Star Wars Battlefront soll noch im Januar eine neue Karte, Private Matches, vieles mehr kriegen

Der Online-Shooter Star Wars Battlefront soll noch im Januar ein großes Update erhalten.

Update: Mittlerweile gibt’s ein Statement eines Battlefront-Entwickler zu dem Video von EA Brasilien – da ist wohl einiges schiefgelaufen.

Die Informationslage ist etwas schwierig. EA Brasilien hat ein Video hochgeladen, wo man auf Portugiesisch über die Pläne von Electronic Arts spricht, wie man Star Wars Battlefront mit Content versorgen will. Es ging nicht um Bezahl-DLCs, sondern um kostenlose Updates.

Ein Nutzer auf reddit übersetzte und präzisierte, in dem Video drehe es sich um einen kostenlosen Patch, der noch im Januar kommt.

In dem Update für Star Wars Battlefront im Januar sind, laut den Infos, enthalten:

  • eine neue Karte auf Tatooine
  • neue Klamotten für Luke und Leia, die auf den Filmen basieren (es ist wohl ein Hoth-Outfit)
  • tägliche Herausforderungen
  • private Matches
  • und spezielle Community-Events kommen auch noch.

Das Video von EA Brasilien ist mittlerweile vom Netz. Wahrscheinlich hat man da gemerkt, dass Sachen drin waren, über die man noch nicht reden wollte. Neue Footage war ohnehin nicht zu sehen, sagen die Quellen übereinstimmend.

Autor(in)
Quelle(n): Wccftechreddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.