SWTOR: Patch 5.2 bringt neue Operation und 2 „alte“ Begleiter zurück

Das nächste Update von SWTOR verspricht Gruppencontent und das Wiedersehen mit alten Bekannten.

Bei Star Wars: The Old Republic haben die Spieler gerade erst den neusten Patch 5.1 erhalten, der unter anderem 5 neue Aufstände mit sich gebracht hat, die bereits einen neuen Feind andeuten. Die Entwickler haben im vergangenen Livestream bereits einen kleinen Ausblick auf die Zukunft des Spiels gegeben und verraten, woran sie aktuell arbeiten.

Patch 5.2 trägt den Namen „The War for Iokath“ und führt auf den gleichnamigen Planeten. Dort gibt es eine neue Questreihe, in der die Spieler zwischen einer von zwei Parteien wählen können, die sie in der Schlacht unterstützen wollen. Davon abgesehen gibt es ein frisches Gebiet für tägliche Missionen, die sich sicher in das System des „Galaktischen Kommandos“ einfügen werden.

Das Highlight dürfte für viele Spieler aber wohl die neue Operation sein, bei der die Spieler gegen eine „Superwaffe“ antreten werden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Davon abgesehen wird es auf Iokath das Wiedersehen mit „zwei lange verlorenen Begleitern“ geben. Zu diesem Zeitpunkt werden die Entwickler jedoch noch nicht konkret, auf wen genau die Spieler dort treffen können. Es könnte sich dabei um Begleiter aus der „ursprünglichen“ Story handeln, die in den letzten beiden Erweiterungen in den Weiten der Galaxis verschwunden sind. Ob die beiden verlorenen Begleiter dem neuen Anführer jetzt noch freundlich gesinnt sind, das steht auf einem ganz anderen Blatt.

Abseits von den neuen Inhalten will man auch etwas Feintuning betreiben. Nachrücker sollen ihren Charakter schneller ausrüsten können und die Aufstände bekommen einen neuen „Meister“-Schwierigkeitsgrad.

Patch 5.2 soll im Frühjahr erscheinen, wenn alles nach Plan läuft, zwischen März und April.


Erst kürzlich gab es im PvP einen Fehler bei der Bolster-Mechanik: Ausrüstung war wertlos!

Quelle(n): massivelyop.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Shadoow_Ninja

Ich weiß das ich hier mit meiner Meinung Größtenteils allein stehe; ich habe rst im Januar mit SWTOR angefanggen und habe mit bekommen das vile sagen das Kampf-/levelsystem wäre zu einfach/anspruchslos – dem kann ich nur zu stimmen, was ich -und ja ich weiß wie seltsam sich das anhört – gut finde.
Den dieses „lasche“ kampfsystem gibt mir das Gefühl das man als „Zorn des Imperators“ (Sith-Krieger) bzw. Mitglied des SithRates (Sith-Inquisitor) oder Jedi-Meisterhaben will; das man „die härteste Sau auf dem Spielplatz ist“. Ich liebe es mich mit meinem Sith-Krieger und meiner Jeasa durch unzählige repubikanische Noobszu metzel. man fühlt sich unaufhaltbar – ganu so wie man sich als Sith/Jedi (welche ja die mächtigsten Krieger der SW-Galaxie sind) fühlen will.
Zumal man ja auch sagen muss das es bei SWTOR eigentlichum die Story geht, welche wirklich gut erzählt wird (außer bei Shadow of Revan da fande ich die Erzählungsart nicht sehr packend). Bei der neuen Erweiterung KoteT stört mich persönlich, das ALLE alten Begleiter weg sind, wo sie sind weiß keiner, warum keiner von den gekommen ist um mich zu retten (anstatt diese dämliche Lana) weiß keiner? Das einzige was man von seiner ehemaligen Romance (und jenach dem wie man sich entschieden hat auch EHEPARTNER) bekommt ist ein Brief… toll (Sakasmus).
Ich persönlich hoffe und wünsche mir das ich Jeasa wiederbekomme. Dafür würde ich sogar ALLE neuen Begleiter opfern.
So gut mir KoteT gefll, so muss ich doch sagen das es sich nit wirklich wie Star Wars anfüllt. Da war es immer Sith gegen Jedi, Imperium gegen Republik, aber nun das „Ewige Imperium“? imperum und Republik verbünden sich?
Ich will nicht über das „Ewige Imperium“ herrschen, ich will (als Sith) Imperator von DEM IMPERIUM sein und als Jedi der Oberste Jedi-Meister des Rates sein (Jedi-Großmeister).
Hoffen wir das sich einiges davon mit Patch 5.2 ändert bzw. verbessert.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x