SWTOR, Battlefront: Blick hinter die Kulissen der Studios in eigener TV-Show

Gleich drei Star Wars-Spiele bereichern das Jahr 2015 und bilden für jeden Fan eine Ergänzung zum kommenden Film. Dem widmet man sich am Wochenende im US-Fernsehen explizit.

Erweiterungen, Neuheiten und ein bisschen Disney

Das Jahr 2015 steht definitiv ganz im Zeichen von Star Wars. Nicht nur kommt der lange ersehnte siebte Teil „The Force Awakens“ in die Kinos, sondern auch im Gaming-Bereich hat sich einiges getan, was mit der Macht im Einklang steht.

Ein kleiner Trailer von Fusion fasst das Jahr recht gut zusammen und bereitet die Fans auf eine kleine Rundreise durch die Spieleschmieden der Welt vor, um diesen Samstag einen Blick hinter die Kulissen der Spiele werfen zu können.

Allzuviel Kritik sollte man von der TV-Show nicht erwarten. Auch der Sender Fusion gehört teilweise zu Disney, genau wie die Star Wars Franchise.

Neben der Veröffentlichung des Shooters Star Wars: Battlefront wurde auch Star Wars: The Old Republic um die Erweiterung „Knights of the Fallen Empire“ ergänzt. Was viele nicht auf dem Schirm haben, ist wohl Disney Infinity, in dem die Spieler ebenfalls in die Haut einiger Charakter schlüpfen können, um die Macht ins Gleichgewicht zu bringen (oder sie ins Dunkel zu stürzen).

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass es wohl keinen besseren Zeitpunkt gibt, um in die Gaming-Welt rund um Star Wars einzusteigen.

Autor(in)
Quelle(n): fusion.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.