Overwatch: Beeindruckend – Fan entwickelt neue Karte in Blizzard-Qualität!

Overwatch bekommt eine neue Map – zumindest wenn es nach den Wünschen eines Fans geht. Der hat kurzerhand eine eigene Karte erstellt!

Wenn es um eine aktive Fanbasis geht, dann ist Overwatch ganz vorne mit dabei. Immer wieder erschafft die Community neue Kunstwerke. Seien es heiße Fanfictions, coole neue Charaktere oder – wie in diesem Fall – eine komplett neue Map!

Der YouTuber Joshua Ilorente hat sich die Mühe gemacht, eine komplette Karte für Overwatch in der Unreal Engine 4 nachzubauen.

Die Karte mit dem Namen „Favela“ spielt in Rio de Janeiro in Brasilien – dem Herkunftsort von Lúcio.

Favela ist der brasilianische Ausdruck für ein Slum – also eine ziemlich heruntergekommene Gegend, in der die Bewohner auf viele Annehmlichkeiten des Lebens verzichten müssen.

Genießt einfach die Rundfahrt durch die Favela und träumt davon, wie ihr eure ärgsten Gegner (sicher Hanzo-Mains) in den Gassen und Häusern dieser Umgebung zur Strecke bringt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Favela enthält alles, was man von einer typischen Karte in Overwatch erwarten würde. Viele enge Plätze für coole Zweikämpfe und große Flächen für die Scharmützel um Kontrollpunkte oder Payloads. Aber auch optisch macht die Karte gut etwas her, denn sie ist mit vielen Details ausgestattet. Da findet man billige „Absteigen“ für Besucher, ein einfaches Fußballfeld für die Kinder im Hinterhof und natürlich jede Menge Sonnenschein. Selbst wenn im Hintergrund etwas bedrohlich der deutlich modernere Teil von Rio in den Himmel ragt, der bereits von Vishkar übernommen wurde.

Was haltet ihr von dieser Fankreation? Eine coole Karte, die Blizzard gerne 1:1 übernehmen könnte? Oder passt das so gar nicht in den Stil von Overwatch?


Schon in der Vergangenheit haben Fans eigene Overwatch-Werke kreiert. So etwa den neuen Charakter Zameen, der perfekt in das Setting passen würde!

Quelle(n): reddit.com/r/overwatch/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lime

An dieser Stelle mal eine kleine Anmerkung an Cortyn: Dein neuer Stil für die Titelbilder ist überragend! Gefällt mir richtig gut – nette Bilder und die wichtigste Info direkt in einem! Es sind die kleinen Dinge auf die es ankommt, deshalb: Hut ab!

So nun zum Thema: Schön wie kleine Details die man sonst auch in der Welt der Overwatch findet, in der Map aufgegriffen wurden. Würde mich da immer wieder freuen, wenn solch begabte Personen die Möglichkeit bekommen, ins Team von Blizzard oder andere Entwickler) reinzuschnuppern (Sofern es machbar ist noch mehr Leute einzustellen). So als Praktikant, um mal das Gefühl dafür zu bekommen, wie es bei den Großen der Branche abgeht. So würden Entwickler sicher die ein oder andere Mitarbeiter-Perle entdecken!

John Wayne Cleaver

Sieht ganz schick aus. Jetz nicht unbedingt “beeindruckend” aber auf jeden Fall gute

Malcom2402

Sieht echt nicht schlecht aus. Es wir meiner Meinung nach langsam eh Zeit das Leute Custom Maps erstellen dürfen. So kann Blizzard mehr Zeit fpr die Entwicklung von Helden investieren und dann selber schauen welche Karte würde sich dafür eignen Bestandteil der Ranglisten Map Rotation zu kommen.

John Wayne Cleaver

Finde ich nicht.
Ich bin der Meinung Blizzard sollte das weiter selbst übernehmen. Es steckt einfach zu viel liebe zu Details etc in den Maps die man dann auf den Custom Maps nicht immer findet. Gerne können solche Ideen wie die der Favela aufgegriffen werden aber am Ende sollte Blizzard da weiterhin Federführend sein.

Donic Musik

Dein Ernst? Maps von Usern im RANKED?

Was meinst du was da los wäre. Nein danke. Blizzard macht das gut genug und warum sollte Blizzard mehr Zeit in die Helden investieren? Es kommt doch schon alle 3 – 4 Monate ein neuer Held. Reicht doch vollkommen. Lieber so als jeden Monat einen neuen Held, der dann komplett unbalanced ist und den keiner blickt während schon wieder der nächste Held erscheint.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x