Overwatch: Spieler werden gemeldet, wenn sie unbeliebte Helden spielen

Wer ungeliebte Helden in Overwatch spielt, der wird oft gemeldet und mit Strafen belegt. Blizzard will das Problem nun angehen.

Seit dem letzten Patch hat sich in Overwatch die Unart entwickelt, andere Teamkollegen über das “Spieler melden”-System anzuzeigen, wenn diese einen Helden spielen, den man selbst als nicht nützlich für die aktuelle Partie erachtet. Im Regelfall trifft es Spieler von Symmetra, die ihre Lieblingsheldin auch gerne mal in den Angriff tragen. Das verärgert viele Mitspielern – selbst im Quickmatch – und führt dazu, dass sie diese Spieler melden.

Overwatch Symmetra Light Bend

Die Konsequenz daraus ist, dass die Symmetra-Spieler oft mit einer “Silence”-Strafe belegt werden, also im Chat nicht mehr schreiben können.

Blizzard hat sich das beim Meldesystem offensichtlich so nicht gedacht, denn Jeff Kaplan bezog im Forum dazu Stellung:

“Wir arbeiten aktiv an genau dieser Sache. Es wird einige Zeit dauern, bis wir all die gewünschten Änderungen implementieren. Aber mit dem Start von Patch 1.5 sollte man die frühen Anfänge der Änderungen am Melde-System bemerken. Weitere Änderungen kommen in darauffolgenden Patches.”

Cortyn meint: Irgendwie ist es inzwischen ein gängiges Klischee geworden, dass Spieler die Meldefunktion für Dinge nutzen, für die sie nicht vorgesehen war. Da Symmetra (ähnlich wie Hanzo) von vielen nicht gemocht wird, greifen einige sehr schnell zum sanktionierenden Klick. Erwähnenswert sei hier, dass das fälschliche Melden von Spielern selbst mit einer Accountstrafe belegt werden kann. Für mich wäre das genau so ein Fall.

Besonders erstaunlich ist für mich, dass einige Spieler im Forum vehement die Meinung vertreten, sie hätten absolut recht damit, einen Spieler zu melden, weil er einen Charakter spielt, den er gerne mag.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um Blizzards Heldenshooter findet Ihr auf unserer Overwatch-Spieleseite.

Quelle(n): pcgamesn.com, us.battle.net/forums/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dave

Spiele ausschließlich mit meinem Lieblingscharakter. Sobald ich das nicht mehr darf, weil andere mich melden, oder aus welchen Gründen auch immer, hab ich an Overwatch auch kein Interesse mehr.

Donic Musik

Welcher Held ist das?
Gibt ein paar Helden, die so gut wie überall nützlich sind, wie Genji, Reinhardt oder Zenyatta. Aber die meisten anderen Helden machen nur auf bestimmten Karten oder nur auf Angriff, bzw. Verteidigung Sinn.

Wenn dein Lieblingsheld zum Beispiel Torbjörn ist und du den wirklich auf jeder Karte zockst, auch dann noch wenn du ständig am sterben bist und es im Team vielleicht sogar schon zu viele DD`s gibt hast du in Overwatch rein gar nichts verloren, weil du damit den restlichen 5 Leuten schadest.

In Overwatch kann man nur etwas erreichen, wenn das Team eine ordentliche Zusammenstellung hinbekommt. Da bringt es nix, wenn man völlig stur nur seinen Lieblingshelden spielen will.

Einen einzigen Held zu spielen ist eh völlig für´n Arsch. Lern doch mal ein paar mehr. 3 – 4 Helden sollte man schon ordentlich beherrschen, sodass man auf jede Situation reagieren kann.

Was machst du, wenn dein Lieblingsheld schon gewählt wurde? Einfach den Helden doppelt nehmen oder was? 😀

PS: Overwatch ist ein TEAMshooter und kein Solo-Shooter bei dem jeder für sich alleine zockt.

dh

Im allg. hast du recht. Auf manchen Karten sind gewisse Helden hinderlich und gerade im Ranked braucht man eine gute Teamzusammenstellung, wenn man gewinnen will.
Ich pers. finde aber, das sich alle Helden gut in Angriff und Verteidigung spielen lassen, es kommt nur auf die Map und das eigene Verständnis von Char und Map an.
Ich pers. habe mich auf mehrere Helden eingespielt, wobei mein Hauptfokus allerdings auf Zenyatta liegt. Derzeit versuche ich mich auf Roadhog einzuspielen, da mir der Zenyatta im Ranked doch oft vor der Nase weggenommen wird.^^

Kyugre

Also mit dem muss man ja nicht viel können xD

dh

Ich bin pur Support gewöhnt, der ist da ne ganz andere Spielweiße. ^^

Kyugre

Na ja, der ist halt Offensive mit Tank Leben^^

Dave

I.d.R. ist es D.Va und ich denke schon, dass ich damit in den meisten Situationen nützlich bin.
Ich weiß, dass Overwatch ein Teamshooter ist. Spiele ja auch selten 1 gegen 6 ^^
Meine Winrate liegt bei 56%. Spiele aber auch ausschließlich Quickmatches und da sollte es meiner Meinung nach wirklich jedem selbst überlassen sein! Selbst, wenn mal Charaktere doppelt vorkommen, kann man ein Match dabei locker gewinnen.
Ich spiele rein zum Spaß und ich mag Overwatch. Aber ich habe keine Lust mich allzu tief mit der Materie zu beschäftigen wie ein Team aufgebaut werden muss etc.

Luriup

Muss mir wohl doch mal Overwatch holen,
nur um zu schauen wie schnell ich den Silence Bann bekomme.
Da ich eh den Chat sehr selten benutze,
wäre die Strafe eher eine Belohnung. ????
Ich lasse mir bestimmt nicht vorschreiben welcher Charakter mir Spaß macht.

Phinphin

Die melden ihn ja nicht, weil er einen Charakter spielt, den er mag, sondern weil er einen Charakter spielt, der in der derzeitigen Situation kaum zu gebrauchen ist. Das ist mittlerweile in allen Multiplayerspielen Mode geworden, dass man – egal in welchem Modus – von anderen ein gewisses/ (zu hohes) Maß an Leistung erwartet. Und sei es nur, halbwegs passende Charaktere zu wählen. Letztendlich sollte man dafür aber weder das Meldesystem missbrauchen, noch sollte man in Quickmatches große Ansprüche haben.

Xehanort

zugegeben wenn jemand Hanzo oder Symmetra in Angriff spielt werd ich auch skeptisch, aber deshalb melde ich diese Spieler doch nicht o.O

xDeechen

Warum wirst du da skeptisch? Hanzo ist im Angriff sehr gut wenn man ihn spielen kann und auch Symmetra hat ihre vorteile wenn sie ihre Ulti geschickt einsetzt und somit einen schnellen überraschenen angriff möglich macht.. und auch die 25 Schild können ein vorteil bringen.. selbst Torbjörn ist im Angriff nützlich und wenn es nur zur ablenkung ist.. Es kommt immer drauf an ob man einen Helden spielen kann oder nicht

dh

Das sind meistens Spieler, die sich selbst in den unteren Bereichen des Skillratings befinden und der Ansicht sind, nur sie hätten den Plan von allem. Ich spiele ein Spiel um Spass zu haben. Mir pers. ist egal, welchen Char man spielt, solange man nicht nur rumtrollt (verflucht sollen diese Meis sein^^).
Das einzige, was mich wirklich aufregt ist, wenn man selbst als Support unterwegs ist und dann die Mitspieler nichts besseres zu tun haben als sich nach nem dummen Push in die Ecke zu hocken und “Ich brauche Heilung” zu spammen, auf der anderen Seite dann aber 0 Interesse daran haben, den Support auch nur geringfügig zu verteidigen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x