The Division Guide: Alle Infos zur Stabilität Eurer Waffen

Bei The Division werfen wir einen Blick auf die Waffen-Stabilität und fassen die Infos gebündelt zusammen, die Ihr darüber wissen müsst.

Wie “stabil” Eure Waffen in der Hand liegen, hängt bei Ubisofts MMO-Shooter von mehreren, komplexen Faktoren ab.

Es gibt drei Arten der Stabilität:

  • Stabilität: Dieser Wert bestimmt ausschließlich, wie stark Eure Waffe beim Schießen nach oben verzieht. Der vertikale Rückstoß ist damit gemeint. Vor allem bei Sturmgewehren und schnellfeuernden Präzisionsgewehren sind hohe Stabilitätswerte sinnvoll, aber nahezu alle Waffenkategorien profitieren davon.
    division-waffe-12
  • Horizontale Stabilität: Dieser Wert bestimmt den horizontalen Rückstoß Eurer Waffe, wie stark die Waffe nach links oder rechts verzieht. Erhöht die horizontale Stabilität, um diese unerwünschte Waffenbewegung zu minimieren. Falls Eure Waffe beinahe gar nicht zur Seite zieht, wie meist bei Maschinenpistolen, müsst Ihr den Wert nicht erhöhen.
  • Anfängliche Stabilität: Dieser Wert reduziert beim ersten abgegebenen Schuss (und sobald die Waffe wieder stabilisiert ist) die vertikale und horizontale Instabilität. Zudem zieht sich das Fadenkreuz schneller zusammen, sodass Ihr in erhöhtem Tempo präzise Schüsse abgeben könnt. Bei schnellfeuernden Waffen, wie Sturmgewehren oder Maschinenpistolen, kann dieser Wert vernachlässigt werden.
division-schießstand-kritisch

Diese Werte haben übrigens nichts mit der Größe des Fadenkreuzes zu tun. Dafür ist die Präzision zuständig.

Gesamt-Stabilität in The Division

Werft Ihr einen Blick in Eure Charakterdaten, wird dort bei den Waffen “Stabilität” angezeigt. Dabei handelt es sich nicht nur um die oben genannte (vertikale) Stabilität, sondern um einen Rechenwert aus allen drei Stabilitätswerten. Jedoch zählt nicht jeder der drei Werte gleich viel für “Stabilität”:

division-stability

Anfängliche Stabilität zählt am wenigsten, gefolgt von (vertikaler) Stabilität, gefolgt von horizontaler Stabilität. Letztere hat demnach den größten Einfluss auf die “Gesamt-Stabilität” Eurer Waffen.

Nun hat der Youtuber Skill Up eine interessante Entdeckung gemacht: Sobald die “Gesamt-Stabilität” etwa bei 50 liegt, steigt dieser Wert deutlich langsamer an. Wenn Ihr also weiterhin voll auf Stabilität setzt, erhaltet Ihr weniger Ertrag.

division-stabil

Wenn Ihr demnach bereits etwa 50 in der Gesamt-Stabilität erreicht habt, lohnt es sich nun mehr, mit den Mods andere Werte zu erhöhen, da Ihr aus der Waffenstabilität nicht mehr viel herausholen könnt.

Achtung: Um die Gesamt-Stabilität zu erhöhen, dient Euch – eigentlich – auch das Waffen-Talent Stabil. Um die +50% sind hier möglich. Allerdings ist der Effekt dieses Talent recht willkürlich: Manchmal gibt es nur 15% ab, dann wieder 25%. Auf jeder Waffe, die Skill Up untersuchte, wirkte das Talent anders.

Da stellt sich die Frage: Ist Stabil verbuggt, oder laufen da komplizierte Berechnungen im Hintergrund ab, die alles andere als transparent sind?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Hierfür sprach der Youtuber mit den Entwicklern, welche ihm erklärten, dass das Talent nur für die vertikale Stabilität zuständig ist. Da für die Gesamt-Stabilität und das Handling der Waffen in The Division jedoch die horizontale Stabilität bedeutender ist, fällt dieses Talent schwächer aus als gedacht.

Daher spricht er die Empfehlung aus, dieses neu auszuwürfeln und lieber auf andere Talente zu setzen. Mit entsprechenden Mods kann man die nötige Stabilität gezielter und effektiver verbessern.


Was taugt eigentlich The Showstopper in The Division? Erfahrt es hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ace Ffm

Ich empfehle mit neuer Wunschwaffe und einer Auswahl an Optiken,Magazinen,Griffen und Mündungsaufsätzen immer auf die Schiessbahn zu gehen und sich das beste aus Handling & SPS zusammenzustellen. So findet jeder seine Variante am einfachsten.
Leider für mich immoment nicht machbar,da mich der Kartenbug mit dem neuen Update erwischt hat und somit normales Zocken leider nicht mehr möglich ist bis zur Behebung. Meine Agenten wurden sozusagen auf unbestimmte Zeit ‘zwangsbeurlaubt’.

doctoreholiday

Unfassbar! Da sollte der Patch auf Box und PC doch genutzt werden, um Fehler zu finden und auf der PS4 gar nicht erst auftreten zu lassen. Der Karten-Bug war bekannt und trotzdem findet er Einzug auf die PS4.
Mein Beileid, Ace!

Ace Ffm

Danke,Doctore! Ich glaube ja eher das Uncharted neulich Nacht Division einfach sabotiert hat um die Alleinaufmerksamkeit zu bekommen. Hat ja geklappt. Kann ich dir übrigens wärmstens empfehlen. War nie ein Uncharted Fan und hab mir den 4ten eher wegen den Bewertungen und zur Abwechslung geholt. Ich war völlig Überrascht was die Steuerung,den Humor,die Grafik & Schauplätze angeht. Ein Frustfaktor etwas nicht zu schaffen ist in dem Spiel nicht vorhanden. Und weil es eine SP Kampagne ist,kann man ruhig Division zocken wenn die Kumpels on sind,denn es ist keine Eile geboten sich hoch zu leveln. Ausser natürlich man hat einen Kartenbug. Dann schaut man ab und zu in die Freundesliste und flucht leise.

Robert Theisinger

hab da etwas ausprobiert und es spielt sich mit dem kartenbug einfacher…..du musst erst so ca 100 meter laufen dann schnell aufs touchpad und direkt danach gleich die L2 taste betätigen und gedrückt halten dann läuft das bei mir . iist zwar nicht so der bringer aber besser wie nix und bis zum patch kann man das ertragen

Ace Ffm

Ok. Ich werds mal Testen. Danke.

Ace Ffm

Das klappt doch nicht wirklich bei mir. Warte auf ein Patch und lege dann wieder los.

Robert Theisinger

schade….einen freund konnte ich damit helfen ….scheint wohl nicht bei jedem zu funktionieren

Ace Ffm

Ok,hab Division gelöscht und neu geladen. Jetzt ist alles wieder gut. Sollte man bei Bug’s vielleicht mal probieren.

Robert Theisinger

na dann haste schwein gehabt 🙂

Ace Ffm

Leider nicht. Etwas später am Abend streikte dann doch alles. Zwangspause wieder aktiv. Würde es begrüssen,wenn das so schnell wie möglich repariert wird. Hab mich definitiv zu früh gefreut. Leider.

Robert Theisinger

oh…ja wäre auch zu schön gewesen aber naja…ja hoffe es kommt diese Woche nochn patch….hab auch gemerkt wenn man länger mit dem Charakter am stück spielt das dieses Problem nicht mehr so oft auftritt aber nervt trotzdem

Les Miserables

Hab seit dem Patch knapp 6 Stunden spielen können. Und die waren alle mit Lag und Map Bug versehen. Gefühlt rennt inzwischen jeder mit hohem GS rum und ich komme gar nicht mal in die Nähe von neuem Loot auf der PS4 durch diese Bugs. Super Ding 🙁 Wenn alles wieder geht brauche ich dann auch nicht mehr in die DZ bei den PVP Spielern mit dem neuen Loot ????

airpro

Da fragt sich was ist eigentlich nicht verbuggt und macht es überhaupt sinn irgendwo drauf zu skillen. Da bastelt und grindet man auf Stats die gar nicht funzen. auch schön das Ihr ALLES erklärt das spiel aber überhaupt nicht (dafür gibts ja den Schießstand und lila Beanies). Ich hoffe das die diese ganzen Baustellen endlich zügig abarbeiten ohne wieder alles zu crashen. wär doch nicht zuviel verlangt gewesen ALLE wichtigen stats in Balkenbilder anzuzeigen statt in Stats seitenweise rumzuscrollen. bei Waffen guck ich echt nur noch auf SPS und dann probier ich ggf noch ein bischen.

Sven Kälber (Stereopushing)

Ich hoffe das die diese ganzen Baustellen endlich zügig abarbeiten: Ich glaub die Hoffnung ist vergebene Mühe 😀 Ich sprech hier nicht als Massive Hater, aber wenn man nur ein bischen ehrlich ist… Zu viele First Day Bugs immer noch im Spiel. Bei Reckless ham ses einfach sein lassen es zu fixen, weil sich ja eh jeder schon daran gewöhnt hat 😀 Alleine die bekannten Bugs vom letzten Update bevor es überhaupt Released war. entweder ich mach was richtig, oder gar nicht. Klar auf XBox/PC mußten se releasen, die Leute wollten auf biegen und brechen ihren DLC. Aber anstatt die eine Woche mehr zu nutzen um die Fehler schnell für die PS4 zu beseitigen, wenn sie doch eh schon bekannt sind… Alle Bugs mit an Bord. Kann mir niemand erklären das es so schwierig ist den Schaden der G36 zu mindern (würde helfen das sich die Leute erst gar nicht über nen Nerf aufregen), oder dafür zu sorgen das in der DZ 231+ auch goldenes Division Tech droppt, usw usw. Das sind glaub ich Sachen bei denen nicht die ganze Spielmechanik zerpflügt werden muß. Das steht irgendwo in ner Datei ein Wert, und den muß man halt ändern. Aber ne, lieber alles zerpatchen im nachhinein… 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x