Red Dead Redemption 2: Spieler können Revolver aus GTA 5 nicht nutzen

Den Double-Action-Revolver spielte man sich in GTA 5 für Red Dead Redemption 2 frei. Doch jetzt kann man ihn nicht abholen. Woran liegt’s?

Mit einer Schatzsuche startete in GTA Online ein großes Abenteuer. Weit vor dem Release von Red Dead Redemption 2 sollten GTA-5-Spieler auf eine Schnitzeljagd gehen, bei der es am Ende einen goldenen Revolver gab.

Das besondere am Revolver: Den Revolver konnten Spieler in GTA Online dann gleich nutzen. Außerdem versprach Rockstar, dass es die Wumme dann auch gleich in Red Dead Redemption 2 gibt und die Schatzsuche sie freischaltet.

Jetzt können viele Spieler den Colt aber nicht abholen. Ein Bug stört.

Double Action Revolver freischalten – Fundort

Nachdem Spieler mit der Schatzsuche in GTA 5 Online den Double Action Revolver in Red Dead Redemption 2 freischalteten, suchen sie ihn jetzt im Spiel.

Noch nicht freigeschaltet? So schaltet Ihr den Double-Action-Revolver in GTA 5 und Red Dead Redemption 2 frei

Red Dead Redemption 2 Büchsenmacher

Wo findet man den GTA-Revolver in RDR 2? Den Revolver findet Ihr in der Standard-Version bei jedem Büchsenmacher in RDR 2. Geht einfach in den Laden, sprecht mit dem Händler und wählt die Option zum Durchblättern des Katalogs. Auf der zweiten Seite bei der Revolver-Kategorie findet Ihr den Double-Action-Revolver.

Den Double-Action-Revolver soll es auch im Verlauf der Story von Red Dead Redemption 2 bei einer Mission zu finden geben.

Schaltet man nur den Skin frei? Es scheint, als ob man durch die Aktion in GTA Online eine besondere Version des Double-Action-Revolvers freischaltet.

GTA Revolver in Red Dead Redemption 2

Der oben genannte Revolver scheint nur die Standard-Version des Revolvers zu sein, den Ihr durch die Schatzsuche in GTA 5 Online freischaltet. Nach Abschluss von Kapitel 2 erhaltet Ihr die Standard-Version. Doch nicht den angesprochenen goldenen Revolver aus GTA.

Warum gibt es den Revolver nicht? In der Community sind Spieler verwirrt. Die fragen sich: Ich hab den Revolver doch in GTA Online freigespielt. Warum gibt es den jetzt nicht in RDR 2?

Red Dead Redemption 2 Arthur Kutsche

Die Antwort ist ein Bug. Obwohl Spieler alle Anforderungen erfüllen und das Schießeisen eigentlich freigespielt haben, gibts keinen Zugriff. Rockstar schreibt dazu:

Wir haben ein Problem mit dem Double-Action-Revolver in Red Dead Redemption 2 identifiziert und arbeiten daran, es zu lösen.

Sobald das Problem gelöst ist, erhalten Spieler, die die Challenge in GTA Online abgeschlossen haben, den Double-Action-Revolver in RDR 2 als Teil des normalen Single-Player-Story-Fortschritts.

Da muss man also noch auf einen Fix warten, bevor es den goldenen Revolver gibt. Es scheint, als bekäme man den Double-Action-Revolver dann einfach zugeteilt. Wir berichten darüber, wenn das Problem behoben ist.

An diesem Lager-Bug arbeitet man bei Rockstar Games auch.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (29)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.