Overwatch: Developer Update – „Zwei neue Helden in Entwicklung“

Neue Helden und eine Überarbeitung von Symmetra stehen bald in Overwatch an.

Jeff Kaplan, der Game Director von Overwatch, hat sich in einem neuen „Developer Update“-Video an die Spielerschaft gewandt und einige „heiße Themen“ angesprochen, die bei der Community gerade gefragt sind. Dabei ging es um neue Helden, neue Spielmodi, eine Überarbeitung von Symmetra und jede Menge Verbesserungen der Lebensqualtät.

Nächster Overwatch-Held „schon bald“

Wer auf neue Helden in Overwatch wartet, der dürfte schon bald zufrieden sein. Denn der nächste Held von Overwatch wird laut Kaplan „schon bald“ in das Spiel implementiert, da die Entwickler mit Fähigkeiten und Design sehr zufrieden sind. Ein weiterer Held befindet sich aktuell in der Konzeptphase, jedoch ist das ganze Team davon so angetan, dass man sich sicher ist, diesen auch umsetzen zu werden. Dieser zweite Held wird vermutlich aber erst in 2017 erscheinen, denn er besitzt noch keine eigenen Animationen oder Effekte – das sind bisher nur Platzhalter.

Symmetra soll vielseitiger werden

Overwatch Symmetra Posing 2Wie schon zuvor mehrfach erwähnt, denken die Entwickler über eine grundlegende Änderung von Symmetra nach. Viele Fans aus der Community fordern, dass sie Heilfähigkeiten bekommen soll – doch diesen Pfad verfolgen die Entwickler nicht. Es wäre niemals das Design von Symmetra gewesen, aktiv heilen zu können.

Dennoch will man ihr viel Aufmerksamkeit schenken, damit sie in mehr Situationen nützlich ist und nicht nur bei der Verteidigung des ersten Kontrollpunktes. Ein konkretes Datum für diese Änderungen an Symmetra nennt Jeff Kaplan nicht. Die Spieler sollten frühestens „Mitte November“ damit rechnen, es könnte aber auch deutlich später werden (eventuell sogar erst 2017). Bei umfassenden Änderungen gibt es erst lange, interne Tests.

Abgesehen davon arbeiten die Entwickler an mehreren neuen Karten und Spielmodi, wenngleich Kaplan betont, dass einige wohl niemals über die internen Tests hinauskommen werden, weil nicht alle guten Ideen auch einen guten Spielmodus hervorbringen.

Wer knapp eine Viertelstunde Zeit hat, kann sich auch alle Aussagen von Kaplan selbst im Video anschauen:

Cortyn meint: Wenn man größere Änderungen an Symmetra mit „frühestens Mitte November“ ansetzt, dann erweckt dies den Eindruck, als würde dort ein großer Patch anstehen – vielleicht so groß, dass auch schon ein neuer Held dabei ist? Um wen es sich dabei handelt, ist allerdings eine ganz andere Frage. Langsam wird es Zeit, mehr über Sombra zu veröffentlichen, denn die Dame kann schon jetzt nicht mehr ihren Erwartungen gerecht werden.

Autor(in)
Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.