PS4 Neo: Alles über die neue PlayStation 4.5

Inzwischen deuten zahlreiche Quelle darauf hin, dass die Playstation 4K, PS4.5 oder PS4 NEO erscheinen wird: Offenbar arbeitet Sony im geheimen Kämmerlein an einer neuen Konsole. Wir fassen kompakt zusammen, was die Quellen bisher über die neue Playstation verraten.

Was ist die die PS4 NEO?

Die PS4 NEO wird keine neue Konsolengeneration einläuten: Es soll sich nicht um die Playstation 5 handeln. Sie wird lediglich eine aufgewertete Playstation 4 sein.

PS4

Die aktuelle Faktenlage zur neuen Playstation sieht folgendermaßen aus: Die PS4 NEO kommt mit mehr CPU-Takt, mehr Speicher-Bandbreite und einer deutlich verbesserten Grafikeinheit. Sie soll in der Leistungsfähigkeit einen Sprung nach vorne machen. Viele Quellen berichten davon, dass dies der Playstation VR und dem 4K zugutekommen wird, damit Sony auf diesen Märkten wettbewerbsfähig bleibt.

Dieser Schritt von Sony – wenn er denn so eintritt – wird erstmalig in der Geschichte der Playstation sein. Bisher wurden deren Heimkonsolen einer Generation im Laufe der Jahre zwar kleiner, preiswerter und energieeffizienter, allerdings nicht leistungsfähiger.

Angesichts des rasanten Technik-Fortschritts der heutigen Zeit wäre dieses Vorgehen von Sony nicht überraschend. Auf dem boomenden Smartphone-Markt werden die Modelle ja auch schneller ausgetauscht als man schauen kann.

Wird es exklusive Spiele für PS4 NEO geben?

uncharted-drake

Viele Playstation-Fans sind verunsichert und fragen sich, ob mit der neuen Konsole eine Zwei-Klassen-Gesellschaft unter den PS4-Usern entsteht. Wird man gezwungen, die PS4 NEO zu erwerben?

Die Gerüchte sagen: Nein. Alle zukünftigen Spiele sollen auf PS4 und PS4 NEO laufen. Die neue Konsole werde lediglich ein paar Leistungs-Upgrades liefern. Für die neue Hardware werden wohl Patches zur Verfügung gestellt, wodurch die Qualität der Spielerfahrung verbessert werden soll.

Wann ist der Release-Termin der PS4 NEO?

Laut einem Bericht des Wall Street Journals wird die Playstation NEO noch vor dem Release der Playstation VR erscheinen: Sonys virtuelle Realität startet im Oktober 2016.

Playstation VR

Dieses Gerücht wird auch von einem französischen Unternehmen, Innelec Multimedia, bekräftigt: Laut einem Finanzbericht des Unternehmens wird die „Neo 4K“ eine Evolution der PS4-Konsole sein, neue Features liefern und noch in der ersten Hälfte ihres Geschäftsjahres erscheinen. Die Geschäftsjahreshälfte startet im April und endet am 30. September. Falls die NEO also im September erscheint, würde sie pünktlich vor der Playstation VR verfügbar sein.

An dieser Stelle allerdings der Hinweis, dass alle hier genannten Infos nicht offiziell bestätigt sind. Dennoch gehen sie auf zahlreiche diverse Quellen zurück, welche jedwede Zweifel an der Existenz der anstehenden Konsole minimieren.

Auf Sonys Pressekonferenz auf der E3 im Juni werden offizielle Ankündigungen und Informationen erwartet. Es wird für viele User auch spannend, wie viel die Playstation NEO kosten wird.

Wenn die neue Konsole kommt: Werdet Ihr sie Euch zulegen?

Quelle(n): vg247, GameStar, TrustedReviews
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Plague1992

Ich denke mal die 4K beziehen sich auf Filme etc. Für Spiele wäre der Sprung viel zu krass wenn man bedenkt dass bereits jetzt relativ wenig Spiele überhaupt auf 1080p laufen. Entsprechende Hardware die für 4x mehr Auflösung sorgt würde viel mehr entsprechen als man für eine PS4.5 annehmen könnte.

VR hingegen klingt realistisch. Habe gehört für optimale VR braucht man 90 FPS und mindestens 720P … Wäre mit „ein wenig mehr“ Hardware möglich.

carl

Die wenigstens Spiele sind am Releasetag 70 EUR. Oft „nur“ 59 EUR, da muss man eben mal bissl schauen. Wenn man alte Spiele abgibt bekommt man bereits für 9.99 EUR ein neues Spiele im Gamestop. Es gibt also schon Möglichkeiten günstiger an neue Titel zu kommen.

Frank Gerdes

Die VR interessiert mich nicht! Ich will einfach nur die Bessere 4K Grafik und sage “JA“ ich werde mir die bessere Version zulegen. Zumal ich auch den passenden Sony 4K TV dafür habe 😉

TaNteEmMa

Als kleine Anmerkung: „[…]in der ersten Hälfte ihres Geschäftsjahres erscheinen. Dieses startet im April und endet am 30. September.“
Kleine Korrektur zum PS Geschäftsjahr: Start 01.April – Ende 31.März

Gerd Schuhmann

„Erste Hälfte des Geschäftsjahrs.“

Mando_2003

Was ich auch noch gerne wissen würde bei dem Hype um die NEO: Brauche ich denn um mit der VR spielen zu können auch so ein schönes (bestimmt auch teures) Stehpult (oder wie nennt man das Teil in dem die Leute als stehen und sich drehen und wenden um nicht blöd im Raum rum zu fallen oder gegen Tische, Wände, Sessel, Stühle etc.) zu knallen? Falls ja, wer hat denn da den Platz zu oder wer will den schon mehrere Std beim zocken stehen?! Ich halte von der VR nicht gerade viel in Anbetracht der Umstände (blödsinnig im Raum umher wandeln und evtl. überall anzuecken –> denkt mal dran wie schmerzhaft es ist, den kleinen Zeh anzuschlagen, oder den Kopf, wenn man wie ich mit einer Dachschrägen lebt 🙂 ) Ich werde nie mit so ner Brille zocken! Was Grafik angeht, kann ich nicht wirklich mitreden, da ich meistens nur 1-2 Spiele pro Jahr habe (momentan BO3 und Destiny) und keinen Vergleich zu anderen Konsolen, da ich ein PS-Fan bin und bleibe! Zudem zocke ich seit ca. 3 Monaten auf einem „kleinen“ 24″ Monitor, da ich zu starke Verzögerungen hatte auf meinem 55″ Fernseher. Seitdem ist meine K/D bei COD um satte 0,47 gestiegen auf 1,48 (ja ich weiß nicht allzu gut, aber für mich und mein Alter doch ganz ok) 🙂
Ob ich mir die NEO kaufe hängt für mich davon ab, wie die Spieleentwickler sich einstellen. Wenn die nur noch auf die NEO fokussiert sind und ich die Spiele ohne diese komische VR zocken kann, werde ich mir die wohl zulegen.

Ratte1073

Dieses laufgestell ist wieder ne ganz andere Geschichte (was man natürlich verbinden kann)
Die Brille soll dir nur vermitteln das du ein teil des Spiels bist also quasi mittendrin. Du brauchst dann nich mehr per controller nach links und rechts gucken…laufen und alles weitere machst du aber weiterhin per controller

Mando_2003

Alles klar, danke!

groovy666

zumindest die PS Variante von VR ist auf Spiele ausgelegt die hauptsächlich im Sitzen gespielt werden – da es keine Möglichkeit gibt eine eindeutige 3D Ortsbestimmung im Raum damit zu bestimmen bzw. ist diese sehr ungenau…

beim HTC bzw. Oculus (beide etwa doppelt so teuer wie PS VR) scheint es besser zu funktionieren und man könnte theoretisch auch im stehen inkl pers. movement spielen…

oder man baut sich gleich was ordentliches ins „Wohnzimmer“ 😉

https://www.youtube.com/wat

Ratte1073

Sieht ja aus wie mein hobbykeller *scherz (schweinegoil)

Na da wart ich lieber noch 3-4 jahre und hol mir direkt ein holodeck (startrek) *lach

Mando_2003

Danke!

Ratte1073

Ist ja nicht nur sony. Als Endkunde wirst du nie an die neueste Technik kommen…Sagen wir mal zb handy..wo sind wir da beim zb galaxy?…glaub bei s7 im mom…Die Technik fürs s9 ist aber grob gesagt schon vorhanden.
Aber warum sollte der Hersteller direkt die neueste Technik auf den Markt schmeissen? So hat er immer einen buffer (sei es um was in der Rückhand zu haben falls die Konkurrenz was neues rausbringt oder zu verhindern das die Firma die nächsten 2-3 jahre keine einnahmen hat
Weil nix neues ins Regal kommt).
So wird grob gesagt jährlich nur ein chip dazu gelötet (den man halt extra beim Vorgängermodell rausgelassen hat) und hat ein neues Modell zur verfügung.

Ratte1073

Naja,bin da noch geteilter meinung. Schaut mal wie lange es gedauert hat bis die gamehersteller die ps3 richtig ausreizen konnten (zb the last of us)
Da wird bei der jungen nextgen Konsolen Generation noch einiges mehr drin sein.
Ich denke mal , was einige Youtuber auch vermuten, das diese neo jetzt nur so schnell auf den Markt kommt weil sony die Brille unterschätzt hat (diese braucht wohl mehr Power als erwartet..Zumindest spätere spiele/anwendungen dafür…Keine ahnung)

Andererseits…bessere grafik? Immer her damit lol (wenn natürlich der preis stimmt)
Artet zwar langsam dann in pc ähnliche Zustände aus (aufrüstung)…Aber das handling mit der Konsole bevorzuge (Disk rein und ab aufs sofa)

Plague1992

Man muss aber auch sagen dass die PS3 sehr „kryptisch“ aufgebaut war. So Sachen wie der Cell Prozessor waren quasi einzigartig und es dauerte dementsprechend dort 100% dahinterzusteigen. Die aktuelle PS4 ist da sehr standardmäßig, sie ähnelt einer normalen PC Architektur so sehr wie noch keiner Konsole zuvor. Dementsprechend sollte das Verständnis schon dementsprechend ausgereift sein.

Guybrush Threepwood

Könnte mir vorstellen das vorwiegend für die Neo produziert wird und die normale dann dicke Abstriche in Leistung und Grafikquali hat. Entweder du lebst damit oder „tada“ du kaufst eine Neo.

Braun

Naja, so ungefähr – siehe Nintendo 3DS und New3DS.

Chris Utirons

Für mich ein Grund mich wieder auf en PC zu fokusieren, wenn ich meine Konsole jedes 2 Jahr aufrüsten muss wenn ich das beste Ergebnis haben möchte, kann ich mir gleich meinen PC aufrüsten, der hat meisten eine besser Leistung und dort sind die Spiele günstiger.

Guybrush Threepwood

Da hast du nicht unrecht. Allerdings sollte ein neue PC alle 2 Jahre immer noch eine Ecke teurer sein wenn man alles auf dem neuesten Stand haben will.

carl

Der Preis der Grafikarte plus mehr RAM wird wohl den Preis eines Konsolenupgrades bereits übersteigen. Mit dem PC wird man auch weiter teurer dabei sein. Egal ob 4K oder sonst was, der riesen Vorteil der Konsolen bleibt weiterhin > Disc einlegen (oder bald Download starten) und los gehts.
Kein Ärger mit Treibern, Abstürzen und und und…. oh wie ich das nicht vermisse. Haha.

m4st3rchi3f

riesen Vorteil der Konsolen bleibt weiterhin > Disc einlegen (oder bald Download starten) und los gehts
——
Ja in der guten alten Zeit war es so.
Jetzt: Disc einlegen-installieren-Patch ziehen-und los gehts

carl

Naja, Patch ziehen liegt ja nur am Hersteller, weil die nichts mehr fertig bekommen zum Release. Das Problem hast Du beim PC auch.

Guybrush Threepwood

Richtig. Und ich finde das echt reizvoll mittlerweile. Spiele die ich wirklich unbedingt auf dem PC spielen will gibt es nur wenige. Overwatch und Star Citizen evtl.

Chris Utirons

Overwatch kommt doch auch für die Konsolen

Guybrush Threepwood

Stimmt aber Shooter die ich gern ein wenig mehr in Richtung Competition spielen möchte, spiele ich dann doch lieber auf dem PC mit Maus und Tastatur.

Chris Utirons

Kann ich gut verstehen 😉

Chris Utirons

Man muss nicht alles auf dem neusten Stand haben, den Stand der Konsolen, kann man günstig nachrüsten. Eventuell bei VR könnte die NEO wieder ein günstiger Punkt sein, denn da muss man den PC schon gut aufrüsten.

LyNX-EyED

Dein Kommentar hat Null Komma Nulll aussagewert/-kraft, da weder richtig gelesen, noch von Dir augenscheinlich richtig versanden…
Btw, wo kommen die 2 Jahre her, hast Du dir auch aus den Fingern gesaugt.

Chris Utirons

„Dein Kommentar hat Null Komma Nulll aussagewert/-kraft, da weder richtig
gelesen, noch von Dir augenscheinlich richtig versanden…
Btw, wo kommen die 2 Jahre her, hast Du dir auch aus den Fingern gesaugt.“

Ich habe Kommas drin, gut ein paar fehlen. Wußte nicht, dass Rechtschreibnazis hier sind, die selber nicht wirklich auf die Rechtschreibung achten 😉

Was war nochmal versanden? 😛

Wo wir gerade bei Rechtschreibflame sind:

„Btw, wo kommen die 2 Jahre her, hast Du dir auch aus den Fingern gesaugt.“

Da fehlt wohl ein die oder?

So genug geflamed.

2 Jahre, da nun die PS4 ca 2 Jahre auf dem Markt ist und die NEO kommen soll, gut es sind ca 2,5 Jahre sorry.

groovy666

„Null Komma Null Aussagekraft“ ist eine Art Redewendung und hat nix mit Rechtschreibungskorrektur zu tun 😉

Chris Utirons

Kannte ich nicht :D, aber Aussagekraft hat mein Kommentar eventuell hat er sie nicht verstanden.

/edit richtig gelesen hab ich nun auch die Redewendung erkannt und lach mich gerade kaputt wie ich es anders verstehen / lesen konnte. Habe es so gelesen: Null Komma, Null Aussagekraft *g*

groovy666

jap – ich habs mir schon gedacht, dass du das so gelesen hast 😉

Parik

Lieber einigermassen ruhig zocken und eben mit dem trend gehen, als die zutausenden cheaters an den pcs zu erdulden. Ich und meine freunde voykotierten the division wegen zuuu vielen bug…. und das auf der ps. Ich nutze den rechner zum arbeiten, die konsole fürs entertainment :‘)

Chris Utirons

So schlimm ist das mit den Cheatern nicht, das wird immer nur so schlimm dargestellt, The Division mag da eine Ausnahme sein, da auch kaum Cheat Schutz. Man hat zwar Cheater, aber das hält sich im Rahmen. Habe mir auch die Konsole gekauft um dort cheatfrei zu spielen, aber was passiert, man trifft mit dem Gamepad auf Tastatur/Maus User, Exploiter und auch Lag Switcher die sich extra ihre Verkabelung manipulieren um sich Vorteile in manchen Spielen zu „ercheaten“.

Jadawin

Das ist definitiv der falsche Weg den Sony und wohl auch MS da einschlagen. Wenn ich mich an die Konsolengeneration Xbox 360 / PS3 erinnere da war das ganz anders. Damals wurden die Konsolen sehr lange subventioniert von den Herstellern und hatten echt Power unter der Haube für den Verkaufspreis. Jetzt haben die Konsolen fast bei Erscheinen schon Gewinn gemacht und die power, na ja, ist OK aber ich hatte doch mehr erwartet.
Im Endeffekt versucht man jetzt die Konsole zu liefern die wir eigentlich vor 2 Jahren hätten bekommen müssen.
Hoffentlich macht MS auf der E3 nicht wieder den Fehler etwas anzukündigen (verbesserte Xbox One) und Sony nutzt den Shitstorm gegen MS zu eigenen Gunsten und kündigt das genaue Gegenteil dann an :-))

carl

„Im Endeffekt versucht man jetzt die Konsole zu liefern die wir eigentlich vor 2 Jahren hätten bekommen müssen.“

———

So seh ich das auch.

Guybrush Threepwood

Witzigerweise war ich kurz bevor die ersten Gerüchte kamen schon mal fast dabei mir nach Jahren doch mal einen Konsole zu kaufen. Wenn der Preis die 500 Euro nicht überschreitet werde ich mir eine kaufen. Insbesondere im Hinblick auf die VR Brille ist das auch günstiger als eine Oculus + neuer Rechner.

carl

Nimmt man sich als echter Pirat nicht einfach was man will, anstatt auf ein Preislimit zu hoffen?

Guybrush Threepwood

Du weisst, es heisst „I WANT to be a pirate“ und nicht „I AM a pirate“. Wenn ich mal groß bin werde ich das tun.

carl

Ich halte das auch weiterhin für den falschen Weg, denn er wird einen neuen Trend einläuten der gegen das Konzept von Konsolen steht. 40 Millionen verkaufte PS4, die NEO wird sich nur ein Bruchteil davon verkaufen, aber das ist nichtmal das Problem. Die Konsolen werden künftig nur noch als Setzkasten konzipiert, von vorn herein plant man dann mit weiteren 4.x oder 5.x Versionen die immer wieder mal was neues enthalten werden.

Mir ist klar das ein Zyklus wie einst PS3 zu PS4 oder xbox360 zu X1 nicht mehr zeitgemäß ist, aber 5-6 Jahre sollte eine Generation schon aushalten und einmal mehr muss ich darauf rumhacken das wir auch nach 3 Jahren „NextGen“ immernoch mit HD Remastern bei Laune gehalten werden und es sogut wie keine wirklichen NextGen Spiele gibt. Uncharted 4 ist das erste Spiel das ich in diese Liga stellen würde.

RC-9797

Guck dir mal Spiele an die auf beiden Generationen erschienen sind wie etwa Destiny. Ich finde schon, dass man da einen gehörigen Unterschied sieht.

Daniel

Destiny is da mit Abstand das schlechteste Beispiel weil es kaum n Unterschied macht.
Nur höhere Auflösung und verbesserte Texturen, der Rest ist quasi gleich.
Da sind andere Spiele wie Borderlands Zb schon deutlich besser.

carl

Ich hab Destiny auf der 360 und auf der PS4 gespielt, da liegen Welten dazwischen, da stimme ich Dir zu, ABER m.M.n. ist es auf der LastGen bewusst (?) schlechter ausgefallen, denn es gibt genug Titel die auf der 360 besser aussahen als Destiny. Far Cry, Crysis, Call Of Duty, alles Shooter die besser aussehen als der Texturmatsch bei Destiny. Ein guter Vergleich ist auch Watch Dogs. Das sah zwar auf der 360 mies aus, etwas besser auf der PS4 aber auch da war das Downgrade m.M.n. gewollt um die neue Generation zu pushen. Wäre aufjedenfall mehr möglich gewesen. Schau Dir GTA5 an. Mega gut auf den alten Konsolen.

Oder wenn ich mir AC anschaue, wie geil Rouge auf der 360 aussieht und wie beschissen Unity auf der NextGen. Dann sollen sie eben keine 100 NPC’s auf dem Bildschirm laufen lassen, wenns die Framerate nicht packt.

Es gibt echt wenige Titel die m.M.n. nicht auf den alten Konsolen mit wenigen Abstrichen gelaufen wären und uns als NextGen angepriesen wurden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x