Overwatch 2.13: Wie funktionieren die beiden neuen Arena-Spielmodi?

Die neuen „Arena-Spielmodi“ in Overwatch machen ziemlich Laune. Wir erklären, was die Besonderheiten sind.

In Overwatch ist seit gestern (23.05.2017) der Patch 1.11/2.13 und das damit in Zusammenhang stehende Jubiläum von Overwatch aktiv. Neben den neuen Items aus den Lootboxen und kleinen Balanceveränderungen gibt es auch zwei neue Spielmodi in der Arcade: 1v1 – Limitiertes Duell und 3v3 Endgültige Eliminierung. Wir werfen einen Blick auf die beiden Spielmodi und verraten, wie sie funktionieren.

1v1 – Limitiertes Duell

Das „1v1 – Limitiertes Duell“ ähnelt dem bisherigen 1v1-Arenamodus stark, jedoch gibt es einen gewaltigen Unterschied. Beide Spieler können jeweils nur aus 3 Helden am Beginn einer Partie wählen! Diese Helden sind zufällig und für beide Spieler gleich.

Wer kann seinen Gegner besser überlisten und gewinnt das Gedankenspiel um den besten Konter? Alle Helden außer Lúcio können dabei auftauchen. Es wird im „Best of 9“-Verfahren gespielt – wer also 5 Siege für sich beanspruchen kann, der gewinnt das ganze Match.

3v3 Endgültige Eliminierung

Im zweiten Spielmodus, der „3v3 Endgültige Eliminierung“ treten jeweils 3 Spieler in 2 Teams gegeneinander an und spielen eine Runde „Teamdeathmatch“.

Doch auch hier gibt es eine besondere Regel, die für Spannung und Abwechslung sorgt. Zwar stehen alle Helden zur Verfügung, sobald jedoch eine Runde gewonnen wurde, kann das Team diese Helden in der nächsten Runde nicht mehr verwenden.

Im Klartext heißt das: Wenn Ihr von einer irrsinnig guten Widowmaker direkt weggesnipert wurdet, dann werdet Ihr in der nächsten Runde keine Widowmaker mehr zu Gesicht bekommen! Es wird im „Best of 5“-Modus gespielt – das Team mit 3 Siegen gewinnt das komplette Match.

overwatch-sombra-streetfighter-v

Solche ewigen „Sombra gegen Sombra“-Matches gibt es nun nicht mehr.

Darüber hinaus gibt es in allen „Arena“-Matches (zu denen diese beiden Modi zählen) ein neues „Sudden Death“-System. Wenn eine bestimmte Zeit verstrichen ist und kein Sieger ermittelt wurde (etwa weil ein Spieler nur im Kreis läuft und sich versteckt), dann wird eine Warnung eingeblendet. 30 Sekunden später erscheint ein Kontrollpunkt in der Mitte der Karte. Wer diesen Punkt erobert, der wird zum Sieger ernannt. Dies erzwingt eine letzte Schlacht und führt so unweigerlich zu einem raschen Ende.

Wie gefallen Euch die neuen Arenamodi?overwatch Anniversary Title

Mein-MMO meint: Die Sonderregeln für 3v3 sind gut und sorgen für zusätzliche Spannung in dem Spielmodus. Es war das fehlende i-Tüpfelchen, das diesen Modus wirklich ansprechend und interessant gemacht hat. Vor allem „zwingt“ er Spieler dazu, nun von ihrem „Ich spiele nur Held X“-Denken wegzukommen und sich auch mit anderen Charakteren zu beschäftigen. Davon wird man dann letztlich auch im Quickmatch oder gewerteten Modus profitieren.


Der Patch 1.11 brachte übrigens auch Buffs und Nerfs – hier sind die Details!

Autor(in)
Quelle(n): pvplive.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.