SWTOR: Togruta auf unbekannte Zeit verschoben (Update: Patch kommt am 22. Juli)

Bei Star Wars: The Old Republic sollten die Spieler inzwischen eigentlich ihre Togruta-Charaktere erstellen können – jedoch wurde der Patch 3.3 auf ungewisse Zeit verschoben.

Update 22.07.; 0:50 Uhr:  Wie SWTOR mitteilt, findet der Patch quasi mit 24 Stunden Verzögerung statt. Die Server von SWTOR sind am Mittwoch, dem 22. Juli, zwischen 04:00 Uhr und 16:00 Uhr nicht zu erreichen.

Hier geht es zum Original-Artikel:

Ach, leck‘ mir doch die Lekku

Seit der Ankündigung der Togruta als spielbare Rasse für Star Wars: The Old Republic ist inzwischen mehr als ein Jahr verstrichen. Wie zu erwarten gibt es einen recht großen Spieleranteil, der sich inzwischen auf die hübschen Aliens mit der eigenwilligen Kopfform freut. Der entsprechende Patch lässt nun aber noch auf sich warten. Laut einem Forenpost von Eric Musco, dem Community Manager, sei man im letzten Moment auf einige Fehler beim Patch 3.3 gestoßen. Diese sind so gravierend, dass sie erst behoben werden müssen, bevor das neue Update live gehen kann.

SWTOR-Togruta-jedi

Vorerst noch keine Togruta als spielbare Rasse – aber das ist nur eine Frage der Zeit.

Durch die Verzögerung verschiebt sich auch die Kopfgeld-Auftragswoche. Diese sollte bereits heute beginnen, startet nun aber erst mit dem Erscheinen des Patches, endet aber wie geplant nur bis zum nächsten Dienstag.

Ein neues Datum für die Veröffentlichung gibt es bisher noch nicht, man will die Spieler aber regelmäßig informieren.

Autor(in)
Quelle(n): massivelyop.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.