Obsidian arbeitet nicht mehr an Armored Warfare – Insider-Bericht mit Vorwürfen

Das Studio Obsidian arbeitet nicht mehr am F2P-Tankspiel Armored Warfare. Die Arbeit geht nach Russland. Im Hintergrund sorgt ein Insiderbericht für Aufregung.

Armored Warfare ist ein F2P-Action-MMO, geht in die Richtung von World of Tanks. Das Studio Obsidian Entertainment war lange Zeit Auftragsarbeiter für andere Studios, sie setzen Versionen von bekannten Lizenzen um, entwickelten Spiele wie Fallout: New Vegas. In letzter Zeit haben sie mit Pillars of Eternity und Tyranny eigene Hits hingelegt.

Obsidian hat in Zusammenarbeit mit dem russischen Studio und Publisher my.com Armored Warfare entwickelt als eine Auftragsarbeit. Jetzt ziehen sie sich aber vom Spiel zurück, die Arbeit verlagert sich komplett nach Moskau. Das hatte sich in der Vergangenheit schon angekündigt. Es heißt in Statements, dass Obsidian nun andere Verpflichtungen hätte. My.com versichert, Support und Entwicklung vollständig übernehmen zu können. Klingt alles ganz friedlich-schiedlich.

Insider-Report sorgt für Ärger, greift mail.ru an

Aber so ganz reibungslos lief es hinter den Kulissen wohl nicht. Es ist ein vermeintlicher Insider-Bericht auf reddit erschienen. Da schreibt einer, der sagt: Er war Design Consultant. Er berichtet von Problemen in der Entwicklung zwischen Obsidian und Mail.ru, dem russischen Konzern hinter my.com. Es hätte unterschiedliche Visionen über Armored Warfare gegeben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Mail.ru wollte nur einen “World of Tanks”-Klon

Er wirft mail.ru vor, die wollten nur einen “World of Tanks”-Klon für den russischen Markt entwerfen, um schnell an Geld zu kommen. Mail.ru könne nicht über den russischen Markt hinaussehen.

Obsidian wollte hingegen ein ganz eigenes Spiel entwickeln, sagt der Insider. Sie wurden aber von den Russen regelmäßig ausgebremst. Nach der technischen Alpha habe Mail.Ru die Kritik „Ihr macht nur einen Klon“ dann gehört und Obsidian mehr Leine gegeben, ihre Visionen umzusetzen.

Der Konflikt gärte aber unter der Oberfläche. Es entsteht der Eindruck, dass Obsidian einen großen Wurf hinlegen wollte, Mail.Ru hingegen hatte es nur auf ein Stück vom „World of Tanks“-Kuchen abgesehen, den Wargaming im Moment fast im Alleingang futtert.

Armored-Warfare

Mail.Ru war zufrieden damit, wie sehr der russische Markt ihre Version von Armored Warfare mochte, sagt der Insider. Der westliche Markt, auf den Obsidian abzielte, sei ihnen egal gewesen. Als Beispiel dafür könne der rudimentäre Basenbau dienen. Für Obsidian war das nur ein erster Schritt, so wie er im Spiel implementiert war. In Russland war man damit schon total zufrieden und entschied sich: Das ist jetzt die endgültige Version.

Angeblich PS4 und Xbox One Version von Armored Warfare in Planung

Es heißt weiter: MailRu hätte schließlich den Vertrag mit Obsidian beendet und die Entwicklung an sich gezogen. Obsidian wollte nicht aufhören, die hätten gerne weiterentwickelt.

In Russland hätten ohnehin schon eine Menge Leute an der “Xbox One”- und PS4-Version von Armored Warfare gearbeitet. Da konnte man dann auch gleich alles machen. Obsidian-freundliche Mitarbeiter bei my.com hätten ihren Job verloren und seien durch Mail.ru-Leute ersetzt worden.

Diese Informationen sind unbestätigt. Wahrscheinlich werden wir sie auch nie bestätigt bekommen. Aber wenn demnächst ein PS4- oder XboxOne-Port zu Armored Warfare auftaucht, dann … sollten wir den Insider-Bericht noch mal rauskramen.

Armored Warfare: Wie spielt sich das neue Free2Play-Panzer-MMO? Der Mein-MMO Test

Quelle(n): pcgamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank

Wow…im Deutschen Foren Teil wird / wurde alles zu dem Thema gnadenlos zensiert oder gleich gelöscht.
Kritik jeglicher Art….scheint unerwünscht zu sein….so nach dem Motte….wer nicht für Sie ist ist automatisch gegen Sie.

Comp4ny

Hach wie Armored Warfare damals so massiv gehyptet wurde, und wie immer nach kurzer Zeit dieser verflogen ist und heute es kaum noch niemand Spielt wenn man sich die heutigen Spielerzahlen anschaut und auch Öffentlich via Twitch. zb. keine Sau mehr streamt oder spielt.

Ich habe es ja selber gespielt und fand es schon “ganz nett”, nur merkte man hier dass vieles von WoT natürlich “kopiert” wurde und das Spiel viele Probleme hatte. Selbst die Panzer fühlten sich nie wirklich Rund an und sehr… “Rutschig” von der Steuerung her, es fehlte die Wucht hinter dem Fahrzeug und gleitete förmlich über die Karten.

Auf der anderen Seite braucht Wargaming sich aber auch keine Sorgen um Konkurrenz machen was Moderne Panzer angeht, den schließlich läuft die Entwicklung ja bereits.

Armored Warfare ist meiner Meinung nach auf jedenfall ein totes Spiel,
und ich denke das weiß Obsidian bestens als Entwickler, warum man wohl sich auch vom Spiel zurück zieht. Irgendwann werden sogar die Stecker gezogen. Nur eine Frage der Zeit.

Gerd Schuhmann

Ich weiß echt nicht, wo da ein Hype gewesen sein soll. In der Presse kam Armored Warfare fast überhaupt nicht vor. Das ist dann vielleicht in der Zielgruppe auf Twitch passiert, aber so bei den Gaming-Seiten, auch bei Seiten wie uns – relativ wenig.

Ich hab das gerne und relativ viel gespielt. Ich find es ist ein unterschätztes Spiel und hätte mehr Erfolg verdient. Für mich passen diese Insider-Informationen zu meiner Spielerfahrung. Dass es tolle Ansätze gibt, die aber irgendwie nicht so 100% weiterentwickelt wurden.

Aber ich bin auch kein Experte für diese Art von Spiel. Ich mag Armored Warfare eigentlich gern und wunder mich, dass so wenig Hype um das Spiel war. Bei Skyforge genauso und bei Revelation Online.

Ich weiß nicht, woran das genau liegt, aber my-com hat Schwierigkeiten hier im Westen Wirbel für ihre Spiele zu erzeugen eher – aus meiner Wahrnehmung.

Comp4ny

Der Hype bezog sich weniger auf die Öffentlichkeit wie du ja selber schon sagst. Sondern viel mehr in den Foren, Community-Seiten oder eben auf Twitch. Klar waren hier aber auch beide Lager vertreten. Die einen lobten und Hypten wie toll und besser das Spiel als WoT sei, die anderen ruften WoT-Klon… WoT-Kloooon!!111!

Meine Spielerfahrung war auch nicht anders.
Gute Idee, aber nicht gut umgesetzt oder nicht richtig entwickelt.
Und da waren falsche Hitboxen nur die Spitze, die in solch einem Spiel natürlich wichtig ist und viele andere Dinge.

Talo

Der Hype war da und auch das Marketing war aktiv. Ich erinnere mich noch an viele kleine Clips mit der Aussage: Besser als WoT? Entscheide selbst.
Auch der Type 59, den man in WoT nicht mehr bekommen hat, wurde mit einem Seitenhieb an Wargaming zu Weihnachten 2015 verschenkt.

In der WoT Community gings durch wie ein Lauffeuer. Aber die Ignoranz von myCom und mailRu gegenüber Clans hat diese Tür ganz schnell wieder zugeschlagen.

Frank

Oje…..dann steht wohl zu befürchten…das wir über Kurz oder Lang ein Wot ähnliches Spiel bekommen werden könnten.
Damit meine Ich …Gold Munition…..Garagenplätze gegen Gold / Echtgeld…Über starke Russische Fahrzeuge…….und den ganzen andere Mist

Na Prosit.

Kennt rein zufällig wer noch ein anderes Panzerspiel als AW oder Wot oder War Thunder ?

Comp4ny

Woher du dein Halbwissen nimmst bleibt mir zwar schleierhaft, aber in der News redet man von einem “WoT ähnlichen Spiel” bzw. “ein Klon” und meint damit Armored Warfare. – Das Spiel was du so fürchtest ist schon längst draußen.

Und ja kenne ich. Nennt sich “Ground War: Tanks”

Kann man sogar die Sturmkanone fahren 😉

Talo

vllt kommt ja ein EU Ableger von Final Fire raus.. mein Chinesisch hält sich in Grenzen ^^

PengPeng

Ich frage mich schon sehr lange, warum WOT bei dem Erfolg keine ernsthafte Konkurrenz bekommt!? Ich meine das Spiel ist so genial wie simpel. Was da ein AA oder sogar AAA Studio draus machen könnte wäre genial. Bessere Grafik, Sound, mehr Design-Elemente (Tarnungen usw.)
Wargaming freuts und die halten weiter ihre eigenen Taschen auf …..

Talo

Ich frag mich eh, warum man das Rad immer neu erfinden soll. Einfach gute Elemente von WoT kopieren, schlechte weglassen oder verbessern, voilà.
Hätte man am Anfang mehr auf Bataillone gesetzt als auf den Random Single Player, hätte man Wargaming einen großteil der Community und damit des o.g. Kuchens abnehmen können.

Skyzi

world of tanks war halt vorher da und es ist führend in dem bereich. Schade für Obsidian

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x