Pokémon GO: Gen 3 rückt näher – Geschlechterverhältnisse jetzt im Code

Der Release der 3. Generation in Pokémon GO ist nicht mehr fern. Niantic baute jetzt wichtige Vorkehrungen im Spiel ein, die für die Veröffentlichung benötigt werden.

Voller Vorfreude warten Pokémon GO-Spieler auf der ganzen Welt auf neue Monster im Spiel. Aus verschiedenen Quellen wie Werbung in AppStores oder Sounds im Code von Pokémon GO geht hervor, dass uns zum Halloween-Event 2017 Monster der dritten Generation erwarten.

Nun wurde ein weiterer wichtiger Schritt unternommen, der für die Veröffentlichung der 3. Generation wichtig ist.

Geschlechterverhältnisse im Code gefunden

Das neue Pokémon GO-Update 0.79.3 / 1.49.3 ist jetzt für iOS-Nutzer freigeschaltet. Spieler fanden nun heraus, dass es im Update weitere Änderungen gibt, die für einen baldigen Release der 3. Gen in Pokémon GO sprechen.

Auf Reddit teilte Nutzer Chrales seine Entdeckungen mit. In der GAME_MASTER-Datei gab es Änderungen bezüglich der Geschlechterverteilung der Monster aus der 3. Generation. Diese Informationen werden vor einem Release neuer Pokémon benötigt.

Damit wird festgelegt, wie häufig bestimmte Spezies als männliches oder weibliches Monster zu finden sind.

Pogo Geschlechter im Code
Pokémon GO Halloween Titel3

Als Vergleich: Die Geschlechterverhältnisse der 2. Generation wurden einen Tag vor dem Release der Monster dem Spiel hinzugefügt. Theoretisch wäre es jetzt also möglich, die neuen Pokémon in die Wildnis und auf die Geräte der Trainer zu schicken. Allerdings fehlen noch die neuen Attacken im Spiel.

Wenn Niantic wollte, könnten sie die 3. Generation freigeben und ihnen die Attacken der 1. und 2. Generation zuordnen. Das würde allerdings viel Potential aus dem Release nehmen, denn Fans freuen sich schon auf die neuen Attacken, die sie dann in Kämpfen einsetzen können.

Wir gehen auch davon aus, dass es vor dem Release der 3. Generation ein weiteres Update gibt, in dem neue Attacken hinzugefügt werden.

Voller Release oder nur ein paar Monster?

Seit einigen Tagen fahren wir nun auf dem “Hype-Train” in Richtung Gen 3. Allerdings fehlen von Niantic noch wichtige offizielle Angaben. Das Halloween-Event 2017 wurde noch gar nicht angekündigt, aber die Fakten der dritten Generation sprechen für sich:

Pokémon GO Halloween Pikachu

Vor der offiziellen Ankündigung spekulieren die Trainer, was Niantic plant. Bringen sie einen Großteil der 3. Generation zu Halloween ins Spiel, oder sollen es erstmal nur ein paar gruselige Pokémon sein? Was glaubt Ihr?

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Michèl Lazarus

Also ich würde mich über die 3te Generation freuen.
ABER, zumindest ist es bei mir so und ich habe das Update heute morgen gemacht, sollt Ninantic erst mal die Bugs reparieren.
– keine Internet Verbindung, – kein GPS Signal gefunden. – Pokemon antippen = Fehler Meldung und weg ist es, – Charakter und Charakterbild mit Buddy = schwarz wie die Nacht , – Curveball wird nicht gezählt usw usw.
Es NERVT langsam und dann 3te Generation?? Die meinen wohl 3te Generation an Bugs.

Oskar

Du zählst Bugs auf die vor ein paar Wochen noch aktuell war. Ich habe die neuste Version drauf da wird jeder Curveball auch gezählt.

Michèl Lazarus

Ich hatte heute morgen ein Update für Pokemon Go.
Heute Mittag bin ich jagen gegangen und hatte genau die von mir oben genannten Bugs.
Gerne mache ich Screenshots und probiere sie hier zu laden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x