SWTOR 2.6 – Galactic Starfighter und ein neuer Flashpoint

[intense_lead ]Seit gut 6 Wochen können Abonnenten inzwischen Galactic Starfighter spielen und am 14.01. kommen die bevorzugten Spieler hinzu. Wenn der Spielmodus im Februar allerdings für alle Spieler zugänglich gemacht wird, bringt BioWare gleich einen weiteren Patch für Star Wars: The Old Republic.[/intense_lead]

Wie zuvor angekündigt wird Galactic Starfighter um eine neue Raumschiffsklasse erweitert, sodass sich mit dem Bomber nun vier Arten vom Kampfmaschinen in der Luft tummeln. Zu dem bisherigen „Eroberungs“-Modus gesellt sich jetzt noch das „Team Deathmatch“, in welchem man den Feinden ganz ohne Satelliten die Schiffe zerschießen darf.

bomber swtor

Der Bomber verfügt über eine schwere Panzerung und kann auf eine Vielzahl an exklusiven Spezialwaffen wie z.B. Drohnen zurückgreifen.

Aber das ist noch nicht alles: Ein neuer, rollenneutraler Flashpoint, der auf den Namen „Kuat Drive Yards“ hört, wird ebenfalls veröffentlicht und soll den Raumschiffkampf thematisch mit den Schlachten am Boden verbinden, um dem Ganzen Aufmerksamkeit zu verschaffen, wird sogar ein eigener Bereich auf den Flotten der Republik und des Imperiums dafür hergerichtet.

Aber auch an den Klassen wird weiter gefeilt, um ausgeglichene Chancen im PvP und PvE zu gewährleisten: Schurken und Saboteure erfreuen sich an einer Steigerung des ausgeteilten Schadens, wohingegen Hexer und Gelehrte ein Talent erhalten, um die verlängerte Zauberzeit bestimmter Fähigkeiten zu negieren. Zu guter Letzt werden Söldner, bzw. Kommandos in ihren Heilfähigkeiten gestärkt und können fortan ihre heilenden Schutzschilde auf mehr als ein Ziel wirken.

Darüber hinaus wird der Kartellmarkt erweitert und eine neue Lieferung Kartellpakete, mit neuen Reittieren und ausgefallener Kleidung, ist erhältlich, die sich wie gewohnt mit Echtgeld kaufen lassen – oder mit den kostenlosen Münzen, welche Abonnenten erhalten.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.