No Man’s Sky: 50 verschiedene Startplaneten im Video – So vielfältig ist der Beginn

Bei No Man’s Sky ist ein Video erschienen, welches 50 verschiedene Startplaneten in wenigen Minuten zeigt.

In No Man’s Sky seid Ihr in einem gewaltigen, prozedural generierten Universum, welches vor Vielfalt nur so trotzt, nicht nur was Planeten, Klimabedingungen und Kreaturen angeht. Dabei wird jeder von Euch unterschiedliche Erfahrungen machen, denn Ihr entdeckt andere Dinge als Eure Kumpels – und möglicherweise werdet Ihr die einzigen Menschen sein, die diese Dinge je zu Gesicht bekommen.

So verhält es sich auch mit dem Planeten, auf dem Ihr startet. Jeder neue Forscher beginnt auf einer eigenen Welt, welche sich von jenen der anderen Spieler extrem unterscheiden kann.

Eurogamer kam nun auf die geniale Idee, das Spiel einfach 50 Mal neuzustarten, um zu erfahren, wie vielfältig die 50 Startplaneten aussehen werden. Wir Ihr in dem 7-minütigen Video sehen könnt, variieren die Planeten deutlich – und nicht nur in der Farbe der Atmosphäre und der Topografie:

Wie sieht Euer Startplanet aus?


In No Man’s Sky müsst Ihr eine Vielzahl an Ressourcen sammeln. Hier beschäftigen wir uns damit.

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.