Skyforge: Schluss mit LFG-Chat-Spam – Neues Gruppenfinder-Tool erleichtert Spielersuche

Skyforge bekommt mit dem Update „Stand United“ eine Generalüberholung des Gruppenfinder-Tools. Damit soll endlich Schluss mit LFG-Gespamme im Chat sein.

Skyforge-Boss01

Das SciFi-MMO Skyforge hat eigentlich schon ein LFG-Tool, das aber nicht so häufig genutzt wird, wie es die Entwickler bei My.com gerne hätten. Vielmehr fluten nach wie vor LFG-Anfragen den Chat. Der Grund dafür: Das bisherige LFG-System hatte die Schwäche, dass man während der Gruppensuche in der Klasse der benötigten Rolle sein musste und ein konkretes Abenteuer zu wählen hatte. Selbst wenn man am Ende gerne zwischen mehreren Abenteuern gewählt hätte, beispielsweise, wenn Wahl Nummer Zwei viel mehr Spieler angezogen hätte als die erste Wahl.

Skyforge – Gruppenfinder mit Charakterrolle und Ersatz im Vordergrund

Der neue Gruppenfinder aus dem Update „Stand United“ soll da Abhilfe schaffen. Die folgenden Änderungen am LFG-Tool werden also am 9. März mit dem Erscheinen des Updates kommen:

  • Ihr werdet auswählen können, welche Rolle ihr einnehmen wollt, also Angriff, Support oder Verteidigung. Es sind auch Mehrfachauswahlen möglich.
  • Ihr müsst nicht mehr die Klasse mit den angegebenen Rollen aktiv spielen, während ihr auf eine Gruppe im Gruppenfinder wartet. Ihr könnt in Skyforge ja jederzeit die Klasse wechseln und das System vertraut darauf, dass ihr das dann rechtzeitig macht oder mit der Gruppe ausmacht, dass ihr beispielsweise lieber Schadensausteiler als Tank sein wollt.
  • Da ihr euch auf verschiedene Rollen festlegen könnt, könnt ihr auch als Ersatz für Spieler einer anderen Rolle einsteigen. Wenn ihr dann in der Gruppe ankommt, könnt ihr entweder eure Klasse wechseln oder es mit einer anderen Rolle versuchen. Auf diese Art soll die Gruppenfindung und das Auftreiben von Ersatzspielern viel schneller gehen.

Auch interessant: Skyforge kommt für die PS4!

Quelle(n): Skyforge-Blog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andy Boultgen

Dass manche Entwickler so lange brauchen um ich sage mal „Grundelemtares“ zu entwickeln.Solche Auswahloptionen sollten doch selbstverständlich sein.
Allerdings sehe ich hier das Chaos schon wieder,da ich erst hier nach der Gruppenzusammensetzen wieder die Klasse auswählen kann.Kann mich also als Tank anmelden und nachher stur auf Dps bleiben z.b.

Bodicore

Man braucht in Skyforge keine Tanks für die kleinen Instanzen

El Caputo

Korrekt, es hat keine klassische Rollenaufteilung. Trotzdem stimme ich voll zu. Ein Gruppenfinder muss eigentlich bei Launch schon in einem MMO sein. Allein schon, weil es extrem nervig ist, untätig in der Hauptstadt zu vegetieren, weil man eine Gruppe sucht.

VoidX86

Sehe ich ganz anders, die soziale Seite leidet imens durch Dungeonfinder.
Gilden etc. verlieren an Bedeutung.
Ja ich bin einer von denen, die sagen, früher war alles besser.
Aber die Meinung geht gerade nur vom Dungeonfinder aus.

max

Ist natürlich fürchterlich sozial, wenn ich mir ne viertel Stunde LFG TANK, LFM DPS… bla,bla,bla durchlesen muss. Im Endeffekt kriegt man einen Invite und mit viel Glück sagen 2 von 5 Leuten überhaupt HI wenn sie in dann in der Instanz sind.
Manche Leute dichten sich hier eine Realität zusammen…..

VoidX86

Man sollte auch mal weiter als übern Tellerrand denken ;). Es liegt da doch an jedem selber wem und was er in die Gruppe einlädt. Wenn man der Meinung ist, jeden in die Gruppe einladen zu müssen. Selbst schuld, wenn ich für Gruppe suchte, gab ich an, was ich für die Gruppe suchte, ich rede gerne mit Leuten statt die ganze Zeit aufn Chat achten zu müssen. Daher mit Voice wer mit wollte oder garnich.
Das zählt für mich unter soziales ;).
Früher ( vor der Lfg Tool Zeit) gab’s komischer Weise auch weniger Trolle.
Was auch daran gelegen hat. Hast du dich scheiße auf deinen Server verhalten. Nahm dich auch keiner mehr mit.
Das dass heut so is wie es is. Liegt doch größtenteils an solchen „Hilfstools“ .
Alles muss so leicht zugänglich wie möglich sein. Am besten ohne das man mal nach denken müsste. Alles muss schnell gehn. Weil keine Zeit und so.
Da wunderts mich nicht das viele heute nen IQ wie ne Coladose haben.
Wenn einem alles abgenommen wird.

Das sollte hier kein Angriff auf irgendjemanden sein, ist nur meine Meinung zu dem Thema, vielleicht bin ich auch schon etwas abgeschweift. ^^

Erzkanzler

Ich war/bin auch kein großer Freund von Dungeonfindern aber deinen Umkehrschluss erachte ich als zu kurz gedacht. Die LFG-Tools haben nicht oder wohl nur kaum zur Verhaltensänderung geführt. MMOs sprechen heute nur eine deutlich breitere und andere Schicht von Spielern an.

LFG-Tools sind die Folge der Änderung, nicht der Auslöser!

Von der allgemeine Änderung der Gesellschaftsnorm mal ganz abgesehen (geh mal auf nen Grundschulpausenhof, was man da hört hätte zu meiner Zeit im Rektorzimmer mit Androhung des Schulverweises geendet, heut ist das „anerkannte Alltagssprache“)

Erzkanzler

Die soziale Komponente find ich schon ok. Wenn jemand stur auf DPS bleibt, dann rennt die Gruppe eben ins Verderben.

Ich frag mich aber schon über Jahre warum Entwickler nicht einfach den Spielern die Entscheidung überlassen. Eine Checkbox mit „[x] Empfohlene Gruppenzusammenstellung“ könnte so viel verbessern. Im idealfall kann man das dynamisch anpassen und Klassen definitiv einschließen:

[x] Empfohlene Gruppenzusammenstellung (5:21)
[ ] Heiler + Tank + 3 (4:12)
[ ] Heiler + 4 (3:41)
[ ] Freie Gruppenzusammenstellung (0:15)

Und als Sahnehäubchen mit buntem Zuckerstreusel und Maraschino Kirsche oben drauf, wird der Timer nicht resettet wenn ich innerhalb der Wartezeit den Zusammenstellungswunsch ändere!

Warum ein Kernelement des Genres immer wieder so stiefmütterlich behandelt wird, versteh ich nicht.

VoidX86

Einen Dungeonfinder als „Grundelementares“ zu betrachten, halte ich doch für sehr Fragwürdig in einen Mmorpg….

Andy Boultgen

Dann hast du alt eine andere Vorstellung,aber ein dungeonfinder,lfg tool,partyfinder,wie auch immer du es nennen willst,gehört aber zwischenzeitlich zum standard.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x