No Man’s Sky: Werden wirklich alle Entdeckungen gelöscht? Was steckt hinter dem Gerücht?

Bei No Man’s Sky geht das Gerücht um, dass alle Entdeckungen mit der Zeit gelöscht werden. Was steckt dahinter?

In No Man’s Sky dreht sich alles um Entdeckungen: Ihr seid einsame Forscher, die durch ein gigantisches Universum fliegen, Planeten entdecken und dabei auf allerhand Pflanzen und Getier stoßen. All Eure Entdeckungen könnt Ihr dabei mit kreativen Namen versehen. Sollte eines Tages ein anderer Spieler auf einem Eurer Planeten landen, wird er Eure hinterlassenen „Fußspuren“ sehen. Denn laut einer Aussage von Sean Murray, dem Gründer von Hello Games, sind die ganzen Entdeckungen „unauslöschlich“.

no-mans-sky-atlas

Nun flammte aber auf reddit eine Diskussion auf, welche genau das in Frage stellt. Den Stein brachte der Redditor Dark_Nexis ins Rollen: Er berichtet, dass er nach seiner langen Reise Richtung Zentrum der Galaxie den Rückweg zu seinem Startplaneten antrat. Und als er dort ankam, waren die meisten seiner Erkundungen gelöscht. Lediglich die Namen des Systems und Planetens waren noch da.

Weitere Redditor überprüften dies sofort und brachten ähnliche Erfahrungen in die Diskussonsrunde mit. Der User Ultrasilvanus schreibt, dass die Entdeckungen sogar in einer chronologische Reihenfolge gelöscht werden. Das sei nicht zufällig, da stecke ein System dahinter. Dem stimmt Homesickalienz zu. Jedes Mal würde eine Entdeckung gelöscht werden, wen er eine weitere macht.

Aber was steckt da dahinter? Viele User schieben diese Ärgernisse auf Probleme bei den Servern. Handelt es sich nur um einen Glitch?

Der Redditor rudert zurück

Inzwischen hat sich der Redditor Dark_Nexis wieder zu Wort gemeldet. Angeblich sind all seine Entdeckungen wieder da. Er konnte das Problem beheben, indem er das Game neu installiert und neu geladen hat – und anschließend wartete.

no-mans-sky-monster

Er geht davon aus, dass es sich um so etwas wie „Server-Bugs“ handeln könnte, dass die Server einfach eine Weile brauchen, bis die ehemaligen Entdeckugen geladen sind. Die Server würden einfach enorm „hinterherlaggen“.

Von anderen Spielern gibt es bislang keine ähnlichen Lösungen, aber hoffen wir, dass es sich wirklich nur um einen ärgerlichen Server-Glitch/Lag handelt. Viele Spieler wären sonst mehr als nur enttäuscht, wenn all ihre Entdeckungen „umsonst“ waren.

Von Hello Games gibt es gegenwärtig noch keine Stellungnahme.

Quelle(n): PC Gamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bodicore
Bodicore
3 Jahre zuvor

Ja früher… Konsolen sind nur noch Game-PC mit mässiger Hardware bei denen man den Preis eines richtigen Game PC bezahlten muss aber halt nicht auf einmal sondern über die teureren Spiele.

So und jetz geh ich wieder bevor ich erschossen werde….

Shiv0r
Shiv0r
3 Jahre zuvor

Abstürze auf der Konsole gibt es schon weitaus länger. A Bugs z.B. verursachen Abstürze und müssen nicht gleich auf dem ersten Blick reproduzierbar sein auch eben auf den Konsolen.

Der Pc ist sowohl für den mittelständigen oder großen Developer als auch für den durchschnittlichen Endkunden unattraktiv geworden. Die Gründe sind nur verschieden, weshalb die Verkäufe der Pc Spiele auch so stark zurückgehen und nur für Indies weit aus interessanter ist, aber dafür braucht man meist kein Pc für 800-1000 Euro.

Waldspecht
Waldspecht
3 Jahre zuvor

[Gelöscht]

Zunjin
3 Jahre zuvor

Reiße dich bitte ein wenig am Riemen, denn solche Beleidigungen wollen wir hier in den Kommentaren nicht lesen.

Kosta(s)
Kosta(s)
3 Jahre zuvor

Na erschossen wird hier niemand.
Also ich bin Playsi Spieler.
Und recht zufrieden.
„Bezahle“ diese Zufriedenheit an den Games selber, recht hast du.
Und der Tatsache das wenn meine bessere Hälfte TV sehen will einer nachgeben muss.
Updates sind fast an der Tagesordnung, Bugs in spielen zum Glück noch nicht.
Ein PC hat mir noch nicht gefehlt, BIS JETZT ????
Als ich lass das Quake nur am PC erscheint ????????????????

Alzucard
3 Jahre zuvor

Guck dir toxikk an quake im neuen Gewand und nur pc und sogar deutsche entwickler #keinewerbung

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

„Konsolen sind nur noch Game-PC mit mässiger Hardware bei denen man den Preis eines richtigen Game PC bezahlten muss“

Also ich hab für meine Ps4 nicht 2000 Euro bezahlt grin

ChinaWhite
ChinaWhite
3 Jahre zuvor

Was ist eigentlich dieses schwarze dreieck mit dem roten kern?

Eduard
Eduard
3 Jahre zuvor

Eine Atlas Schnittstelle bzw. wenn es als Symbol angezeigt wird, deine letzte Todesstelle wo du deine verlorenen Items aufsammeln kannst.

Eduard
Eduard
3 Jahre zuvor

Ist der versprochene Patch für die PS4 drausen? Bin im Urlaub und kann es nicht überprüfen.

SP1ELER01
SP1ELER01
3 Jahre zuvor

Vor ein paar Tagen kam 1.05 und war 32MB schwer.
Patchnotes -> Bug fixes (wie bei jedem anderen Patch auch).
Den, den du sicherlich meinst, ist noch nicht da

Eduard
Eduard
3 Jahre zuvor

Danke dir, also 1.04 hatte ich noch vor der Abreise geladen und getestet. Da sind die Abstürze weniger geworden aber immernoch zu oft. Den ich meine ist der vor einigen Tagen für Ende dieser Woche versprochene, der 90% aller Probleme beseitigen soll.

El Duderino
El Duderino
3 Jahre zuvor

Heute kam 1.07 600Mb groß.

Alzucard
3 Jahre zuvor

war da nicht auch planeten roattion mit bei?

Dumblerohr
Dumblerohr
3 Jahre zuvor

Seit dem letzten Patch am Sonntag stürzt es nichtmehr so oft ab. Ist besser geworden. Aber noch nicht perfekt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.