SWTOR: Abzeichen werden mit 3.0 umgewandelt, sorgt für besseren Einstieg ins Addon.

Das Addon für Star Wars: The Old Republic, kurz SWTOR, ist nicht mehr weit entfernt und so fragen sich viele Spieler, was den mit denn verschiedenen Abzeichen passiert, die man im Laufe der Monate ansammeln konnte.

Die Entwickler von BioWare räumen einmal gründlich auf: All eure einfachen, klassischen, planetarischen, Elite- und ultimativen Auszeichnungen werden in „einfache Auszeichnungen“ umgewandelt! Die genaue Umwandlungsrate für die einzelnen Marken ist noch nicht bekannt, allerdings wird es Euch damit möglich sein, die aktuelle Begrenzung von 1000 Marken zu überschreiten – zumindest temporär. Im Anschluss dieser Umwandlung, die mit Patch 3.0 passieren wird, werden die Markentypen „planetar“ und „klassisch“ komplett aus dem Spiel entfernt.

Star Wars The Old Republic RevanPvP-Spieler müssen sich keinerlei Sorgen machen, ihre Abzeichen bleiben komplett bestehen und werden ohne Verluste übertragen.

Warum sich die Entwickler dazu entschlossen haben, sollte auf der Hand liegen: Mit einer neuen Erweiterung will man natürlich dafür sorgen, dass alle Spieler „bei null“ anfangen und sich nicht schon vorher mit den entsprechenden Marken eindecken, um dann direkt die bestmögliche Ausrüstung zu besitzen. Auch die Verringerung der Markenarten ist wohl langfristig eine hilfreiche Sache, um neue Spieler nicht mit einer Vielzahl von Währungen zu überfordern.

Was die digitale Erweiterung „Shadow of Revan“ neben neuen Questgebieten, einer epischen Story und der Erhöhung des Maximallevels auf Stufe 60 noch so alles an Änderungen und Verbesserungen mit sich bringt, lest ihr in diesem Beitrag.

Autor(in)
Quelle(n): www.swtor.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.