The Division: ISAC-Auftrag am 21.7. – Rettet Esmay!

Bei The Division stehen neue wöchentliche Aufträge bereit: Der ISAC-Auftrag und der Strategische Auftrag.

Eure orangene Uhr erhält in jeder Woche am Donnerstag eine Übertragung vom Division-Techniker Simon Keyes. Darin wird Euch der wöchentliche ISAC-Auftrag genannt, welcher stets von höchster Dringlichkeit ist – zumindest, wenn man die Videos dazu kennt, die Ubisoft bereitstellt. Denn in-Game bekommt Ihr von der Brisanz nichts mit. Im Spiel könnt Ihr lediglich auf der Map in der Einsatzübersicht den Auftrag nachlesen.

Im Folgenden die bereits 15. ISAC-Übertragung:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das ist der ISAC-Auftrag am 21.7.

In dieser Woche gibt es ein arges Problem: Unsere Verbündete Esmay wurde auf der Flucht vor dem Feind schwer verletzt. Simon ist in heller Aufregung und setzt alles daran, sie zu retten. Wir müssen Items suchen, die sie am Leben halten können: Division-Tech.

Der Auftrag lautet:

  • 30 Division-Tech-Teile sammeln: Eine Verbündete wurde im Einsatz schwer verwundet. Nun müsst Ihr Division-Tech sammeln, um ihr das Leben zu retten.
division-konflkt-12

Als Belohnung erhaltet Ihr drei Highend-Division-Tech und eine ISAC-Alex-Hose. Dabei handelt es sich um ein kosmetisches Item, welches exklusiv in dieser Woche ergattert werden kann.

Der Strategische Auftrag diese Woche

Seit Dienstag könnt Ihr die vier Aufgaben des Strategischen Auftrags in The Division angehen. Gelingen Euch diese innerhalb der Woche, könnt Ihr 30 Phönix Credits abstauben.

  • 20 Elite-Gegner ausschalten: Erledigt hierfür die Feinde mit dem gelben Lebensbalken in der Dark Zone.
  • 20 spezialisierte Objekte zerlegen: Zerlegt hierfür die Objekte der blauen Qualitätsstufe oder höher.
  • 40 Kopfschuss-Kills
  • 10 Einsätze abschließen: Meistert zehn Haupteinsätze in der Schwierigkeitsstufe „Schwer“ oder „Herausfordernd“.

Schließt Ihr diese Aufgaben gezielt ab? Erfüllt Ihr sie nebenher? Oder kümmert Ihr Euch wenig um sie?


Hier gibt’s die Infos aus dem heutigen Lagebericht von Massive. Morgen stehen weitere Bug-Fixes an.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Henri Schulz

Ich mach es nicht mehr gezielt weil die 30 Phönix Credit sind der Aufwand nicht wert, einmal Lexi. Tunnel oder Center (heldenhaft) und man ja besser beute und mehr Credit, in dem sinne anpassen hilft

Psycheater

Hm, wieso sollte die ein Division Tech am Leben halten können?! Wäre meiner Meinung nach das Aufsuchen der Inventarkiste wo auch die MediKits drin liegen die bessere „Aufgabe“

Ciras (Kampfkeksgeneral)

Ist doch ganz klar! Division-Tech wird in Verbindung mit Gerstenmalz zu einem organischen Superkleber, der jede Wunde verschließen kann!!!

Psycheater

Mist. Daran habe ich natürlich überhaupt nicht gedacht. Danke 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x