Neverwinter bannt Botter und Goldkäufer, die auf unschuldig plädieren

Bots und der Verkauf von Gold gegen echtes Geld stellen in vielen MMORPGs ein Problem dar. Auch in Neverwinter. Doch die Entwickler gehen nun aggressiv dagegen vor.

Nachdem es im offiziellen Forum des MMORPGs Neverwinter zu Beschwerden von Spielern kam, die Kritik darüber äußerten, im Spiel gesperrt worden zu sein, meldeten sich die Entwickler zu Wort. Man erklärt, dass man die Daten von Accounts überprüft und daraufhin festgestellt habe, dass es sich nicht um reguläres Spielerverhalten handeln könne. Alles würde auf Botting hindeuten, weswegen man einige Accounts dauerhaft sperren musste.

Die Cryptic Studios setzen die Spielregeln durch

Daneben gab es zudem einige temporäre Sperren. Ebenfalls anhand von Account-Daten habe man festgestellt, dass einige Spieler Gold über Drittanbieter gekauft hätten. Dies würde gegen die Regeln verstoßen und die Cryptic Studios wollen ein solches Verhalten im Spiel nicht tolerieren. Daher musste man einige temporäre Sperren aussprechen, die jedoch nur drei Tage anhalten.

Neverwinter Elemental Evil Modul 6 3

Die Neverwinter-Polizei fahndet nach den Übeltätern

Die Cryptic Studios weisen die Spieler zudem darauf hin, dass es immer mit einem hohen Sicherheitsrisiko verbunden ist, Gold über Drittanbieter zu kaufen. Daher solle man schon alleine aus diesem Grund davon absehen, dies zu tun. Außerdem würden die Astraldiamanten, die man auf diese Weise erwerben kann, von gehackten Accounts anderer Spieler stammen oder sogar durch Kreditkartenbetrug erworben sein.

Sollte man der Meinung sein, dass man ungerechtfertigter Weise gesperrt worden ist, dann soll man sich mit dem Kunden-Support in Verbindung setzen. Dort kann man die Situation dann klären. Innerhalb von etwa 24 Stunden sollte man mit einer Lösung des Falls rechnen können. Die Cryptic Studios zeigen durch diese Situation, dass man auf Einhaltung der Spielregeln besteht und Zuwiderhandlungen auch bestraft.

Autor(in)
Quelle(n): arcgames.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.