SWTOR: Was passiert in KotFE mit alten Klassenmissionen?

Die anstehende Erweiterung Knights of the Fallen Empire bringt einige Neuerungen nach SWTOR. Ein Fan fürchtete nun um den Fortbestand der alten Klassenmissionen …

Keine Änderungen an der bestehenden Story

Nächsten Monat erscheint die nächste Erweiterung für SWTOR. Mit Knights of the Fallen Empire ändert sich jede Menge am Weltgeschehen der Galaxis, so werden Republik und Imperium weitestgehend vernichtet und nur noch kleine Bruchstücke bleiben zurück. Ein Spieler stellt im offiziellen Forum die Frage, ob diese Veränderungen auch Auswirkungen auf die bestehenden Klassenmissionen hätten. Seine Sorge war, dass die „alten“ Stufe 1-50 Quests verschwinden und Spieler nicht mehr in der Lage wären, die ursprüngliche Handlung des Spiels zu erleben.

SWTOR-Jedi-Dame
Die „alten“ Hauptstorys können nach wie vor gespielt werden – auch mit KotFE.

Eric Musco, der Community Manager, gab daraufhin sofortige Entwarnung: Die grundlegenden Klassenstorys werden auch weiterhin im Spiel enthalten sein. Wer sich einen nagelneuen Charakter auf Stufe 1 erstellt, wird auch weiterhin die ganze Handlung erleben können. Es wird jedoch einige Änderungen geben, um das Leveln zwischen 1 und 50 angenehmer zu gestalten – denkbar wäre hier ein XP-Booster, ähnlich wie er schon für Abonnenten aktiv ist.

In den kommenden Tagen will man einen kompletten Blogeintrag diesem Thema widmen, um Fans und potenzielle Spieler über die Änderungen im Detail aufzuklären.


Mehr zum Thema Star Wars und der anstehenden Erweiterung findet ihr auf unserer SWTOR-Themenseite.

Quelle(n): dulfy.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rüdigore

wut? es gibt noch leute die das spielen????

KohleStrahltNicht

Natürlich….SWtoR läuft bombig.
Was spielst du denn?

Balmung

XP Boost? Sollte das so kommen kann ich ja den Client endgültig von der Platte werfen. Ich habs Anfang des Jahres noch mal neu angefangen als reines F2P weil man da weniger XP bekommt, was aber immer noch mehr ist als zu P2P Release Zeiten… Bei dem MMO überlevelt man derart heftig, dass es mir damals den Spaß schnell ruiniert hat.

KohleStrahltNicht

Das passiert dir leider in fast allen MMOs die mehrere Erweiterungen erlebt haben.
WoW ist nur eine Laufsimulation ohne wirklichen Kampf.
Rift ist f2p normal spielbar aber mit Abo bekommst du dort auch zuviel XP.
Everquest 2 geht noch…dort levelt man relativ langsam , trotz der imposanten Größe.
In Lotro ist das Leven deutlich entschleunigt.
In SWtoR brauchst du quasi nur die Klassenquest um aufzuleveln aber von den Planeten siehst du quasi nichts mehr…ganz schlimm mit Abo.

Damian

Ich bin da ganz gespalten… Auf der einen Seite mag ich an MMO’s eigentlich nichts so gerne wie Leveln, andererseits wird mir das Leveln aber auch teilweise zu zäh und ich brauche das Gefühl, dass sich mein Charakter weiterentwickelt.

Wenn ich weiß, die Höchststufe ist 100 und ich brauche viele Wochen bis ich da bin, kann mich dass schon auch demotivieren… Vielleicht haben MMO’s ganz ohne Level, wie z.B. The Secret World da schon ein besseres Konzept, weil man dort nur über die Ausrüstung so etwas wie ein Level hat…

KohleStrahltNicht

TSW…jain….du bekommst dort ja quasi XP um Talente im Talentkreis zu verteilen.

Bei mir ist es genau andersherum.
Ich leieb es langsam zu leveln und nur zu questen.
Bei erreichen des Endlevels höre ich auf da es dann in den meisten MMOs nichts mehr gibt was mich motiviert.
Weder gibt es dann noch Quests , noch neues zu entdecken.

Balmung

Geht mir genauso. Ich spüre das schon wenn ich mich dem maximalen Level nähere, allein das ich diesem nahe komme demotiviert mich, weil ich weiß bald ist es aus mit Abenteuer erleben mit diesem Charakter. Und Twinken ist da keine wirklicher Ersatz für, das macht nur die Charaktere immer bedeutungsloser.

Wenn ich da dann sehe, Höchststufe 100 und ich bin erst 40 und merke, dass es von Level zu Level schon langsam ganz schön lange dauert, dann freut mich das eher. Von daher hätte ich eigentlich am liebsten gar keine Level Grenze.

Warum viele Endcontent dermaßen überbewerten ist mir ein Rätsel, Endcontent wurde erfunden um lediglich den Entwicklern mehr Zeit zu geben richtigen Content zu erstellen, um die Spieler zu beschäftigen.

Damian

Ich twinke immer auf Teufel komm raus. Ich bringe eigentlich in jedem MMO alle Klassen auf die Maximalstufe. Wenn ich das geschafft habe, ist das Game sozusagen für mich gestorben, solange nichts neues kommt. Das sogenannte Endgame, dass ja oft nur sich ständig wiederholende Raids und Inis bedeutet, finde ich furchtbar.

Balmung

Dito, nur das Twinken für mich keine Option ist, mit jedem zusätzlichen Twink verliere ich das Interesse an dem MMORPG. Daher war bei den letzten MMORPGs für mich nach 4-6 Wochen bereits die Luft raus und so wenige Wochen ist für mich kein MMORPG Wert sich überhaupt damit zu beschäftigen. Ein MMORPG fängt bei mir mit min. 3 Monaten Spielzeit an, das ist aber wirklich das absolute unterste Minimum. Eigentlich hat für mich ein MMORPG endlos zu sein.

Koronus

Ich würde dir gerne Atlantica Online empfehlen, dort ist das lvln bis 98 quasi Tutorial und geht so schnell wie in WoW und viel zu schnell an Bonus EXP Wochenenden allerdings danach geht es richtig langsam und als ich zuletzt reinschaute vor einer Weile war das Maximum 160, kann allerdings schon 180 sein. Auf jeden Fall geht das lvln nach 98 so langsam das du schon schnell bist wenn du es innerhalb eines Jahres das max Lvl zu erreichen schaffst.

Balmung

F2P und damit kommt es nicht in Frage. Außerdem reicht es nicht aus irgend ein MMORPG zu empfehlen, Grafik und Charakter Design, Thema des MMORPG etc. müssen auch stimmen.

phreeak

empfehle dir Silkroad Online … Da sein Char zu maxen, dauert min. nen Jahr… Später muss man 4-5 Tage grinden fürn level. xD Hat dafür aber auch keine Story.. P2W.. und bot verseucht..

Das problem ist, solche Spiele, wie du gern hättest, wo man lang spielen muss, zum leveln, sind meistens die, die total bot verseucht sind und kaum einer per Hand spielt..

Balmung

Ja, weil eben inzwischen nur noch die breite Masse spielt und da hat kaum Jemand wirklich die Geduld, die man normal für ein MMORPG haben sollte. Daher wird eben gecheatet und Bots benutzt. Und auch darum funktioniert P2W so gut. Die leidenschaftlichen Spieler wurden längst aus dem Genre nahezu verdrängt.

Ein großen Problem ist auch die Erwartung heutiger Spieler, die erwarten das sich ein Spiel an sie anzupassen hat und sie sich eben nicht an das Spiel anpassen müssen. Ich krieg ja gerne mal zu hören, dass sich andere Spieler nicht vorschreiben lassen wie sie ein MMO zu spielen haben, gegen einen anderen Spieler ist das natürlich ein schöner Spruch, nur in Wirklichkeit meinen sie es eben allgemein. Sprich sie lassen sich auch nichts vom MMO vorschreiben und dann wird eben zu Bots gegriffen anstatt zu sagen „dann ist das MMO halt nichts für mich“.

Rico

Es gibt auch ein Item was das 12fache EXP ausstellen kann, keiner muss so schnell leveln wenn er nciht will.

KohleStrahltNicht

Echt?
Ich hatte die Klassenquest einmal mit einem Char durch und war danach enttäuscht das alles so schnell vorbei war.

Rico

Ja auf der Flotte, dort wo man seine Talentpunkte zurücksetzten kann, der Händler ist ein Gree.

Balmung

Die Aussage ist leider falsch. Als ich SWTOR zum P2P Release spielte, hat sich das ganze MMO von Anfang bis max. Level so angefühlt als würde mich Jemand von hinten anschieben, während ich versuche mit allen Mitteln zu bremsen. Die einzige Option, die mir noch geblieben wäre, wäre die gewesen Content auszulassen… und das kann es ja wohl nicht sein…

Leveln fühlte sich daher nicht wie „Yeah, das nächste Level erreicht!“ an, sondern wie „Args, schon wieder ein Level…“.

Balmung

Ja, und ich hab schon vor 5 Jahren gesagt… wenn sie an mir mit Item Shop verdienen wollen, sollen sie 50% XP Tränke anbieten, ich hätte sie (vielleicht) gekauft. 😉

SWTOR war ja schon zu P2P Release schlimm. Als ich mein Raumschiff erhielt, machte ich damals einige Raumschiff Missionen, weil mir die am Anfang irgendwie viel Spaß machten… dafür wurde ich dann mit +5 belohnt, heißt ich war 5(!) Level über den Quests, inkl. Klassen Quests… Anspruch dadurch bei absolut null. Dabei war SWTOR selbst auf Quest Level nicht so schwer, aber herausfordernd genug und dann machte es auch Spaß, aber mit +5 blieb der Spaß auf der Strecke.

Generell levelt man heute viel zu schnell. Das für mich letzte richtig gute MMO in Sachen Level Geschwindigkeit war Aion zu P2P Zeiten (~1 Jahr nach EU Release). Da brauchte ich knapp 4 Monate bis maximal Level.

Aber heute könnte man ja eh meinen das MMORPGs nur noch aus Endcontent besteht und die Level Phase nur lästiges Beiwerk ist, ein unnötig langes Tutorial. Zumindest wenn es nach den lautesten Schreiern in der MMORPG Community geht.

KohleStrahltNicht

Leider beginnt für viele ein MMO erst im Endcontent.
Bei mir immer mit Level1!
Blizzard hat damit angefangen und mit Sicherheit bereut…..

Balmung

Ob sie es wirklich bereut haben?

Wenn MMO Entwickler Dinge bereuen sollten, dann jemals zu sehr auf die Spieler gehört zu haben. Damit haben sie sich nur verzogene MMO Spieler heranerzogen, die sich wie Kleinkinder verhalten, wenn man ihnen nicht das gibt was sie wollen.

Ein MMORPG fängt bei der Charakter Erstellung an, wem das nicht passt: Tschüss!

Wie heißt es so schön: „Der Weg ist das Ziel“ Verstanden haben den Satz aber nicht viele.

phreeak

mit den x12 überlevelt man schon arg… ~ 5 levels ist man im Schnitt höher als die aktuelle Klassenquest… Spiels derzeit mit Abo… Wenn man noch wie ich Treek hat für den kompletten Account, läuft man im easy mode übern Planeten… nie Ausruhen, nie Medipacks…. Aber ka mach dennoch gemütlich alle Quests und lass mir Zeit.

Balmung

Tja, und damit hab ich eben keinen Spaß, das gleicht dann fast schon einem interaktiven Film, weil spielerische Herausforderung ist keine vorhanden. Ich spiele aber MMORPGs nicht zur Unterhaltung oder aus Langeweile… obwohl, letzteres war eigentlich der Grund wieso ich Anfang des Jahres noch mal mit SWTOR angefangen hatte, aber auch der Grund wieso ich schnell wieder die Lust daran verlor. Eigentlich wollte ich SWTOR zuvor nie wieder anrühren, aber es war dennoch interessant, denn es waren immer noch die gleichen Kritikpunkte wie zum Launch vorhanden, hat sich überhaupt nichts verbessert, wenn nur Kleinigkeiten.

phreeak

SWTOR spielt man von level 1 bis endgame wegen der Story. Da isses mir egal, wie schnell das leveln geht.. Bist halt kein echter SW Fan 😛

Soll nicht böse klingen, scheints aber auch die Sorte zu sein, die man sowieso nie zufriedenstellen kann und immer das Haar in der Suppe sucht… Auf solche Spieler geben Hersteller auch nicht viel.

Balmung

Wegen der Story? Ganz sicher nicht. Die ist absolut Banal, hat zwar hier und da ein paar Highlights, aber sonst. Dazwischen nerven viel zu viele Spieldesign Fehler. Ne, ich mag zwar SW, aber so sehr dann auch nicht um mich da durchzuquälen.

phreeak

Aha…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x