The Division: Das sind die 40 freischaltbaren Perks!

Bei The Division wird es 40 freischaltbare Perks geben, mit denen Ihr Euren Charakter aufleveln könnt. Wir listen alle auf.

Im anstehenden MMO-Shooter von Ubisoft wird es 40 freischaltbare Perks geben. Im Gegensatz zu Skills und Talents stehen Euch Perks permanent zur Verfügung, wenn sie einmal freigeschalten wurden. Das sind sozusagen passive Vorteile. Ihr müsst Sie also nicht immer wieder individuell anpassen und ausrüsten. Ein Agent eines höheren Levels wird folglich immer Vorteile gegenüber einem Agent eines niedrigeren Levels haben.

Die meisten Perks erhöhen den “Komfort der Spieler”, so können etwa erfahrene Agenten nicht nur 6 kontaminierte Items gleichzeitig tragen, sondern gleich 9.

the-division-beta-agent

Ihr schaltet Perks frei, indem Ihr Missionen erledigt und die Flügel in Eurer Operationsbasis ausbaut. In der Alpha oder der Closed Beta konnten bisher keine Perks getestet werden. Insgesamt wird es 40 Perks geben: 13 im Bereich Medizin, 12 Technik und 15 Sicherheit.

Die Perks im Medizin-Baum von The Division:

  • Medkits (3x): Erweitert das Medikit-Inventar um einen Slot (Beginn bei 2, Max.: 5).
  • Protective Measures (3x): Erhöht den Virenschutz um 1 (damit kommt Ihr in Gebiete höherer Kontamination. Ohne diese Perks würdet Ihr über die Zeit in diesen Gebieten sterben).
  • Canned Food: Erhöht die Dauer von Canned Food um zehn Sekunden (Canned Food erhöht Eure Heilung).
  • Supplier: Einmal pro Stunde könnt Ihr in der Basis Canned Food, Energy Bar, Water und Soda sammeln.
  • Contamination Intel: Deckt alle kontaminierten Bereiche auf der Karte auf.
  • Hazardous Materials: Erweitert das Dark-Zone-Inventar um einen Slot.
  • Rigger: Einmal pro Stunde könnt Ihr im Medizinflügel „Fabrics“ sammeln, ein Crafting-Material.
  • Credit: Erhöht das Credit-Einkommen um zehn Prozent.
  • Talents: Öffnet einen zusätzlichen Talent-Slot.

Diese passiven Eigenschaften gibt es im Technik-Baum

  • Inventory: Euer Inventar wird um 10 Slots erweitert.
  • Hazardous Materials: Erweitert das Dark-Zone-Inventar um einen weiteren Slot (siehe Medizin-Baum).
  • Division Tech Materials: Verwandelt Division-Tech-Crafting-Material in andere Materialien an der Crafting-Station.
  • Engineer: Einmal pro Stunde könnt Ihr im Technikflügel „Electronics“, ein weiteres Crafting-Material, sammeln.
  • Soda: Erhöht die Dauer des Effekts um 10 Sekunden (reduziert die Cooldown-Zeit der Skills um 30%).
  • Water: Erhöht die Dauer des Effekts um 10 Sekunden (erhöht den an Gegnern ausgeteilten Schaden).
  • Craftsman: Einmal pro Stunde könnt Ihr im Technikflügel „Tools“, ein Crafting-Material, sammeln.
  • Energy Bar: Erhöht die Dauer des Effekts um 5 Sekunden (heilt alle negativen Statuseffekte und schützt vor weiteren Effekten für 5 Sekunden; mit diesem Perk sind es 10 Sekunden).
  • Resource Assessment: Enthüllt alle Division-Tech-Crafting-Knoten auf der Dark Zone-Map.
  • Stat Switch: Ermöglicht das Tauschen von Item-Stats an der Recalibration Station. (Was das genau ist, weiß man noch nicht. Es soll aber wohl für das Endgame nützlich sein, vermutlich, um Rolls neu auszuwürfeln).
  • Dark Zone Funds: Erhöht den Loot der Dark-Zone-Währung um 10%.
  • Stash: Erweitert das Lager um 10 Slots.

Alle Perks im Sicherheit-Baum:

  • Experienced Agent: Erhöht die XP aus allen Aktivitäten um 10% (schaltet man am besten recht früh im Spiel frei).
  • Grenades: Ein zusätzlicher Slot für Granaten.
  • Advanced Weaponry: Schaltet einen Händler für fortgeschrittene Waffen im Sicherheits-Flügel frei.
  • Combat Veteran: Erhöht den XP-Gewinn durch Auszeichnungen um 25 Prozent.
  • Hazardous Materials: Erweitert das Dark-Zone-Inventar um einen weiteren Slot (siehe oben).
  • Black Market Vendor: Schaltet Käufe mit Dark-Zone-Währung in der Operationsbasis frei.
  • Clothes Vendor: In der Operationsbasis bekommt Ihr einen Kleidungsverkäufer.
  • Explosive Bullets: Erhöht die Dauer von Explosivgeschossen um 10 Sekunden.
  • Gunsmith: Damit könnt Ihr einmal pro Stunde Waffenteile (Crafting-Material) im Sicherheits-Flügel sammeln.
  • Scavenger: Sammelt einmal pro Stunde Items aus der Scavenger-Box im Sicherheits-Flügel.
  • Incendiary Bullets: Erhöht die Dauer von Brandmunition um 10 Sekunden.
  • Special Ammo: Sammelt einmal pro Stunde Brand- und Explosivmunition in der Supply-Line.
  • Shooting Range: Erhöht die Treffsicherheit bei höherer Distanz.
  • Intel Discovery: Enthüllt alle Sammelobjekte einer Zone, wenn alle Nebenmissionen und Encounters abgeschlossen wurden.
  • Collector: Erhöht die Plünderrate um 15%.

Alle Perks könnt Ihr auch in folgendem Video begutachten:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Vielleicht steht ja bereits in der anstehenden Open Beta der ein oder anderen Perk zur Verfügung.

Quelle(n): vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ace Ffm

Schön gemacht! Nicht einfach lieblos das Video eingebettet,sondern sich wirklich die Mühe gemacht alle Perks selbstbeschrieben aufzulisten. Das nenne ich Hingabe. Ausserdem hatte ich keine lust mir das Video anzuschauen und habe hier die Punkte überfliegen können. Dieses Extra an nicht verlangter Arbeit macht eure Seite wirklich besonders! Danke

Tom Ttime

du, ich saß da auch echt ne Weile dran für 😛

Ace Ffm

Das merkt man der Liste an. Toll.

Der Ralle

Gefällt mir ganz gut, was Massive sich da ausgedacht hat. Ist sicher nichts dabei was die riesen MMO Innovation darstellt. Dennoch wirkt es sehr durchdacht und strukturiert auf mich. Dinge wie die “einmal die Stunde Crafting Material im HQ einsacken” Perks machen gerade später im Endgame viel Sinn und halten den Spielfluss aufrecht.

Nicht so gut gefallen mir die “etwas auf der Karte aufdecken” Perks. Das schmälert den Erkundungsspass gehörig und gerade das macht mir persönlich sehr viel Spass. Habe ja auch in der CB alle Intels gesammelt, welche zu sammeln waren 😀
Schon erstaunlich wie man sich freuen kann wenn man das letzte Handy, den letzten Überlebensbericht einsackt.

BavEagle

Ganz Deiner Meinung, wirkt durchdacht und strukturiert =) solange nicht zu viele “das ist op, mimimi” schreien, sollte es auch hinsichtlich Balancing keine Probs geben 😉
“Karte aufdecken” kennt man u.a. auch aus “Far Cry” und solange es so wie dort ist, habe ich damit auch kein Problem. Dort sind es ja eher Hinweise damit man sich nicht zu Tode sucht^^ und eher verleitet es dort mehr Spieler, besondere Orte zu besuchen und berücksichtigt die Spieler ohne 24/7 Zeit für’s Spiel 😉 Wenn dem auch so in “The Division” sein wird, habe ich generell nichts dagegen. Gehe persönlich auch gern auf Entdeckungstour und hatte leider nicht die Zeit, um in der CB alle Intels zu suchen, gern aber im Main Game =)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x