Pokémon GO: Größer als Candy Crush – So fesselnd und lukrativ ist das AR-Spiel

Mehr tägliche Nutzer bei Pokémon GO als bei CandyCrush!

Im neuen „Augmented Reality“-Spiel geht es nicht nur darum, neue Spieler zu bekommen, sondern diese auch an das Spiel zu binden. Das klappt bei Pokémon GO bisher erstaunlich gut, wie die neusten Informationen von Surveymonkey bestätigen. Pokémon GO hat demnach schon Rekorde von beispielsweise Draw Something und Candy Crush gebrochen.

Pokémon GO stellt andere Apps in den Schatten

Besonders in Amerika ist Pokémon GO sehr beliebt und kommt bei den Spielern gut an. Es hat  bereits die Höchstmarke der täglichen Nutzer von Candy Crush Saga überboten und die Zahlen steigen noch immer. Ein wichtiger Faktor bei einem Mobile-Game ist außerdem, wie sehr es einen Nutzer bindet. Viele Spiele werden heruntergeladen, ausprobiert und anschließend wieder deinstalliert. Bei Pokémon GO  spielen laut Surveymonkey 7 von 10 Spielern das Spiel auch noch einen Tag nach dem Herunterladen – Das sind mehr als das Doppelte im Vergleich zum Durchschnitt in dieser Branche, der bei 3 von 10 liegt.

Pokémon GO Nutzer Vergleich
Quelle: SurveyMonkey

Auch beim Umsatz können sich die Entwickler nicht beschweren. Im Durchschnitt bringt jeder tägliche Nutzer etwa 0.25$ ein, was im Vergleich zu anderen Spielen mehr als das Doppelte ist. Im Durchschnitt bringen andere Casual-Spiele etwa 0.10$ pro täglichem Nutzer ein.

Quelle(n): Surveymonkey
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pran Ger

Die vielen Infos zu dem Nicht-Spiel sind ein langsam Grund diese Seite zu meiden.

Man kann mittlerweile nur hoffen, dass möglichst Viele das auf der Straße und nahe an Gewässern spielen. Natürliche Auslese ftw…

Gorden858

Ok, meide sie. Ich bitte darum.

Gerd Schuhmann

Bei solchen Aussagen habe ich auch kein Problem damit, wenn du die Seite in Zukunft meidest. Wenn du noch ein paar von denen triffst und Leuten den Tod wünschst, schmeiß ich dich persönlich raus.

Generell gilt: Wir machen ein Angebot für die Leser. Nicht jeder Artikel interessiert jeden Leser – das war schon immer so. Generell interessieren auch die beliebtesten Artikel maximal vielleicht 20% unserer Stammleser. 80% der anderen lesen ihn nicht, weil sie nur Artikel zu bestimmten Spielen interessieren z.B.

Jeder Leser kann entscheiden, welche Artikel er liest und welche nicht. Das ist ganz normal, wir verlangen ja kein Geld von Euch und Ihr seid dann enttäuscht, wenn Ihr für das Geld zu wenig geboten bekommt.

Wenn Leute sagen: Wenn Ihr über das Spiel weiter berichtet, dann bin ich weg. Dann ist das ein Verhalten, mit dem sie persönlichen Groll ausdrücken und ein Zeichen setzen wollen.Mit uns hat das in der Regel nichts zu tun, sondern das ist so ein Frustationssignal gegen ein bestimmtes Spiel oder weil sie möchten, dass sich unsere Seite in eine andere Richtung orientiert.

Das „Macht weniger darüber oder ich bin 3weg“ haben in der Vergangenheit schon Leute über WoW, Destiny, Fifa oder weiß-der-Geier-was gesagt. Wenn wir da jedes Mal nachgegeben hätten, gäb’s unsere Seite schon gar nicht mehr. Wir orientieren uns an den Zahlen, die uns vorliegen. Wenn jeden Tag 200.000 Leute auf unserer Seite Artikel über Pokémon GO lesen wollen, dann kriegen sie die auch. Wenn 200.000 Leute Artikel über Final Fantasy XIV lesen wollen, dann kriegen sie die auch.

Koronus

Ich kann den anderen nur recht geben, wenn du weiter so ein Verhalten an den Tag legst, bitte ich dich, stattdessen zu schweigen oder dich gar von der Seite fernzuhalten. Wir haben uns über lange Zeit einen netten Ton erhalten und wollen den noch länger haben.

Psycheater

Würde bestimmt noch besser funktionieren wenn das Spiel endlich mal laufen würden. In den Stoßzeiten ist nichts zu machen. Großer Mist wenn man das ganze zur Zeit nur nachts und morgens spielen kann

Ninja Above

„andere Casual-Spiele“ Waaaas? Wird deinstalliert, bin doch kein Casual! 😀

groovy666

habs mittlerweile schon das zweite mal deinstalliert – dachte mir alle sind so begeistert davon, probier ichs halt nochmal, aber der funke will nicht überspringen…

das folgende soll gänzlich ohne gehate aufgefasst werden! es spiegelt nur meine persönliche Meinung wieder! jeder der damit spaß hat, soll solang wie möglich damit spaß haben! ich gönne euch den spaß 😀

es erschließt sich mir persönlich nach wie vor nicht wie dieses technisch (gps erkennung mangelhaft, abstürze, server überlastungen, fußspuren Verfolgung fehlerhaft, akku verbrauch from hell – zusammengefasst tlw unspielbar) sowie spielerisch (random loot System, Stein/Schere/Papier kampfsystem – fairerweise etwas tiefgründiger, craftingsystem nicht tiefgründig) mangelhafte spiel derartigen erfolg haben kann… wenn man den „sozialen-“ und den bewegungsaspekt weglässt, bleibt mmn eben nur ein stück schlechte software übrig…

und jetzt darf der shitstorm beginnen ;-P

Warlock

Stein/Schere/Papier Kampfsystem? Erklär mir das mal bitte

Gorden858

Feuer schlägt Pflanze schlägt Wasser schlägt Feuer

Warlock

Jo aber das war ja bei Pokemon schon immer so, nicht erst in Pokemon Go ^^

Fly

Aber möglicherweise hat er Pokemon noch nie gespielt. ^^

groovy666

nur weil etwas immer schon so war, heißt das noch lang nicht das es gut ist bzw. das es auch noch nach 20 jahren gut ist ;)…

ich hab ja geschrieben, das es doch etwas tiefgründiger ist als ssp, aber mmn immer noch sehr weit entfernt von taktisch bzw. wird kein besonderer skill erfordert um nen kampf zu gewinnen… oder siehst du das anders?

aber prinzipiell auch egal – selbst wenn das kampfsystem so richtig gut wäre überwiegen noch immer die negativen Punkte…

ps: hab gelb gezockt am Gameboy, die Serie verfolgt und glaub am n64 gabs auch mal n game das ich gesuchtet hab…

Fly

Am N64 läufts dann wohl auf PKMN Stadium oder Snap hinaus. 😀

groovy666

ja genau war Stadium – das gings wenn ich mich richtig erinnere sogar nur ums kämpfen

Fly

Genau, mit entsprechendem Modul konnte man dann auch mit seinen Pokemon von der Gameboy-Version kämpfen, bzw. das Gameboy-Spiel in dreifacher Geschwindigkeit oder so am TV zocken.^^

Koronus

Ich kann mich noch an Stadium erinnern, es war damals dank der 3D Kämpfe (ich war glaube ich 4) so begeistert, dass ich noch Jahre später mir deswegen eine N64 geholt habe.

Warlock

Also bei Pokemon Go kann dein Skill schon mal einen Kampf entscheiden, wenn du es schaffst immer auszuweichen schlägst du locker weitaus stärkere Pokemon 😉

groovy666

ja ok – lass ich gelten – ich mag das kampfsystem trotzdem nicht ;-P

The Nevermind

Der ersehnte Shitstorm bleibt wohl aus ;D Ich finde es gut wie du deine Meinung mit ein paar Beispielen beschreibst udn untermauerst. Ich persönlich bin ein absoluter Fan des Franchise und auch von „neuer Technik“. Natürlich ist das ganze Ingress und Geo zeug nicht neu, allerdings wurde es noch nie in diesem Ausmaß auf die Menschheit angewendet. Das ist ein unglaublich faszinierendes soziales Experiment und ich glaube dass jetzt die Spieleindustrie gerafft hat, dass Gamer auch rausgehen und sich bewegen, wenn Sie einen Anreiz haben.

Das Spiel(die Software) ist akzeptabel und lebt sehr viel von der Marke „Pokemon“. Doch die Nachfolgen sind das wahre Interessante daran =).

groovy666

ersehnter shitstorm klingt sadistisch 😀

ich seh jedenfalls auch gespannt in die AR und VR zukunft – das die welt dafür bereit ist zeigt jetzt pokemon…

Psyclon

Das sagt in der heutigen Brainwash-Culture nix aus. Guckt man sich den Gangnam-Style an, den jetzt keiner mehr hört, wundert einen nix mehr.

GodlyPikachu

Warum sollte man den auch 4 Jahre am Stück hören?
Gangnam Stlyle ist nur eines von 324895092230895 Liedern aus 2012, die mitlerweile ausgelutscht sind.^^

Koronus

Ja es war etwas neues was unverbraucht ganz nett war allerdings nichts zu einem Dauerbrenner wie Viva la Vida oder Burn it down

Yo Soy Regg †

Also ich habe Psy schon lange vor den Gangnam Style Hype gehört und höre es immer noch.

Genau wie ich Pokemon weiter zocke (Zocke schon seit dem erscheinen von Pokemon Blau.
Aber dieses Pokemon Go werde ich niemals anfassen. 🙂

Solange mir die Leute nicht auf die Nerven gehen, können sie machen was sie wollen.
Ist aber halt wie jeder Trend, der nur paar Wochen/Monate geht und wieder verschwindet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x