RIFT Starfall Prophecy: Eine Katastrophe? Scharfe Kritik an kostenpflichtigem Add-on

Das neue Add-on Starfall Prophecy des MMORPGs RIFT ist das erste seit langem, das sich Spieler kaufen müssen. Doch diese sind wenig begeistert und bezeichnen es als Katastrophe.

Wenn man Geld für etwas ausgibt, dann sind die Ansprüche verständlicherweise höher als bei Dingen, die man gratis bekommt. Zumindest aber sollte das Produkt in einem guten Zustand sein. Und den sahen einige Spieler des MMORPGs RIFT beim Addon Starfall Prophecy nicht. In einem Thread des offiziellen Forums kritisieren einige den Status der Erweiterung und weisen auf die Probleme hin.

Rift Mahlstrom SharkAddon in keinem guten Zustand veröffentlicht

Das Addon sei unfertig veröffentlicht worden. Spielsysteme, die zuvor gut funktioniert hätten, wären nach dem Start der Erweiterung kaum noch nutzbar gewesen. Quests konnten nicht beendet werden, es seien viele Bugs aufgetreten und die Hälfte der für das Addon angekündigten Features seien überhaupt nicht fertig und sogar deaktiviert gewesen. Über Bugs hätte die Community noch hinwegsehen können, da diese bei der Veröffentlichung eines Spiels oder einer Erweiterung immer auftreten können. Doch einfach die Hälfte der angekündigten Features zum Launch zu deaktivieren, sei etwas völlig anderes. Starfall Prophecy sei eine einzige Katastrophe.

Trion Worlds arbeitet an den Problemen

Daraufhin meldete sich Trions Community Managerin Linda Carlson zu Wort und erklärte, dass die Entwickler das Feedback lesen würden und sich über die Probleme bewusst seien. Das Team würde das Spiel selbst spielen und auch intern über die Probleme sprechen. Es sei nie schön, wenn etwas nicht funktioniert, da die Entwickler immer die bestmögliche Spielerfahrung für die Spieler bieten möchten. Der Patch, der für diese Woche geplant war, wurde verschoben, um so viele Fixes wie möglich mit reinzupacken. 

Trion Worlds will die Probleme an Starfall Prophecy so schnell wie möglich beheben. Tests werden derzeit durchgeführt und das Studio wird den Patch so schnell wie möglich veröffentlichen.

Weitere Artikel zu RIFT:

RIFT: „Sternenfall Prophezeiung“ – Der erste kostenpflichtige DLC seit Jahren ist da!

Rift – Invasion mal andersrum! „Ebenenangriffsabenteuer“ erlauben Gegenschläge

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.