Star Trek Online: Weniger Facepalms, Brückenoffiziere sollen kompetenter werden

Das SF-MMO Star Trek Online will sich den Brückenoffizieren widmen, das System überarbeiten und modernisieren.

Die Brückenoffiziere sind eine der Besonderheiten von Star Trek Online. Über sie werden im Schiff-Kampf-Aspekt des Spiels verschiedene Skills aktiv: So kann ein Ingenieur (bei der Föderationen an einem gelben Hemd zu erkennen) sich beispielsweise um die Reparatur des Schiffs per Skills kümmern (Self-Heal), während ein taktischer Offizier (Rothemd) eher offensive Fähigkeiten pflegt.

Bei „Außenmissionen“ dienen sie als eine Art Party-Ersatz, feuern ihre Phaser ab und nutzen ebenfalls ihre Skills.

Das ganze System will Crytpic nun einer Modernisierung unterziehen. Im Wesentlichen geht es wohl darum, die im Moment ziemlich sperrige Art, wie die Brückenoffiziere Skills lernen, auf ein Drop- und Kauf-System über Traningsbücher umzustellen. Cryptic möchte ihnen zudem mehr Fähigkeiten zur Auswahl zu geben, die umso teurer werden, je mehr der Offizier schon draufhat.

Das Entwicklertagebuch mit allen Details findet Ihr hier. Wann das alles mal live geht, weiß man im Moment sogar bei Cryptic noch nicht. Die Systemänderung ist noch in der Entwicklung.

StarTrekOnline-Brueckenoffizier
Quelle(n): massively
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x