Pokémon GO Plus: Benachrichtigungen sind nun anpassbar

Das Pokémon GO Plus Gadget hat neue Optionen für die Benachrichtigungen bekommen. Wählt nun selbst aus, über was Ihr Bescheid wissen wollt.

Mit dem „Pokémon GO Plus“-Gadget bekommt Ihr beispielsweise Benachrichtigungen, wenn ein wildes Pokémon oder ein PokéStop in Eurer Nähe ist. Das Gadget ist mit Eurem Smartphone verbunden und kann durch LED oder Vibrations-Alarme auf sich aufmerksam machen, während Ihr es am Handgelenk oder an der Kleidung tragt. Um ein Pokémon anschließend zu fangen, müsst Ihr nicht mal Euer Smartphone nutzen, sondern nur einen Knopf auf dem Gadget drücken. Nun gibt es die ersten Änderungen.pokemongo-plus

Pokémon GO Plus jetzt auch ohne Benachrichtigungen

In einem Update gab das „Pokémon GO“-Team nun bekannt, welche neuen Einstellungsmöglichkeiten das Gadget hat. Als Standard-Einstellung gibt es immer noch das gleichzeitige Scannen von PokéStops und Pokémon. Jede dieser Benachrichtigung kann man nun einzeln ein- oder ausschalten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, mit dem Gadget nur die gelaufene Strecker aufzuzeichnen und gar keine Benachrichtigung zu bekommen. Nutzt Ihr Pokémon GO Plus also nur, damit das Aufzeichnen der Strecke funktioniert, ohne permanent das Smartphone in der Hand zu haben, dann kann das Gadget auch diskret sein und nicht auffallen.

Autor(in)
Quelle(n): PokémonGO
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.