Pokémon GO: Neue goldene Beeren im Code – Bald im Spiel?

Goldene Nanabbeeren und Sananabeeren könnten bald ein wichtiger Teil von Pokémon GO sein. Hinweise wurden beim Data-Mining gefunden.

Seit dem neusten Arena-Update in Pokémon GO können Trainer im Spiel goldene Himmihbeeren einsetzen und an Arena-Verteidiger oder wilde Pokémon verfüttern. Der Unterschied zur normalen Himmihbeere ist, dass die goldene Version einen stärkeren Effekt hat.

Nun wurden im Code auch goldene Nanabbeeren und Sananabeeren gefunden. Die Bonbons von Pokémon-Fängen könnten also vervierfacht werden!

Vierfache Bonbons durch goldene Beeren? Ein Traum für Trainer

Beim letzten Data-Mining für Pokémon-GO-Version 0.67.1 wurde eine besondere Änderung offenbar vergessen zu erwähnen. Wie PokémonGOHub berichtet, gibt es zwei neue goldene Beeren im Code des Spiels. Zu diesen Beeren gibt es bisher noch keine Grafiken, die einen Einblick auf diese mögliche Änderung geben könnten.

Diese neuen goldenen Beeren können erst durch ein neues Update veröffentlicht werden. Es ist nicht möglich, dass Niantic sie „einfach so“ freigibt, denn sie sind noch nicht in der APK des Spiels.

  • Die goldene Nanabbeere heißt im Code ITEM_GOLDEN_NANAB_BERRY und hat die ID 707
  • Die goldene Sananabeere heißt im Code ITEM_GOLDEN_PINAP_BERRY und hat die ID 708
Neue goldene Beeren

Auswirkungen der goldenen Beeren im Spiel

Sollten diese goldenen Beeren im Spiel eingebaut werden, wäre das eine große Änderung für Pokémon GO. Die kürzlich eingebaute goldene Himmihbeere hat einen gesteigerten Effekt gegenüber der normalen Variante.

Eine goldene Sananabeere könnte die Spielweise der Trainer komplett verändern. Aktuell sorgt die Sananabeere für doppelt so viele Bonbons von einem wilden Pokémon, das Ihr fangt. Eine goldene Variante könnte den Effekt verstärken und die Bonbons also vervierfachen.

Pokémon GO Beeren

Sollte diese Änderung „so“ übernommen werden, könnt Ihr Euch über viele Bonbons freuen und deutlich schneller sammeln. So könnten sich die Änderungen auswirken:

  • Ein Dratini gibt beim normalen Fang 3 Bonbons.
    • Mit Sananabeere gibt es 6 Bonbons.
      • Mit goldener Sananabeere wären das schon 12 Bonbons
  • Ein Dragonir gibt beim normalen Fang 5 Bonbons.
    • Mit Sananabeere wären es 10.
      • Mit goldener Sananabeere schon 20.
  • Ein Dragoran gibt normalerweise 10 Bonbons.
    • Mit Sananbeere wären das 20.
      • Mit goldener Sananabeere wären es schon 40 Bonbons.

Außerdem geht man davon aus, dass beide neuen goldenen Beeren die komplette Motivation bei Arena-Verteidigern herstellen können.

Bedenkt, dass es sich hierbei um Ergebnisse des Data-Minings handelt und nicht um eine offizielle Ankündigung. Sobald es weitere Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, werden wir darüber berichten.


Raid-Konter in Pokémon GO: So schlagt Ihr alle Raid-Bosse

Quelle(n): PokémonGOHub
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Garate

Servus, ich habe heute eine „goldene Himmihbeere“ erhalten. = „Wenn du sie einem Pokemon zum Essen gibst, lässt es sich viel leichter fangen.“

gruß Pablo

chrizQ

Die sind ja schon seit dem Update drin, nur die goldenen Varianten der anderen Beeren gibt es bisher noch nicht…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x