Overwatch: Lúcio, der musizierende Freiheitskämpfer

Auf der Gamescom hat Blizzard einen neuen Helden für Overwatch vorgestellt: Den musikalischen Lúcio, der mit seinem Schallverstärker die Freiheit bringt.

Vom Untergrundmusiker zum Volkshelden

Die meisten Jahre seines Lebens verbrachte Lúcio Correia dos Santos in einem Armenviertel von Rio de Janeiro. Nach der Omic-Krise wurde das Gebiet von der Vishkar Corporation aufgekauft, die versprach, die Lebensumstände der Bewohner zu verbessern. In Wahrheit erschufen sie aber zahllose, billige Arbeitskräfte und hielt diese mit neumodischer akustischer Technologie in einer Art Gedankenkontrolle gefangen. Lúcio, der das Elend nicht länger ertragen konnte, stahl diese Technologie und nutzte sie, um die Bewohner zu befreien und den Widerstand auszurufen. Heute gilt er als Volksheld und bereist die Welt, um den Menschen Frieden und Spaß in Form von Musik zu bringen.

Lúcios Musik inspiriert Verbündete: Sie beschleunigt und heilt.
Lúcios Musik inspiriert Verbündete: Sie beschleunigt und heilt.

In Overwatch schwört Lucio auf seinen Schallverstärker, mit dem er entweder kurze Salven auf mittlere Distanz abfeuern kann, oder einen aufgeladenen Schlag nutzt, um Feinde zurückzuschleudern. Aber auch seine Fähigkeiten sind interessant und machen ihn zu einem starken Unterstützer.

  • Crossfade lässt Lúcio zwischen zwei verschiedenen Musikstücken wechseln. Eines sorgt für beständige Heilung seiner Teamkammeraden, die anderen für eine gesteigerte Bewegungsgeschwindigkeit aller Verbündeten.
  • Mit Aufdrehen kann die Wirkung des aktuellen Songs kurzzeitig verstärkt werden, um einen größeren Effekt zu erzielen.
  • Mit der Leertaste kann Lúcio an Wänden entlangsliden, und so Abgründe und gefährliche Zonen überwinden, ohne einen großen Umweg einschlagen zu müssen.
  • Seine ultimative Fähigkeit Soundbarriere erschafft einen starken Schild um alle Verbündeten im Umkreis, der sie kurze Zeit vor Schaden schützt und somit eine optimale Ergänzung für viele Gruppenkämpfe darstellt.

Blizzard hat ein kleines Video veröffentlicht, indem die Fähigkeiten kurz vorgestellt werden.

Seit gestern befindet sich Overwatch auch in der Auswahlliste des Battle.net-Launchers. Ob dies nur Werbung, oder erste Anzeichen der herannahenden Beta ist, bleibt abzuwarten.

Quelle(n): pcgamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dorn
Dorn
4 Jahre zuvor

Hätte echt fast einen Herzinfarkt bekommen, als ich das icon für Overwatch im Battlenet Client gesehen hab… Aber nein Blizzard hat mich nur getrollt. sad

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.