Sandbox-MMORPG Project: Gorgon erfolgreich per Kickstarter finanziert

Auch, wenn es grafisch nicht so opulent wie AAA-MMORPGs aussieht, konnte Project: Gorgon so viele Spieler begeistern, dass die Kickstarter-Kampagne erfolgreich beendet wurde.

Die Entwickler wollten für die weitere Finanzierung und Fertigstellung ihres MMOs per Crowdfunding 20.000 US-Dollar einnehmen. Doch das Konzept und die spielbare Alpha kamen so gut bei den Gamern an, dass am Ende der Kampagne am 24. August sogar beinahe 75.000 Dollar zusammengekommen sind. Damit erreichte das Team auch einige der Stretch Goals. Daher werden es beispielsweise Zwerge als neues Spielervolk, Musikinstrumente, erweiterte Gildenfeatures und Vampirismus ins Spiel schaffen. Die Entwickler zeigen sich begeistert von dem Zuspruch, den Sie von der Community erfahren haben.

Tut, was ihr wollt

Project Gorgon Charaktere

Project Gorgon entlässt die Spieler in eine große Fantasywelt, in der sie ihren eigenen Weg gestalten. Die Welt ist dabei von NPCs bevölkert, welche ihrem eigenen Tagesablauf nachgehen und eigene Ziele verfolgen. Dies, kombiniert mit den Freiheiten, die Spieler genießen, soll zu einzigartigen Abenteuern führen, die man gemeinsam mit anderen erlebt. Story-Elemente werden durch Live-Events ins Spiel kommen, doch wer sich nicht für Abenteuer interessiert, der kann einfach seinen eigenen Shop eröffnen und andere Spieler mit Items versorgen. Housing spielt ebenfalls ein wichtige Rolle. Beim PvP gibt es momentan noch einige offene Fragen, denn wie genau dieses aussehen soll, darüber haben die Entwickler noch nicht gesprochen.

Project Gorgon kann momentan bereits in einer Alpha gespielt werden. Während der letzten Stunden der Kickstarter-Kampagne fand im Spiel etwa eine riesige Party statt. Das MMO wird als Buy2Play-Spiel mit optionalem VIP-Abo voraussichtlich im Dezember 2016 starten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Unser Leser „krieglich“ sieht Project Gorgon jetzt schon als sein neues Zuhause an. Wollt ihr mehr darüber erfahren, was das MMORPG so besonders macht? Dann werft doch einen Blick auf diesen Beitrag: Was ist Project Gorgon?

Quelle(n): kickstarter.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
F2P-Nerd

Na gut, soll ja hinterher nicht heißen, ich hätte es gar nicht ausprobiert. Aber die Präsentation ist wirklich sehr bieder. Werd mal reinschauen ^^

Gast

Ich suche ein grind MMO eins , wie es F2P-Nerd sagt für die alte Schule. Ich möchte nur grinden , gemöchte habe ich , 9Dragons , 2 Moons , Cabal 1 (das Endgegrinde) und Kal Online . Da ich schon ewig keine News etc. über MMo´s mitbekommen habe schmeiss ich diese Frage einfach mal in die Runde . Da Google mir auch nicht hilft hoffe ich mal auf Person X die was auf lager hat 😉

Zunjin

Da gibt es mehrere Dinge die du probieren könntest…

A) Wirklich retro OldSchool – EverQuest (der erste Teil) hat gerade erst vor kurzem mit Ragefire einen neuen Progression Server bekommen, wo alle neu starten und die Addons freispielen müssen. Der Server ist super besucht, kostet aber ein Abo, nur die normalen Server sind gratis.

B) Dein typisches Asia Spiel von kleinen Studios – MU Online, Archlord 2, Sevencore, Cabal 2 usw. alle samt nicht wirklich für den Westen angepasst (sprich nicht auf wenig Grind und mehr Quests getrimmt). Der größte aller Grinder, leider aber auch mit vielen Bot-Spielern, ist Silkroad.

C) Westernized MMO mit höherem Grind Anteil – Tera und Aion z.B. sind zwar für den westlichen Geschmack etwas angepasst worden und enthalten eine Mischung aus Grind und Quests, der Grind Anteil fällt jedoch um einiges höher aus als z.B. in westlichen MMOs wie TSW, TESO oder SWTOR.

D) Spiele abseits vom MMORPG – wenn es einfach nur darum geht gemütlich am Feierabend Mobs zu verdreschen, dann könntest du dir auch Path of Exile usw. anschauen.

Gast

Vielen Dank erstmal für die Antwort . Ja Silkroad ist extrem eig. genau das was ich suche aber leider eine Botmetropole 🙁 .
Ich teste mal Everquest

Zunjin

Sollte Ragefire trotz All Access Abo nicht in der Liste auftauchen, einfach den Launcher auf englisch umstellen.

F2P-Nerd

Hui, habe mir gerade mal Videos angesehen.
Das ist wirklich eher was für die alten Herren, fürchte ich o.0

KohleStrahltNicht

Das Auge lässt sich gerade in Spielen schnell veräppeln.
Jedes Spiel wird nach etwas Spielzeit vom Auge schöner dargestellt als es ist.
Nach 2-3 Stunden Lotro , EQ2 oder auch WoW bist du mitten in der Spielwelt und bist nicht mehr so auf die Gtrafik fixiert.
Schlimm ist es nur wenn du von einem Augenschmaus MMo wie Teso , Tera oder TSW zu einem AugengrausMMo wie EQ2 , WoW , Lotro wechselst , ist es unmöglich das alte Spiel zu spielen.

Zunjin

Es geht. Ich bin von AoC zu zu Vanguard. Da lagen Welten dazwischen. Und ja… am Anfang war Vanguard wieder ein Graus, aber nach 2-3 Tagen fällt einem das nicht mehr auf.

KohleStrahltNicht

Leider entdeckte ich Vanguard 6 Monate vor Serverschliessung.
Schade das es keinen Notserver für alte Herren gibt ;o)

F2P-Nerd

Ja, das stimmt. Am Anfang dachte ich auch bei WoW, das kann doch nicht sein, was für eine furchtbare Grafik. Naja, am Wochenende werde ich mir das Ding mal ansehen ^^

Zunjin

Klingt sehr gut, gerade für Fans alter Core Titel. Auch schön, dass man es schon spielen kann. Ich selbst warte ja neben EQNext auf ein Oldschool Game ala Vanguard. Ob Gorgon das sein könnte… oder doch eher Pantheon Rise of the Fallen?

@krieglich Was macht für dich Gorgon aus? Spielt es sich wie Ultima?

Zunjin

Gerade gesehen, dass man es noch immer gratis spielen kann und es wohl bald auch als Steam EA kommt. Dann schaue ich es mir doch mal gleich direkt an.

Koronus

Was denn?

Zunjin

Wie, was denn? Na das Spiel.

Koronus

Ja welches denn möchte ich wissen?

Dawid

Ich hab’s korrigiert. Beim letzten Mal war es korrekt, ein kleiner Lapsus hier.

Larira

OK, dann ist der Artikel aber falsch. Das steht drin, dass es F2P sein soll.

Grüße

Larira

F2P … OK dann ist es für mich bereits gestorben, leider.

Grüße

Hopeless

Das ist ne tolle Idee, dass man kurz vor Kickstarter-Ende nochmal berichtet – so hat man Gelegenheit, noch schnell auf diesen interessanten Zug aufzuspringen, falls man die Ankündigung dieses Kickstarters verpasst hat!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x