Star Wars Battlefront: Februar-Update kommt heute, bringt neue Karte und Mission

Für den Online-Shooter Star Wars Battlefront wird heute, am 23.2., ein Patch aufgespielt. Das Februar-Udpate bringt eine neue Missionen und eine Karte.

Zur Stunde wird gerade heftig an zwei der drei Plattformen gepatcht, auf denen Star Wars Battlefront läuft. Auf dem PC begann der Spaß um 9 Uhr, auf der PS4 um 11 Uhr und auf der Xbox One soll es um 13:00 Uhr soweit sein. Die Patches sollen jeweils ungefähr eine Stunde dauern. In der Zeit wird Star Wars Battlefront zu Wartungsarbeiten offline sein.

Das Februar-Update bringt die neue Karte „Twilight on Hoth“ für die „größeren“ Modi. Außerdem gibt es die neue Überlebens-Mission „Survival in the Ice Caves“ auf Hoth. Der Modus Wendepunkt wird ab heute auf allen Karten verfügbar sein, die bislang Kampfläufer-Angriff und Vorherrschaft unterstützten.

Star Wars Battlefront Darth Vader Held

Eine technische Änderung noch: Der DLC Jakku wird jetzt Teil von Star Wars Battlefront sein und man kann, laut EA; den Download, den man von Verkaufsplattformen gezogen hat, löschen.

Darüber hinaus ändert EA eine ganze Menge an der Balance des Spiels. Die ganzen Patch-Notes für das Februar-Update von Star Wars Battlefront könnt Ihr hier nachlesen.

Die künftigen Content-Pläne für Star Wars Battlefront haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Im März soll dann neben einem weiteren kostenlose Update der erste Bezahl-DLC „Outer Rim“ erscheinen.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.