Overwatch: Widowmaker in den Händen eines Experten

Scharfschützen sind eine Pest. Aber wie ein koreanischer Experte mit Widowmaker aus Overwatch umgeht, verdient einfach Anerkennung.

Headshots im Sekundentakt

Hand aufs Herz: Wir alle hassen es, von Scharfschützen in Shootern erschossen zu werden. Doch die gelegentliche Frustration, die man dabei verspürt, ist wohl nichts im Vergleich zu der Demütigung, die man im Gegnerteam dieses koreanischen Spielers von Overwatch verspüren muss.

In den richtigen Händen ist Widowmaker zwar eine sehr sinnvolle Ergänzung für fast jedes Team, doch was der Spieler “Pine” aus der französischen Attentäterin herausholt, ist jenseits von Gut und Böse. Allerdings ist Pine auch kein unbeschriebenes Blatt, er hat sich schon in Team Fortress 2 einen Namen gemacht und dort die Schlachtfelder dominiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

In diesen beiden Videoclips sieht man ihn in Aktion, während er galant von Dach zu Dach hüpft, Kopfschüsse im Sekundentakt verteilt und dabei auch noch die Zeit findet, verschiedene Emotes wie “Hallo” einzustreuen, um die Wartezeit zwischen den Respawns der Feinde zu überbrücken. Während die meisten Spieler wohl schon Probleme damit haben, seinen schnellen Bewegungen als Zuschauer zu verfolgen, kann man die Frustration im Gegnerteam nur erahnen. Ich bin auf jeden Fall sehr glücklich, in der Beta noch nicht so einer Widowmaker begegnet zu sein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Hattet Ihr auch schon so frustrierende Gegner während der offenen Beta von Overwatch? Oder wurdet Ihr glücklicherweise verschont?

Nur noch eine Woche, dann erscheint Overwatch am 24. Mai auf PlayStation 4, Xbox One und PC.

Erst gestern veröffentlichte Blizzard ein neues Cinematic zu den Shimada-Brüdern Genji und Hanzo. Schaut Euch hier den Kurzfilm “Drachen” an.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um Blizzards Heldenshooter findet Ihr auf unserer Overwatch-Spieleseite.

Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TNB

Nicht schlecht 😉 Manchmal wünsche ich mir auch noch mal paar Jahre jünger zu sein. Hätte gerne wieder meine Shooter Reflexe, wo ich noch 20-23 Jahre alt war 😀
Gut das Overwatch ein relativ humaner Shooter ist. Bei CS:GO oder BF habe ich da manchmal mehr Probleme.

Haiku

mit 16 hat man die besten reflexe in cs.go und co. also auch wenn du 20 oder sogar jünger wärst, hättest du gegenüber einem 16 jährigen oder sogar jünger keine chance.

TNB

Nee das ging schon. Hab CSS EAS/EPS gespielt 3 Jahre lang. Altersdurchschnitt ist da auch höher als 16 😀 Ich hatte zwischen 20-23 meine beste Performance. Ab 25 lies es dann merklich nach, aber auch weil man einfach nicht mehr so viel zockt und weniger Zeit investiert. Vieles macht man jetzt mit Erfahrung wett und Public Server kann man immer noch abräumen 😀

Zerberus

natürlich ist der Alterschnitt höher…An der EPS durfte man ja auch erst ab 18 teilnehmen…. Die Generation die dich wegrushte..durfte also gar nicht mitspielen*grins*

YuriHyuna

Was viele nicht wissen ist das gute Monitor sehr wichtig und sehr hilftreich ist für gutes Aim.
“144 Hz” + “1 MS”, niedrigste Grafikqualität und mit etwas Skill, koennen sehr viele Spieler Pro Snipern.

Zachasplays

Das is schon hart was der gute da mit der abzieht :D. Bin ma gespannt wer beim Release so mitmetzelt. Mit Widowmaker hatte ich eig nie ein Problem :D.

Ich werd auch mal mitmachen und schaun was so abgeht 🙂

Zerberus

Kann es sein, dass es keinen Malus beim scopen auf die Präzision in Bewegung gibt?

Phinphin

Bei dem Bunnyhopping kann ich nicht länger als 20 Sekunden zusehen. Sowas macht mich aggressiv.

Nath

Also, was heutzutage alles Leute aggressiv machen kann… Mich würde es aggressiv machen, wenn er sich nicht bewegen würde, er steht immerhin vor der Base des Gegners 😀
Auch an Mein-MMO: Seht euch mal “richtige” Pros an, und was die mit Widow rausholen. Das ist noch schneller als Kollege Pine hier, da sie ja auch bessere Gegner haben. Auf dem Twitch-Channel von GoSuGamers kann man zum Beispiel diverse weekly-tournaments als Video on Demand ansehen.

Phinphin

Bewegen ist das eine. Aber durch die Gegend springen, obwohl es in vielen Situationen dafür keinen sichtbaren Grund gibt – es sogar Nachteile mit sich bringt – ist das andere. In Shootern kann man es zumindest noch halbwegs nachvollziehen. In anderen Genre wie Rollenspielen huppsen manche aber auch wie so Gestörte durch die Gegend. Das ist genau so nervig, wie wenn du im Restaurant oder im zug einen Zappelphilipp neben dir hast. Da wirst du nach spätestens 10 Minuten total kirre.

Und wenn ich dann einem zusehe, der ununterbrochen durch die Gegend hüpft, ohne Grund ständig die Maustasten kurz antippt (z.B. den Zoom) und Emotes spamt, dann fehlt eigentlich nur noch russischer Gangster-Rap über Voice Chat sowie Beleidigungen und ruckzuck hat man meine schlimmsten Call of Duty Erfahrungen auf den Puntk gebracht.

TNB

Wow … Wie kann man so unentspannt sein? Lass sie doch da rumhüpfen. Wenn dich sowas schon aggressiv macht, möchte ich nicht wissen wie du abgehst wenn du mal einen richtigen Grund dafür hast :O

Ich bin da sehr entspannt, lass sie doch spielen wie sie wollen. Baller sie ab und fertig 😀

Phinphin

Sorry, aber jeder hat was, was ihn nervt. Der eine verliert nicht gerne, den anderen versauen Flames das Spiel. Der nächste mag nicht, wenn im Chat zu viel gequatscht wird, wieder einer, wenn im Chat gar nicht kommuniziert wird. Das hat meiner Ansicht nach nichts mit unentspannt zu tun.

Ich flame ja nicht rum oder schreie den Monitor an. Erst recht nicht, wenn die Runde eh nach 5 Minuten vorbei ist. Aber ich finde es gerade wenn ich da zusehen muss, trotzdem nervtötend.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x