Star Wars Battlefront: Kostenloses März-Update ist da, fällt eher kleiner aus

Bei Star Wars: Battlefront ist das März-Update erschienen. Der Patch verblasst ein bisschen zwischen Februar-Update und DLC.

Vor zwei Wochen erst, ganz knapp Ende Februar, ist ein kostenloser Patch erschienen, der eine Reihe neuer Modi und Veränderungen brachte. Für März ist noch das erste DLC „Outer Rim“ angekündigt, wenn auch ohne festen Release-Termin.

Dazwischen quetscht Electronic Arts jetzt mit dem März-Update noch einen kleinen Patch für Star Wars: Battlefront. Der geht heute für Playstation 4, PC und die Xbox One live.

Inhalt des Patches ist eine neue Survival-Mission auf Tatooine. Und es gibt eine neue Karte „Survivors of Endor“ für Walker Assault, Supremacy und Turning Point.

Quelle(n): vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RC-9797

Die neue Kampfläufermap auf Endor ist echt gut geworden.
Ob ich mir aber tatsächlich den DLC hole weiß ich noch nicht.

DiDaDu

Ich finde das sehr gut das bei battlefront map Updates kommen, dass würde ich bei destiny auch cool finden.

Freaker

leider ist das Spiel dennoch sehr kurzlebig und wird leider kaum auf dem PC gespielt.

DiDaDu

Ja da hast du schon recht auch auf der ps4 ist es sehr kurzlebig, aber das Spiel ist gut für so zwischendurch vorallem wenn ab und zu neue Karten kommen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x