Overwatch-Patch nerft gleich 5 Helden, aber McCree wurde besser

Ein neuer Patch von Overwatch dürfte die Meta aufrütteln. Es gab einen netten Buff für McCree, aber auch bittere Nerfs für Baptiste und Orisa.

In Overwatch findet gerade das alljährliche Event zum chinesischen Neujahr statt, doch ein neuer Patch ist bereits live. Dieser wurde im Vorfeld von der Community schon wild diskutiert. Denn er hat einige spezielle Änderungen parat, die mehrere Helden betreffen.

Update 30.01.2020: Inzwischen ist der Patch live und die Patch-Notes wurden aktualisiert.

Nerfs für 5 Helden und Anpassungen für McCree

Welche Helden sind betroffen? Das neuste Update brachte Nerfs für gleich 5 Helden. Hanzo verlor ein wenig Schaden bei seiner Fähigkeit Sturmpfeile und Reaper kann sich schlechter selbst heilen. Die größten Nerfs bekamen aber Orisa und Sigma – höhere Abklingzeiten oder die Möglichkeit, das Ultimate zu unterbrechen, dürften diese Helden etwas schwächen. Bei den Heilern wurde Baptiste abgeschwächt; er schießt langsamer und heilt weniger.

Overwatch Baptiste und McCree TItel 2

Lediglich McCree bekam eine kleine Anpassung, die man als klaren Buff sehen kann. Eine bessere Bewegung bei der Benutzung des Ultimates sollten für schnellere Reaktionen sorgen.

Hanzo

  • Sturmpfeile
    • Der Schaden wurde von 70 auf 60 reduziert.

McCree

  • Revolverheld
    • Das Abfeuern sperrt nicht länger das Zielen des Spielers für eine kurze Zeit – man kann sich also beim Abfeuern bereits wieder drehen.

Reaper

  • Passive Heilung
    • Die Heilung wurde von 40 % auf 30 % des verursachten Schadens reduziert.

Orisa

  • Fusionskanone
    • Der Schaden wurde von 11 auf 10 reduziert.
  • Defensivprotokoll
    • Die Abklingzeit wurde von 8 Sekunden auf 10 Sekunden erhöht.
  • Halt!
    • Die Festhaltedauer wurde von 1 Sekunde auf 0,65 Sekunden reduziert.

Sigma

  • Gravitationsfluss
    • Kann nun unterbrochen werden, bevor die Ziele zu Boden fallen.
    • Die Verlangsamung des Aufpralls wurde von 0,9 Sekunden auf 0,6 Sekunden reduziert.
  • Akkretion
    • Der Explosionsschaden wurde von 60 auf 40 reduziert.

Baptiste

  • Biotikwerfer (Primärfeuer)
    • Die Erholzeit wurde von 0,38 Sekunden auf 0,45 Sekunden erhöht.
  • Biotikwerfer (Sekundärfeuer)
    • Die Heilung der Explosion wurde von 60 auf 50 reduziert.

Was haltet ihr von diesen Buffs und Nerfs? Notwendig, um Overwatch spannender zu machen? Oder geht das genau in die falsche Richtung?

Das wissen wir zum Release von Overwatch 2 – Infos zum Datum

Mehr zu Overwatch: Auf unserer Overwatch-Seite auf Facebook findet Ihr auch weitere News und Specials zum Spiel. Auf der Suche nach Mitspielern? Besucht unsere Overwatch-Gruppe auf Facebook und sucht dort nach Mitspielern.

Quelle(n): us.forums.blizzard.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fabian

Da hat wohl jemand die falschen Patchnotes kopiert.
Weder hat Mcree all diese Änderungen bekommen (nur die Ulti blieb) noch würde Orisas DMG so weit herunter geschraubt (statt 9 nun 10)

https://us.forums.blizzard.com/en/overwatch/t/overwatch-retail-patch-notes-%E2%80%93-jan-28-2020/452228

Schuhmann

Du bist da im falschen Film. Hier geht es um den Overwatch Patch auf dem PTR – der Artikel ist vom 25.1.
Du meinst den Patch, der dann live ging am 28.1. Da hat Blizzard dann noch einige Änderungen gegenüber dem PTR-Patch vorgenommen, wahrscheinlich nach dem Feedback.

Fabian

Nur fürs Protokoll ist ja auch egal, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Srtikels war der Patch schon live. Wenn eine News erscheint gehe ich davon aus, dass diese sich auf dem aktuellsten Stand bezieht 😉
Aber gut kann ja Mal passieren 🙂

Shiro

Vielleicht bringt das jetzt endlich eine Wende was die Meta angeht. Double Shield mit Orisa und Sigma war einfach nur schrecklich. Aber ich habe das Gefühl das Sigma vielleicht durch Reinhardt ersetzt wird und es bei Double Shield bleiben wird. Ich hoffe zwar das wieder Winston spielbar wird, aber das wird wohl nie passieren.

Bei McCree, ganz nett aber nicht das was er in meinen Augen braucht. Er ist immer noch die schlechtere Version von Ashe. Ashe hat durch die Shotgun eine Möglichkeit der Mobilität die McCree einfach nicht hat. Zum Beispiel den CD seiner Rolle senken und ihm einen Speedbonus von 20% für die nächsten 5 Sekunden geben. Ashe kann alleine effektiv sein und überleben und genau das fehlt McCree.

Weniger DMG bei Baptiste und weniger Heilung finde ich ok. Jetzt macht er weniger Schaden wie Soldier und hat nicht mehr jeden Fight seine Ulti. Ich denke zwar immer noch das das Immortality Field raus genommen werden sollte und ihm dafür was anderes als Fähigkeit gegeben werden sollte. Es macht einfach keinen Sinn das eine einfache Fähigkeit jede Ultimate im Spiel Countern kann.

Hanzo nerf ist ok so genau so wie der Reaper nerf.

Hodor

Kein Wunder, dass alle nur noch Dmg spielen wollen und die Q-time immer höher ausfällt. Ich habe früher echt gerne Supporter oder Tank gespielt, aber durch die ganzen Änderungen in der Vergangenheit macht es zumindest mir echt keinen Spaß mehr diese Rollen zu belegen.

Ich finde es ja gut, dass sie Reaper und Hanzo generft haben, aber Reaper wird nach wie vor eher ein Problem im low rank bleiben, auch nach den Änderungen und Hanzo wird nach wie vor im top tier bleiben.
McCree habe ich in letzter Zeit sehr viel gespielt und hatte jetzt nicht das Gefühl gehabt, dass er einen Buff bräuchte. Ich fand sogar eher, dass er relativ gut gebalanced war.

Und das Sigma und Orisa immer weiter generft werden kann ich überhaupt nicht mehr nachvollziehen. Sie waren auf jeden Fall op gewesen, aber spätestens nach dem Barrier nerf von beiden, waren sie zwar immer noch gut, aber nicht mehr op. Ab diesen Zeitpunkt hätten sie die beiden lieber erstmal so belassen sollen und sich stattdessen darum kümmern müssen andere Tanks besser zu machen. Das gleiche gilt für die Supporter. Baptist ist gut ja, aber er ist nicht op,anstatt ihn immer weiter zu nerfen und den Spielern den Spaß an ihm zu nehmen, sollte man sich vielleicht mal eher Zenyatta oder andere Supporter anschauen. Zenyatta bräuchte im jetzigen Zustand des Spiels eigentlich schon ein Rework meiner Meinung nach.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x