SWTOR: Was passiert in KotFE mit alten Klassenmissionen?

Die anstehende Erweiterung Knights of the Fallen Empire bringt einige Neuerungen nach SWTOR. Ein Fan fürchtete nun um den Fortbestand der alten Klassenmissionen …

Keine Änderungen an der bestehenden Story

Nächsten Monat erscheint die nächste Erweiterung für SWTOR. Mit Knights of the Fallen Empire ändert sich jede Menge am Weltgeschehen der Galaxis, so werden Republik und Imperium weitestgehend vernichtet und nur noch kleine Bruchstücke bleiben zurück. Ein Spieler stellt im offiziellen Forum die Frage, ob diese Veränderungen auch Auswirkungen auf die bestehenden Klassenmissionen hätten. Seine Sorge war, dass die „alten“ Stufe 1-50 Quests verschwinden und Spieler nicht mehr in der Lage wären, die ursprüngliche Handlung des Spiels zu erleben.

SWTOR-Jedi-Dame

Die „alten“ Hauptstorys können nach wie vor gespielt werden – auch mit KotFE.

Eric Musco, der Community Manager, gab daraufhin sofortige Entwarnung: Die grundlegenden Klassenstorys werden auch weiterhin im Spiel enthalten sein. Wer sich einen nagelneuen Charakter auf Stufe 1 erstellt, wird auch weiterhin die ganze Handlung erleben können. Es wird jedoch einige Änderungen geben, um das Leveln zwischen 1 und 50 angenehmer zu gestalten – denkbar wäre hier ein XP-Booster, ähnlich wie er schon für Abonnenten aktiv ist.

In den kommenden Tagen will man einen kompletten Blogeintrag diesem Thema widmen, um Fans und potenzielle Spieler über die Änderungen im Detail aufzuklären.


Mehr zum Thema Star Wars und der anstehenden Erweiterung findet ihr auf unserer SWTOR-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): dulfy.net

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (28)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.