung ran geht.
Deal with it.
Edit: Achja. Cheater frühestens nach einigen Jahren

Chris Utirons

Wobei du hier auch schon die Leute hast, die mit Maus und Tastatur spielen dank diesem Teil http://xim4.com/. Es ist kein direktes Cheaten, man hat aber Vorteile.

Atom

Mir persönlich ist es scheiss egal. Ich hab meine Xbox und bin damit soweit zufrieden

LIGHTNING

Was für eine Einstellung hab ich denn? Die eines Kunden, der für sein Geld Qualität erwartet? Sorry! Kann man heutzutage wohl vergessen diese “Einstellung”! :DDD

Atom

Ja so ungefähr.
Es gibt halt wirklich keinen Vorteil wenn man einmal sieht wie toll die PC Spiele aussehen. Ich persönlich hätte aber auch keinen Bock mir immerwieder neue Hardware zu besorgen und zu bangen dass mein Zeug für das neueste Game ausreicht. Auch wenn sich das kostentechnich durch die günstigen PC Spiele sogar eher zu gunsten des PCs auslegt.
Ich bin zufrieden. Wenn du es nicht mehr bist schaff dir halt ne PC an:)

LIGHTNING

Ich hab nen PC und ich muss ehrlich gesagt sagen, dass man jahrelang mit einem für 1.000 € spielen kann und immer noch bessere Grafik hat als die Konsolen, wenn man einfach ein bisschen das AA und ein paar Details runterschraubt.
Und man hat halt den Vorteil, dass man nie auf eine Anwendung angewiesen ist, Steam kann man durch andere Plattformen ersetzen, genau wie Teamspeak durch andere Software etc. 😉

Atom

Dann is ja gut

Chris Utirons

Ja am meisten stört mich die nicht verfügbarkeit des Konsolen Netz, in meinem Fall das PSN es ist langsam und fällt oft aus und das für 49 Euro im Jahr auf dem PC hat man das nicht.

TheName

Also ich hab mir eine Konsole für die Exklusivspiele, für indizierte Spiele, für Spiele, die auf PC miserabel portiert wurden sind, geholt. Außerdem kann man Konsolenspiele gebraucht kaufen/verkaufen. Natürlich leistungstechnisch liegt die Konsole gegenüber dem PC weit abgeschlagen, aber Preis-/Leistungsmäßig ist die Konsole besonders für nicht-technisch-versierte Spielfreunde geeignet.

LIGHTNING

Das stimmt natürlich. Im Endeffekt machen sich die Spieler damit selbst die Probleme – Konsolen kaufen, die dann ein Monopol auf Spiele haben, die wieder andere dazu verleiten Konsolen zu kaufen, um noch mehr Spiele exklusiv zocken zu können.

Ich versteh halt nicht warum die Konsolen so exorbitant höhere Verkaufszahlen haben als PC Spiele – im Endeffekt sind diese günstiger, sehen meistens besser aus und haben im Gros auch noch mehr Umfang. Schade drum. :/

Chris Utirons

Leider hat man auf dem PC auch immer mit mehr Cheatern zu kämpfen 🙁

Skyzi

Ja das ist nun mal so-.-” Auch bei Rainbow six siege sind solche assi unterwegs.

LIGHTNING

Also bei Destiny waren es eine zeitlang mehr Lagswitcher als ich je Cheater in einem PC Spiel gesehen habe… aber das kann natürlich subjektiv differieren.

Plague1992

Ich kenne hunderte beschissener PC Umsetzungen trotz Chat o.,o

LIGHTNING

Aber mit Chat kann man dann schreiben: “Mein Gott ist die PC Umsetzung beschissen!”

Alastor Lakiska Lines

“Das bekommen sie zusätzlich zu dem auf Nähe basierten Voice-Chat, den die Konsolenspieler ausschließlich haben werden.” Auch wenn es nur im Social Hub ist…das hört sich für mich im geringsten Umfang halbwegs praktisch und ansonsten extrem nervig an, denn auch wenn nur auf jeden 10. Spieler ein Troll kommt (seien wir ehrlich…es sind mehr) werden die besonders laut schreien.

Atom

Du meinst den Annäherungschat, oder?
Vielleicht wird man einzelne Leute muten können aber wenn nicht geht man einfach eine Party, macht den Chat sound aus oder sonst was. Auf den Konsolen ist man sowieso 95% der Zeit in einer Party mit Freunden.
Ich persönlich finde diesen Annägerungschat sehr cool. Nicht so nervig als wenn man sich serverweit hören könnte aber auch nicht so beschränkt dass man nur sein Squad hören kann. Top

Koronus

Also braucht man zum kommunizieren nun Primär ein Mikrofon?

Atom

AUf Konsolen ja, natürlich.

Koronus

Und auf dem PC mitten im Gefecht?

Atom

Was willst du jetzt wissen?

Koronus

OK habe nach näherem Lesen selbst herausgefunden. Ich dachte vorher Textchat würde in Dark Zone etc gesperrt sein allerdings frage ich mich wie es für die Konsoleros dann seien wird und spiele online nur PC

Atom

Wir (Konsoleros) haben überall in Division “nur” diesen “Annäherungschat”. Das ist aber auch vollkommen normal. Schonmal versucht mit nem gamepad zu schreiben während 10 meter weiter die Feinde lauern?
Generell gibt es auf Konsolen nur Textchats, mal abgesehen von System internen Nachrichtssystemen.

Bodicore

Also ich kenne nur schreibende Trolle sprechende, sprechende Trolle habe ich in den letzten 12 Jahrewn MMO nie erlebt, warscheinlich weil das schon etwas mehr Mut erfordert.

maledicus

Das erste was ich in TESO jedesmal mache wenn ich ausversehen reingerate ist den Umgebungs-Voice-Chat abschalten .. es ist grauenvoll und taugt rein garnix. Da bevorzuge ich ganz klar einen Text-Chat mit verschiedenen Channels um meine Mitspieler zu erreichen, wenn ein Team steht kann man dann in den Party/Voice-Chat.

Nirraven

In ARK hab ich mit dem Voice-Chat gute erfahrungen gemacht. Das ist aber auch das einzige gute Beispiel was mir einfällt 🙂

Theojin

Grafik Grafik Grafik, bissl UI, bissl Chat – was ist mit Gameplay, was ist mit Inhalten, was ist mit all den, vorsichtig formuliert, wieder rausgeschnittenen Karten, was ist die Langzeitmotivation, was ist mit Gruppeninhalten, usw. usw.

Bisher geht all das Gesabbel um Division nur um die Ikonisierung als Grafikblender.

Zum Glück habe ich von Nvidia nen Betakey bekommen, da kann ich mir das ganze schonmal anschauen. Ein MMO muß mehr bieten als 4k Auflösung und Bombengrafik.
Bin nach wie vor äußerst skeptisch.

Atom

Schön ruhig bleiben. Ab Donnerstag bzw. Freitag dürfen sich alle dann bestätigt fühlen oder auch nicht.
Bis dahin einfach mal die Finger stillhalten

Gerd Schuhmann

Denke nicht, dass du von der Beta irgendwas über Langzeitmotivation und Endgame erfährst.

Atom

Natürlich nicht. Aber ich kann es nicht ab wenn Spiele lang vor Release so behandept werden

Bodicore

Keine Raids —> kein MMO…
The Division muss derzeit meine Erwartungen an ein SP/MP-Game erfüllen und ich bin ich zuversichtlich das das was wird.
Wer in der Releaseversion von The Division eine Langzeitmotivation wie in WoW oder HdRO erwartet den kann ich jetz schon zu 100% sagen dass er dies vergessen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

32
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x