The Division: Noch keine großen Ankündigungen diese Woche

Bei The Division lassen Informationen zur anstehenden Erweiterung „Survival“ weiter auf sich warten. Im dieswöchigen Lagebericht sind keine großen Ankündigungen geplant.

In Ubisofts MMO-Shooter wird es Zeit für neue Inhalte, für Balance-Änderungen und für Fehlerbehebungen. All das soll die kommende Erweiterung „Survival“ und das Update 1.4 bringen. Aber bislang fehlt jede Spur davon. Seit über zwei Monaten, seit der E3, gibt’s keine neuen Infos zu „Überleben“.

division-untergrund-feuer

Seit gestern ist Massive aus dem Urlaub zurückgekehrt. Der Community-Manager Hamish Bode twitterte bereits, dass er seine Arbeit wieder aufgenommen hat und seine Livestreams in dieser Woche starten wird. Viele Agenten gingen bislang davon aus, dass es direkt konkrete News zur Zukunft von The Division geben wird. Schließlich ist für den Release von Survival nicht mehr allzu lange Zeit, wenn der DLC noch im Sommer erscheinen soll.

In dieser Woche wird erst einiges nachgeholt

Normalerweise gab es bisher jede Woche regelmäßig einen aktuellen Lagebericht, das „State of the Game“. Da die Entwickler jedoch nicht im Lande waren, fiel dieser die letzten drei Wochen ins Wasser. Kommenden Donnerstag wird der erste Lagebericht im August erwartet – allerdings wird er nicht die Infos bringen, die man sich erhofft.

Denn ein User stellte Hamish Bode via Twitter die Frage, ob man große Dinge vom „State of the Game“ erwarten könne. Darauf antwortete Bode: „In den kommenden Wochen? Ja.“ Jedoch werde man am Donnerstag in dieser Woche erst einiges nachholen, meinte er.

Offenbar darf man also nicht allzu viel erwarten, wenn am Donnerstagvormittag der Lagebericht gestreamt wird. Dennoch nimmt The Division nun langsam wieder Fahrt auf. Nach wochenlanger Content-Flaute hat das das Spiel auch dringend nötig, um viele ehemaligen Agenten wieder in die Postapokalypse New Yorks zurückzulocken.


Hier zeigen wir ein beeindruckendes Video, wie das Loot-Farmen bei den Vier Reitern besonders schnell geht.

Quelle(n): Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Patrick Rosinus

Beim Livestream war der einer der Programmierer von TD da und haben sich einige Leiden von den Spielern angehört welche auch sehr zustimmend entgegen genommen wurde. Die haben selbst zugegeben, dass sie den falschen Weg gegangen wird und dass das System von Grund auf neu überarbeitet werden soll und sich das auf die nächsten kommenden Patches vor Survival (Falls ich mich nicht verhört habe) kommen soll. Sommer geht offiziell bis Mitte September, von dem her sind die noch gut in der Zeit. Ich spiele Division immernoch sehr gerne und bin auf die Patches gespannt.

airpro

Schön wenn die Entwickler was ändern wollen. Bei all den Gegenständen (und ich hätte gern noch viel mehr Waffen) dürfte das aufräumen aber schwierig werden vor allem wenn es noch irgendwie laufen soll wie ne Motor Reparatur bei voller fahrt.
Vielleicht müssen sie das Spiel auch nochmal ganz vom Netz nehmen. Den Plünderern und Rikern fehlen auch noch dicke Oger als Gegenstück zum Flamer und MG Schützen

Matima

das spiel ist einfach so langweilig geworden. gäbe es eine vernüftige gewichtung hätte man noch spaß im spiel…. ich möchte spaß haben beim spielen und nicht ständig frustriert und wütend…

The Surge wird das Spiel vernichten!

Sven Kälber (Stereopushing)

Geschmacksache. Kannte das nicht, mal ein Vid reingezogen. Nur weil man Craften kann, muß jetzt ein ZukunftsexoskelletOnlyNahkampfOhneSchießenRPG nicht The Division zerstören. Manche spricht das an, mich irgendwie garnicht. Mit seinen Freunden kann man auch nicht zocken…

Ace Ffm

Frage an PC’ler,xbox’ler oder PS4 Spieler die schon in Besitz des BLIND Klamottenset’s sind: Kann ich das,wenn einmal erspielt,wie die bisherige Kleidung auf alle Charaktere anwenden oder ist das für meinen Zweitcharakter gesperrt bis der auch Rang 40 ist?

Sven Kälber (Stereopushing)

Ich bin noch nicht LVL 40, aber das sind ganz normale Klamotten. Kann mir einfach nicht vorstellen das die irgendeiner Begrenzung unterliegen, respektive so handelbar wie bei allen anderen 🙂

Ace Ffm

Das denke ich mir ja auch. Dachte nur das es mir jemand definitiv bestätigen kann. Wird aber schon teilbar sein. Wenn nicht richte ich ein Blutbad unter Hilfsbedürfigen an. 😉

Sven Kälber (Stereopushing)

Extra für die B.L.I.N.D. Klamotten eine Teil-Sperre einzubauen, wäre doch für Massive viel zu anstrengend… 😀

Olaf Krämer

Interessante Frage. Teste ich mal nach der Arbeit. Kleiderschrank sollte aber noch nicht voll sein, sonst kannst du BLIND nicht anlegen.

Ace Ffm

Dann teste doch mal. Danke!

Olaf Krämer

Hab gerade mein Level 12 Agent BLIND an gezogen. Geht

Olaf Krämer

Level 12 Agent BLIND an gezogen. Geht.

Ace Ffm

Super. Danke. Dann muss ich nur Agent 1 auf Rang 40 pushen. Auch wenn es schon vermutbar war,danke ich dir trotzdem für die definitive Sicherheit. Ich möchte diesen Negativspielern ja bloss kein Futter geben,aber leider Quäle ich mich immoment etwas mit Rang 40 rum. Wenn es nicht das BLIND Set gäbe,würde ich den Underground ab Rang 35(wegen der 3 Phasen) nur noch sporadisch zur Abwechslung spielen. Ist zwar gut,aber mich persönlich flasht es nicht so. Vielleicht kommt das ja noch. Wäre ja nicht so als ob ich noch nie meine Meinung oder Vorlieben geändert hätte.

Olaf Krämer

Heldenhaft. Ein schöner Spaß. Spielst du PC wenn ja ich bin „fenryr67“

Ace Ffm

PS4. Sonst wäre ich bestimmt schon auf Rang 40. Oder habt ihr PC’ler das auch 4 Wochen später bekommen? Wenn ja,dann Respekt das du dich schon so weit hochgearbeitet hast.

Olaf Krämer

Durch den Map Buck war ich quasi 3 Wochen im Untergrund gefangen,deshalb ging es relativ schnell. Hast du eine Ahnung wo es das EXPS3 HOLO VISIER Highend gibt?

Ace Ffm

Da hatte der Map Bug ja wenigstens ein positives Ergebnis. Wo man das Holo Visier High End allerdings sicher herbekommen würde,weiss ich nicht. Ich würde sowieso ein vielfältigeres Angebot an Visierblaubausen begrüssen. Mir gefallen nämlich grösstenteils auch eher die Visiere,die man leider nur durch zufall bekommt. Die Holo,3,4er und ACOG Visiere wären mal Blaupausen wert. Nicht zu vergessen die 12 und 15x Zooms. Aber nein,es gibt alle 2 Wochen dieese blöde 8x Zoom mit dem roten Kreis in der Mitte!

Ricotee

Wenn ich mir dir reddit Community anschaue, dann verstehe ich irgendwie warum die Devs 3 Wochen untergetaucht sind. Kritik, wenn sie objektiv und konstruktiv ist, ist immer gut. Und das Spiel ist im Endgame weit entfernt von nachhaltiger Substanz.

Aber die Art und Weise, wie die Leute da – gelinde gesagt – steil gehen ist unterstes Niveau. Von drei Einträgen fängt einer mit „Wie man dies und das rettet, interessanter gestaltet.“ Quasi nicht als Vorschlag, sondern als Weisheit letzter Schluss. „Wenn ich das so sehe, dann sehen das alle so und es muss stimmen.“

Andere Einträge gehen als Verbalattacken schon tiefst unter die Gürtellinie. So tief, dass ich mich frage. Leute, habt Ihr Euch The Division als Lebensaufgabe angeeignet? Wenn man da Sachen liest wie „Ich habe 1000 Stunden an dem Spiel verschwendet und ihr kriegt es immernoch nicht hin“, dann frage ich mich A. warum solche Typen das Spiel nicht schon nach 20/30 Stunden zur Seite gelegt haben und B. wie die Entwickler das noch hinbekommen sollen, dass diese Person nach 1005 Stunden wieder zufrieden ist.

Ich hab das ein oder andere Multi User Online Game gespielt, aber in keiner Community sehe ich so viel anhaltende Poserei und Geflame unter den Spielern und leider auch Hass, der den Entwicklern entgegengebracht wird. Die Mein-MMO Community sehe da ich wirklich als große Ausnahme. Facebook, G+ oder Reddit ist wirklich übel.

So wundert mich auch nicht, dass das Konzept DZ gescheitert ist. Einen großen Teil hat Ubisoft/Massive sicherlich selbst mit der Unbalance dazu beigetragen. Ich kann mir vorstellen, dass die NPCs deswegen so in der DZ hochgeschraubt wurden, weil vielleicht der Gedanke war, dass die Spieler sich so untereinander wieder (zwangsläufig) mehr helfen müssen.

Aber der inhaltliche Grundgedanke, dass die Division aus verantwortungsvollen, hilfsbereiten Menschen aus entsprechenden Einrichtungen (Sanitäter, Feuerwehrleute, Polizei, etc.) besteht und nur vereinzelnt Abtrünnige einem das Leben schwerer machen, deckt sich nicht mit der realen Grundeinstellung der Community. Da ist es meinem Empfinden nach genau andersrum.

Viele schreien nach einer PvE only DZ. Ich brauche die nicht, weil dadurch das spannende Element verloren geht. Aber vielleicht würde eine PvP only Area die DZ in Sachen Kill-On-Sight Rogues entlasten.

Pi Erre

Spielt das überhaupt noch jemand?

Michael Eder

Unsinnigste Frage aller Zeiten

Guest

So unsinnig ist diese Frage gar nicht, gab es nicht vor ein paar Wochen die Meldung, dass auf Steam über 90% der Käufer aufgehört haben oder so ähnlich?

Michael Eder

Steam != alle
Der Großteil der PC Spieler zockt über UPlay.
Dann gibt es noch PS4 & XBOne und üblicherweise bei einem MMO verabschieden sich die Casuals nach einer Zeit.
Noch alles im normalen Bereich

Guest

Ja sicher ist Steam nicht alles, aber das ja schon etwas über die Tendenz aus. Auf PS4 und Xbox ist es übrigens auch nicht rosig. Ich habe einen guten Freund, der einen Gamestop Laden führt und der sagte mir, dass die Rückgabe von Division in den ersten drei Monaten so hoch war, wie bei jährlichen Sportspielen a la Fifa. Sowas sieht man nicht oft. Das was du allgemein über MMOs sagst stimmt so nicht ganz. Es ist richtig, dass nach einiger Zeit ohne Erweiterungen die Spielerzahlen runtergehen, aber bei Division war das innerhalb von drei Monaten ein sehr drastischer Abstieg. Hinzu kommt, dass ja auch Content geliefert wurde, aber das war nicht das Problem, sondern einfach die Balance und Bugs des Spiels, die die Kundschaft genervt haben. Ist bei mir nicht anders, ich rühre das erst mal sicher nicht an.

Michael Eder

Ich kenne sehr viele die mit grundsätzlich falschen Erwartungen in The Division reingegangen sind: Shooter mit Tiefgang und guten Storytelling…
The Division ist aber ein Loot basierender Grinder, ich glaube das es auch aus diesem Grund viele zurückgeben und wie gesagt: die Core Gamer bleiben

Sven Kälber (Stereopushing)

Und du als Nichtspieler, interessierst dich immer noch für die News? Ja, es spielen noch welche (und haben sogar ihren Spaß). Komische Frage…

Ace Ffm

‚Komische Frage‘ ist noch milde ausgedrückt. Ich würde es eher in die offensichtliche Stänkerabteilung einordnen und finde das Niveau für mein MMO fast etwas schade. Auf Play3 ist man mit solchen Posts weitaus besser aufgehoben.

Robert Theisinger

mehr als du denkst…..seit dem release keinen tag ausgelassen das nicht zu zocken

airpro

Und vielleicht auch mal neue Missionen oder neue events auf der Stadtkarte? (Blades of Crota, Wolfpacks, enemies engage) Ein „die bekannten 8“ aber jetze ultrahart kann man auch gleich survival mode 100 waves draus machen.

Sven Kälber (Stereopushing)

? 😀 Alles Destiny, oder?

airpro

Nie wieder. RIP hübsche Warlockina außerhalb des Editors sahst du ganz anders aus und im ganzen Turm kein Spiegel X[ Bungie fragt auch schon gar nicht mehr nach was denn sein darf…

Kvostok und Schwarzpulver Patronen sind eh geiler als zaloo dauerstrobo.
Aber deswegen ist mir ein Flash hider in Division auch lieber (TV schonender) als die Loud vents. Sowas stört sonntagszocker wie hamisch und deej ja nich die spielen auch gerne mal events im live stream wo sie derb auf die schnauze kriegen (wie jeder normal sterbliche auch) und 5min nach release tuben die cracks dann ihre firstclears.

Sven Kälber (Stereopushing)

Die Cracks wirds immer und bei jedem Game geben, nur heute haben sie Plattformen auf denen sie sich promoten. So ganz werd ich aus dem Gesamtkontext deiner Worte nicht schlau. Aber du scheinst als selber bezeichneter Casual nicht ganz glücklich zu sein? Spielst du Solo (bzw. möchtest du nur Solo spielen?) & welches System? Ist jetzt nämlich kein problem dich mal irgendwo mit einzubinden falls du PS4ler bist & Bock drauf hast.

airpro

M$ fanboi, und Play$tation hasser, und am liebsten Solo unterwegs (ja ausgerechnet im „CoopShooter“) Setting ist halt reizvoll nur wie es jetzt aussieht nervt es halt mehr als es Spaß macht. Ich denke das größte Gift ist wenn man Grindet und dann den loot verliert. Und das halt gerade wieder die Balance fehlt. Und alle dann immer auf Exploits maxen. da kann ich nicht mithalten und will ich irgendwo auch nicht, dann lieber BF4 wo auch die Schwächste Pistole und Messer im PvP einen 100er General killen können.

Jokl

Ka ob du das auch sos iehst, ich lese das bei dir so raus :), aber mich nervt es auch, das man mittlerweile mit Faktor Zeit mehr Vorteil hat, als mit Faktor Skill. Gleich vorab, ich bin sicher kein Highskiller, bezeichne mich eher als guter Durchschnitt. Da es bei TD sowas wie eine Messbare K/D nicht gibt und das DZ System es auch schwer macht Skill zu ermessen kann ich das für TD nicht mal schätzen.
In CoD und Destiny, hats aber immer für gesunde 1.0 oder mehr gerreicht, selbst beim Ironbanner, obwohl ich mangels spielens nur LL 315 bin :). Aber ohne LL sieht man ja schon das man, sofern man Waffen hat die einem liegen, auch mithalten kann.
Bei TD bemängel ich das im Grunde seit Beginn, auch als ich zu Anfang noch tgl. mit Gruppe gespielt habe, es hatte nix mit Skill zu tun. Gruppe vs 1 oder 2, good gear vs basic gear, man kann in 90% den Ausgang vorweg sehen, da kann Youtuber Pornobeast oder HardcoreFreak oder wie sie alle heißen 🙂 noch 10 Vids machen, wie sie mit Imba Gear 1 vs 3/4 paar Battles gewinnen. Fragt mal was mit den Stunden um Stunden an material ist, wo sie gefressen werden :).
TD fehlt defintiv eine gesunde balance, eine richtig faire und für alle gleiche wird ess in so Spielne nie geben, man kann es allerdings besser machen, will man nicht nur noch mit Hardcorefans und Youtuber in die nächsten Runden gehen.
Sehe aktuell keine Gründe fürn reinstall, da ist die TD freie FL nicht mal alleine dran Schuld.
Bungie kann man gratulieren, die haben nen Comunity-Step gewagt mit den freien Matches, denke das kommt da super an und RoI wird sicher auch ein paar Leute wieder zurück in den Turm bringen.

airpro

Ja Zeit, muß mal wieder WoT grinden, da weiß man was man kriegt, 1 Jahr Destiny (meist Solo) war genug. Hoffe ja noch weiter auf Division, aber im moment ist solo „farmen“ zu frustran.

Sven Kälber (Stereopushing)

Mir war fast klar das diese Woche nix passiert… Jedoch werde man am Donnerstag in dieser Woche erst einiges nachholen: Wird auch langsam Zeit, Jungs! Bugfixing, Community Verständniss, nicht mehr einfach nur ignorieren. Hop Hop Hop 😉

Ace Ffm

Habe eh noch genug mit dem Rang 40 im Underground zu tun. Ich will diese Blind Kappe+Headset! Ausserdem möchte ich auch mal ne zeitlang meine neuen Waffen und Rüstungsteile geniessen und nicht direkt an neue denken müssen. Allerdings wäre ich an neuen Infos zu Survival schon interessiert. PvE oder PvP? Bedingungen,Austragungsort und Ziele? Und für mich persönlich das spannendste – wird es neue Waffen geben und wenn ja,welche? Die Einkaufscenter Hauptmission auf Herausfordernd und Heldenhaft fände ich auch toll. Abwarten und Eistee trinken.

BigMantis Gaming

Wo du das mit dem Einkaufscenter auf Heldenhaft sagst, muss ich gleich an die Napalm Produktionsstätte denken. Die auf Heldenhaft wäre doch mal was. 😀

Ansonsten genieße ich erst mal noch den Untergrund und warte gespannt auf News zu Survival, aber werd mich da jetzt nicht verrückt machen.

Außerdem ist Hamish Bode gerade erst aus dem Urlaub zurück, der soll erstmal richtig ankommen. Da ist bestimmt ein riesen Haufen Arbeit auf seinem (virtuellen) Schreibtisch liegengeblieben.

Sven Kälber (Stereopushing)

Du bist aber lieb zu Hamish :D. Also ich dürfte mir keinen Urlaub nehmen wenn in der Arbeit die Kacke am Dampfen ist, bei Massive möchte ich auch arbeiten… Die Arbeit lag nämlich eigentlich schon vor seinem Urlaub auf dem virtuellen Schreibtisch 😀

Wenn der kein Urlaub nehmen dürfte, solange bei Massiv/The Division das recycelte Essen am Dampfen ist, dann dürfte der Arme ja nie Urlaub machen. 😉

Erzkanzler

Leider viel zu häufig die Ausrede des Arbeitgebers für nicht genehmigten Urlaub 😉

Wäre halt nett gewesen wenn man eine Urlaubsvertretung benannt und nicht einfach eine Abwesenheitsnotiz eingestellt hätte. Aber es sei ihnen gegönnt. Malmö ist im August sicher ganz nett um am Wasser zu sitzen und einfach mal die Beine baumeln zu lassen.

Frystrike

Da haben se dann schön neue Energie schöpfen können, konnten sich von der kack reddit community erholen und gehen jetzt frisch gestärkt und motiviert an die Arbeit. Hoffe ich…

Ace Ffm

Einkaufscenter ist aber auch ein blöder Name von mir. Glaube die Mission heisst ‚Broadway Warenhaus‘. Die fehlenden Hauptmissionen auf hohen Schwierigkeitsgraden sind aber schon lange Punkte auf die ich mich sehr freue. Leider ist z.B. die UNO Mission ja nicht direkt als solche gekennzeichnet. Trotzdem wäre sie auch toll auf Herausfordernd oder schwerer.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x