Einer der besten Shooter, den ihr nie gespielt habt, ist dieses Wochenende kostenlos

Der Taktik-Shooter Squad entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem echten Geheimtipp. Nun könnt ihr das Spiel, das eigentlich 45 Euro kostet, für kurze Zeit kostenlos nutzen.

Was ist Squad? Squad ist ein taktischer Multiplayer-Militär-Shooter mit First-Person-Ansicht und starkem Fokus auf Realismus, Teamplay sowie Kommunikation. Von vielen wird es auch als Hardcore-Shooter bezeichnet, denn der Realismus-Grad ist enorm hoch.

Am besten lässt sich Squad dabei als eine Mischung aus der Militär-Simulation Arma und Battlefield beschreiben. Squad positioniert sich genau zwischen den beiden Titeln. Es verbindet:

  • die Geschwindigkeit und die Zugänglichkeit von Battlefield
  • mit der Größe und dem Realismus-Anspruch von Arma.

Auf dem Schlachtfeld dreht sich alles um organisierte Trupps innerhalb eines großen Teams, die sowohl Umwelt als auch Militär-Gerät und -Ausrüstung clever im Verbund und Zusammenspiel nutzen, um ein taktisches Gefecht gegen ein anderes Team zu bestreiten und zu gewinnen.

Dabei sind Kämpfe mit bis zu 100 Spielern auf 20 abwechslungsreichen Karten möglich.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie lange ist der Shooter kostenlos? Von Freitag, den 11. Dezember bis Montag, den 14. Dezember könnt ihr Squad kostenlos spielen. Diese Zeit könnt ihr nutzen, um den Shooter auf Herz und Nieren zu testen.

Falls er euch gefällt, könnt ihr ihn im gleichen Zeitraum 25 % günstiger als normal erwerben.

96% positive Bewertungen auf Steam

Wie kommt der Shooter auf Steam an? In den letzten 30 Tagen gab es 5.021 Reviews für den Shooter, von denen 96 % positiv ausfielen. Auch auf die 5 Jahre Entwicklungszeit im Early Access gerechnet bekam der Shooter gute Bewertungen. Von den insgesamt 50.766 Bewertungen fielen immerhin 89 % positiv aus.

Gelobt werden in den Bewertungen:

  • Das gute Gameplay, das auf Teamwork basiert
  • Das Gunplay, das auf eine niedrige Time-to-kill und Strategie setzt
  • Die gute, aber auch nicht überragende Grafik
  • Die Community, die gerade zu Neueinsteigern nett sein soll. Es wird dabei empfohlen sich einem Clan anzuschließen
  • Kein Pay2Win und keine Klassen, die hinter Echtgeld versteckt werden

Kritik gibt es vor allem für:

  • Dinge im Hintergrund, wie das Betreiben eigener Server, die sehr Performance-intensiv und deren Admin-Tools nicht gelungen sein sollen
  • Die Community außerhalb der Clans, die, wie in vielen anderen Shootern auch, toxisch sein soll

Wie sehen die Spielerzahlen aus? Laut Steamcharts.com spielten in den letzten Tagen rund 5.508 Spieler durchschnittlich am Tag, wobei im Peak bis zu 9.601 Spieler gleichzeitig online waren. Die Server sind also gut besucht.

Squad zählt trotz der guten Bewertungen noch immer zu einem Geheimtipp.

In Squad könnt ihr schweres Gerät auffahren.

Wer sollte sich Squad anschauen? Steht ihr ausschließlich auf schnelles, actionlastiges Shooter-Gameplay auf kleinen Karten, wo ihr alle paar Sekunden etwas levelt oder freischaltet, übermächtige Kill-Streaks herbeiruft oder auch mal als 1-Mann-Armee durch die Gegend zieht, dann werdet ihr mit Squad vermutlich nicht glücklich. Der Shooter bietet nicht die traditionelle CoD-Erfahrung.

Steht ihr aber eher auf Spiele der Battlefield-Reihe oder generell auf großangelegte Gefechte mit viel Planung, Taktik und Kommunikation, dann dürfte Squad genau der richtige Geheimtipp für euch sein. Auch Fans der Arma-Reihe könnten hier durchaus glücklich werden.

In Bezug auf Größe, Kooperation, Kommunikation, Intensität und Realismus gibt es aktuell kaum einen anderen Multiplayer-Shooter, der das alles besser umsetzt und miteinander kombiniert.

Schreibt uns doch gerne eure Erfahrungen mit Squad in die Kommentare, wenn ihr es schon ausprobiert habt. Wer noch auf der Suche nach einem neuen Shooter ist, wird möglicherweise hier fündig:

Die 12 besten Multiplayer-Online-Shooter 2020 für PS4, Xbox One, PC

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Skyzi

American Army von früher und das da ist besser 🤗. Spielt das. Viele Soldaten Spiele dieses Spiel. Auch echt nette Spieler.

McPhil

Gutes Game. Lustig dass erwähnt werden muss dass es kein Pay2Win gibt. In dem Game gibt’s überhaupt nix freizuschalten. Man geht auf einen Server, joint einem Squad und wählt eine Klasse oder bekommt sie vom Squad-Leader zugewiesen.

Todesklinge

Mal ausprobieren.
Ich finde geschmacklich dieses Szenario nicht so interessant und auch der Realitätsgrad.
So wie das anpassen der eigenen Spielfigur und ganz typisch die Karotte vor der Nase.
Man möchte ja doch gerne diverse Dinge erspielen usw.

User

Finde das Spiel eigentlich cool aber ohne irgendwas zum leveln oder freischalten hat es keine Chance bei mir. Wahrscheinlich bin ich auch von Escape from Tarkov verwöhnt da sich so ziemlich jeder Shooter belanglos anfühlt nach dem Game 🙂

Todesklinge

Habe es nach ca. 90 Minuten wieder gelöscht.
Es ist ein Sonderfall an Spiel und man muss dieses totale Kriegspiel mögen.
Immerhin habe ich mir nun das Geld gespart, wollte es schon kaufen wegen der guten Bewertung.

User

Hab es auch schon gelöscht. Tarkov schon versucht? Gibt es sicher bald wieder um 20 euro im winter sale. Eines der besten Games die ich die letzten 40 Jahre spielen durfte und für den Preis ist dieses Meisterwerk geschenkt.

Todesklinge

Tarkov ist auch nichts für mich, ein bekannter suchtet das sehr und nerft mich auch schon damit.

Spiele in dennen ich meinen Character nicht optisch an meinen Geschmack (leicht bekleidet) anpassen kann, sind nichts für mich.

Ich möchte schon etwas für das Auge haben.

Am besten so wie APB (All Points Bulletin), leider ist das schon sehr alt und das engine upgrade dauert noch.

DiaboIo

du wolltest es kaufen wegen der Bewertung und hast nicht gepeilt, dass man da nicht „leicht bekleidet“ rumlatschen kann? Um Gottes Willen ey ……………..

McPhil

Hab deinen Kommentar erst jetzt gelesen.
Man kann die Figur in Squad nicht anpassen, man wählt aus festgelegten Klassen mit festgelegter Ausstattung eine aus, vorrausgesetzt es ist keine limitierte wie der Sanitäter, Scharfschütze etc.
Aber du hast ja geschrieben dass du das Spiel getestet hast, daher dürftest du das jetzt auch wissen 😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x