Sea of Thieves: Alpha auf Xbox One – PC-Spieler müssen noch warten

Für das Piraten-Onlinespiel Sea of Thieves werden derzeit immer wieder technische Alpha-Phasen durchgeführt – allerdings nur auf der Xbox One. PC-Spieler müssen sich weiterhin gedulden.

Sea of Thieves macht stetig Fortschritte. Diese können Spieler selbst anhand der immer wieder stattfindenden technischen Alphas selbst sehen. Für die aktuellste wurden 23.000 neue Spieler eingeladen, wodurch nun fast 40.000 Spieler berechtigt sind, an den Testphasen teilzunehmen. Hierbei handelt es sich aber nur um Besitzer einer Xbox One.

Zwar sind auch technische Alphas für den PC geplant, doch diese lassen noch auf sich warten. Die Entwickler geben allerdings an, auch in diesem Bereich Fortschritte zu machen. Einen Termin für die PC-Alpha gibt es momentan aber noch nicht.

Sea of Thieves Undead
Neue Alpha mit neuen Features

Wer allerdings das Glück hat, an der technischen Alpha der Xbox One teilzunehmen, der bekommt Einblicke in neue Features und viele Verbesserungen. Beispielsweise erhielt das Kampfsystem erst kürzlich ein Update, durch welches die Schwertkämpfe jetzt noch interessanter und spannender ablaufen.

Zudem ist es jetzt möglich, zu tauchen, was neue Spielmöglichkeiten mit sich bringt. Beispielsweise Überraschungsangriffe aus dem Meer. Und wer weiß, vielleicht dürft ihr ja auch nach versunkenen Schiffen tauchen und Schätze bergen.

Begrenzte Rohstoffe führen zu Konflikten

Hinzu kommt eine begrenzte Anzahl an Rohstoffen für die Schiffe, was wohl zu Kämpfen um die Ressourcen führen wird. Außerdem wurde der Schwierigkeitsgrad der Skelette angepasst, auf welche ihr während eurer Abenteuer stoßen könnt.

Mit einem der kommenden Updates soll auch ein Fernglas seinen Weg in das Spiel finden, doch das Team diskutiert derzeit noch darüber, wie dieses am besten eingebaut wird. In einem neuen Video erfahrt ihr mehr darüber, wie die Entwicklung voranschreitet. Sea of Thieves nimmt aber im Großen und Ganzen immer mehr Form an. Ein Release des Onlinespiels ist noch für dieses Jahr geplant.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Sea of Thieves:

Sea of Thieves: Immersive Schwertkämpfe – Lasst die Säbel rasseln

Sea of Thieves: Gameplay-Video zeigt, wie eine „Voyage“-Quest scheitert

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
kriZzPi

Das doofe ist das die Leute die es spielen absolut nichts über das Spiel sagen dürfen

DrunkenSailor

War der Release nicht ursprünglich zusammen mit Scalebound (das ja dann eingestampft wurde) für Februar angedacht?

Nicht falsch verstehen find es nicht schlimm dass se sich Zeit nehmen und dann n vollwertiges Spiel rausbringen als verfrüht n unfertigen Spiel nur hab ich mich gewundert dass es sich doch so zieht

Corbenian

Bin mal gespannt, wie das Spiel letztlich so sein wird. Es klingt gut, aber irgendwie wirkt es so, als ob es was für einen lustigen Abend mit Freunden ist – und danach fässt man es iwie nimmer an.

Mal abwarten. Eventuell weiß das Spiel doch zu überzeugen.

Btw weiß man schon etwas zum Kostenmodell?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x