NCSoft-Quartalsbericht: Wildstar auf dem Tiefstand, Blade & Soul insgesamt erfolgreich

Der Quartalsbericht für Q3 2016 von NCSoft wurde jüngst veröffentlicht und zeigt allgemein keine sonderlich guten Zahlen für die Spiele des koreanischen Publishers. Vor allem Sorgenkind Wildstar macht wieder Probleme und verzeichnet seinen bisherigen Jahrestiefstand.

Es ist wieder einmal Zeit für einen Quartalsbericht bei MMO-Publisher NCSoft und die aktuellen Zahlen für Q3 2016 sind nicht unbedingt das, was sich die Koreaner erhofft haben dürften. Denn so ziemlich alle Spiele des Publishers haben mehr oder weniger sinkende Zahlen verbucht.

ncsoft-q3-2016
Wildstar schlimmer den je

Besonders übel hat es einmal wieder WildStar getroffen. Das bunte Sorgenkind-MMO steht mit Umsätzen im Wert von 1.097 Millionen Koreanischen Won schlimmer da als je zuvor in diesem Jahr. Dabei verbuchte das Spiel noch im zweiten Quartal 2016 vergleichsweise gute 2.203 Millionen Won. Guild Wars 2 blieb im Vergleich zu Q2 2016 einigermaßen stabil, hat aber im Vergleich zum Vorjahr Verluste hinnehmen müssen.

Lediglich Blade & Soul geht es insgesamt gut, denn obwohl die Umsätze im Westen dieses Jahr sanken, steht das Spiel dank dem West-Release insgesamt besser da als im Vorjahr. Die restlichen IPs von NCSoft wie Lineage oder Aion blieben einigermaßen stabil, verbuchten aber leichte Einbußen bei den Umsätzen. Die genauen Zahlen und Info-Grafiken zu den Umsätzen von NCSoft haben wir hier für euch hinterlegt.

Quelle(n): NCSoft, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
44 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
mmogli

Wird Zeit das in Wildstar ein LvL up kommt ….wie bei Rift !

O815 the Future

Wildstar ist ein Schrecken ohne Ende.
Ich habe schon einiges gekauft in meinen Jahren. Aber bei Wildstar habe ich mich richtig geärgert, das ich den Dreck gekauft hab.

mmogli

Warum ?

KohleStrahltNicht

Was ist an Wildstar Dreck?
Kannst du das begründen oder ist deine Antwort gleichzusetzen mit deinem Namen?

mmogli

Solches schreibt er immer unter Wildstar Berichte . Wenn ich das bei WoW schreiben würde ..oje da würde eine Dämonin ..naa ich schreibe es nicht 🙂

KohleStrahltNicht

Dafür werden meine normalen Antworten gelöscht..prima.
Aber die Aggrokommentare von dem Typen beliben hier drin.

Gerd Schuhmann

Ja, es wurden Kommentare von dir gelöscht. Mit Ansage.

Ich hab vorhin in einem Kommentar gesagt: Hört auf, geht Euch aus dem Weg, ich fang sonst an Kommentare zu löschen. Ihr hört nicht auf, ich lösch Kommentare. Wenn Aggro-Kommentare kommen, werd ich die auch löschen.

Du und mmogli habt schon mal Leute von der Seite hier vertrieben, weil Ihr einfach immer und immer weiter macht und nie aufhört, wenn Ihr Euch in ein Thema verbissen habt und jemand eine Position vertritt, die Ihr nicht gut findet. Ihr habt genug Leine und Ihr nutzt die jedes Mal voll aus. Ich hab keinen Bock noch 10 Kommentare zu dem Thema zu lesen, die absolut nichts bringen, nur dass Ihr Euch gegenseitig hochschaukelt. Das ist auch für die Seite definitiv nicht gut.

Solche Sticheleien und „Mimimi du hast aber angefangen“-Kommentare sind nicht „normal“, das ist einfach nervig. Das ist keine Diskussionskultur, die wir hier auf der Seite wollen.

Führt sinnvolle Diskussionen. Wenn Euch wer auf den Geist geht, stichelt nicht, sondern geht einander aus dem Weg.

Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

Danke. Die Ansage war schon lange nötig.

Kyugre

Ja mann

2w4y

Mit deinem dümmliches Gequatsche / Namen sollte man sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen!

mmogli

warum kohle strahlt nicht..stimmt doch 🙂

2w4y

und hat die gleiche Aussagekraft wie 0815.
Also verstehe ich nicht warum er Andere wegen dem Namen dumm anmachen muss.
Aber wenn Fanboiherzen brechen, wirds schmutzig. 🙂

KohleStrahltNicht

Es geht doch gar nicht um brechende fanboyherzen.
Laß deine Aggro weg und gut ist……

KohleStrahltNicht

Stimmt , Kohle strahlt auch nicht ;o))

Esten

Doch, Kohle strahlt. Im Erdreich lagern sich Radioaktive Stoffe in der Kohle ab die bei der Verbrennung freigesetzt werden. In einer 100-Jahres-Periode werden so bis zu 800.000t Uran und 2 Mio. t Thorium freigesetzt. Selbst durch moderne Filteranlagen könne gasförmigen Stoffe wie Radon und Polonium nicht herausgefiltert werden und gelangen ungehindert in die Atmosphäre.

Gerd Schuhmann

Geht Euch bitte aus dem Weg, wenn Ihr Euch nicht verknusen könnt. Das bringt doch nichts außer schlechte Laune.

Ansage: Wenn das noch bisschen hin und her geht, fang ich an Kommentare zu löschen. Es gibt einfach Leute, mit denen kann man nicht. Man wird das hier nicht lösen können – dann diskutier doch einfach mit anderen Leuten, mit denen du kannst und konzentrier dich auf das Positive und auf konstruktive Diskussionen, bei denen du auch was rausziehst.

Ich hab jetzt dich als Ansprechpartner rausgesucht, aber das gilt auch für mmoglie und kohlestrahltnicht. Einfach mal gut sein lassen.

Original Gast Chris

ging mir damals ganz genau so^^

Haui

Ich habe Wildstar vor ca. 1/2 Jahren, 116 Stunden lang (laut Steam) gespielt. Das Spiel ist in der Levelphase großartig, witzig und motivierend. Kommt man dann aber im Endcontent an, wirds frustig. Das fängt mit den übertrieben harten Dungeons an. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, dann habe ich keinen Bock, 30 mal innem Dungeon zu wipen. Meißt wird nur ein oder zwei Dungeons gespielt, weil die anderen alle zu hart sind. Das Spiel bzw. der Endcontent ist nichts für Hausfrauen, Feierabendzocker, Gelegenheitsspieler oder sagen wir mal Casuals. Aber das ist die größte Zielgruppe und die wird bei Wildstar auf lange Sicht nicht glücklich werden.
Das und nur das ist das Hauptproblem!

Wenn Revalations Online (für mich ein BnS-Clone mit Flügeln) raus kommt, dann wird auch BnS tief fallen…ich sags euch. 😉

mmogli

Revalations Online …ja und dann ..dann kommt der Hype …überfüllte Server…Warteschlangen … wenig End Content vielleicht …Megaserver .. f2p……und dann wieder ein neues MMO usw.usw…MMO sterben nicht aus 😉

Badoldy

Da scheint sich jemand garnix für RO informiert zu haben oder? 1. CBT Server super stabil. Ich hatte 2 Discos seit 10 Tagen. 2. Warteschlangen nur am ersten Tag. 3. Fast zuviel End Content. 4. Megaserver? ist noch nicht raus und wenn schon? 5. Neues Mmo? und wenn schon? 6. Da stimme ich dir zu die sterben nie aus. Bless kommt auch demnächst raus. 😉
btw. wer BnS mit RO vergleicht hat das Spiel nicht gespielt. komplett anderes Kampfsystem -.- um nur ein Punkt von vielen zu nennen.

mmogli

stimmt ( BnS mit RO vergleicht hat das Spiel nicht gespielt ).mir ging es überhaupt nicht um RO ;-)lies nochmal Haui durch .

Keragi

Ach Revelation ist doch ein Witz:D nach BnS kommt Moonlight Blade.

VoidX86

Da kann ich echt nur lachen XD.
Du betrachtest das jetzige Wildstar als zu schwer? Mit F2p wurde alles so imens vereinfacht, und selbst zu „Vanilla“ waren die Dungeons nicht schwer. Aber wenn man es nicht schafft zu Interupten oder Movement besitzt ist klar das man stirbt.
Was für Spiele erwartet ihr? Vor allem 5 mal wipen in Dungeons, hallo? Am besten alles One Hit und durch rennen?
Wenn ich sowas immer lese…. Ich bin auch arbeiten, aber mich kotzt es an wenn ich alles instant weg hau und den Loot hinter her geschmissen bekomme? Wo bitte ist da der Reiz?
Ich sage es immer wieder.
Dieses ganze vereinfachen in Mmos macht die ganze Branche selber kaputt, vor allen diese „Singleplayer Mmos alla Swtor“ .

Haui

Eine Gruppe besteht immer aus mehreren Spielern, denk mal drüber nach, bevor du haltlose mutmaßungen anstellst, du „Hyper-Pro-Mega-Gamer“ -.-

VoidX86

Ich bin kein Hyper-oberpro-Gamer, unter den Los war ich im Ranking meist Durchschnitt, was auch nichts zur Sache tut.
In Wildstar kam es wo ich es noch spielte auf die Gruppe an.
Man musste zusammen arbeiten, was man in anderen Mmos verlernt hat. Ich kenne nur einen Boss in Wildstar der wirklich stark Movement lästig war. Und das war der letzte Boss in Skullcano.
Wenn man bei den anderen Bossen mit seiner Klasse wusste was die kann, konntest du vieles aushebeln, oder besser es dir leichter machen.
Zb. Als Esper mit dem Hirschsprung, konnte ich vieles aushebeln, oder das rückweichen, was aber meist blöd war.
Ich bin sicher kein Klugscheiser, ich bin auch genug gewipt, aber Wildstar ist definitiv nicht zu schwer. Im Gegenteil es wurde sehr stark vereinfacht mit F2p.

KohleStrahltNicht

Du darfst umsonst spielen und beschwerst dich?

2w4y

omg. Er schreibt in einem Forum seine Meinung. Was für ein Frevel !!!!!!

mmogli

Das Spiel bzw. der Endcontent ist nichts für Hausfrauen, Feierabendzocker, Gelegenheitsspieler oder sagen wir mal Casuals.

————————————————————————————————————-

Du hattest noch glück …zu release also vor f2p (classic)waren die anfangs Gebiete nichts für “ Das Spiel bzw. der Endcontent ist nichts für Hausfrauen, Feierabendzocker, Gelegenheitsspieler oder sagen wir mal Casuals“ und doch hatte es Freude gemacht…dieses zu Meistern . Jetzt ist die lvl Phase nur noch luschig (fast wie WoW ) 😉 macht aber auch noch laune .

2w4y

Bei Wildstar ist es nur mehr ne Frage der Zeit bis der Stecker gezogen wird. Wenn man selbst nach F2P und Steam so abkackt….
Der fraktionsübergreifende Mist hätte schon viel früher abgeschafft gehört. Ich verstehe nicht, wie man so bescheuert sein kann. Wenn man eh schon keine Spielerzahlen mehr vorweisen kann, diese auch noch durch diesen „Fraktionsmist“ zu halbieren.
Rift z.b. hat das ja ziemlich schnell abgeschafft.
Lore hin oder her (die meisten Spieler interessiert die Story eh nicht) wenn ich Abends, zur Prime Time, 30 min. als TANK in der Warteschlange für nen Dungeon hänge und nix geht, läuft gehörig was falsch.

mmogli

Was sollten sich machen ..ausser deinen Stecker ziehen ??

KohleStrahltNicht

Wenn es genügend tanks gibt , hast du natürlich ein Problem…stimmt.
Aber man kann auch andere Mitspieler anschreiben und ner Gilde beitreten.

2w4y

Genügend Tanks?! ROFL. Jetzt gehts aber wieder ab mit der Fanboi Propaganda.
Die Server sind brechen voll von Spielern. Tanks und Heiler im Überfluss…. alles klar…..
Kann man oben an den Zahlen ja sehr gut sehen.

VoidX86

Fraktionsübergreifende Raids werden das nicht besser machen bei Wildstar, für mich ein NoGo. Wenn man die Lore dazu kennt…..
Aber naja, ich war eh immer gegen f2p wo viele das als Messias sahen, auch die Änderungen zum F2p gefielen vielen nicht.
Aber Großteil sieht im F2p ja den Messias.
Trauriger Trend…..

Shiv0r

Wenn sie nicht umgestellt hätten, wäre das Game schon längst Geschichte.

VoidX86

Dann lieber so als das traurige etwas was es jetzt ist.

Phinphin

Kann nur jemand sagen, dessen Arbeitsplatz nicht davon abhängt.

2w4y

Immer dieses dümmliche Arbeitsplatzgequatsche. Die meisten Leute haben sowieso Zeitverträge. Jedem in dieser Branche ist es klar, dass er bei so einem Projekt nicht in Pension geht und dass es in wenigen Monaten / Jahren vorbei ist.

Phinphin

Was ne Argumentation… wenn ich die Wahl hab, ob ich jetzt arbeitslos werde oder ob ich versuche das Ruder rumzureißen und die Firma noch zu retten, dann stell ich mich doch nicht hin und sag“nee lass mal, mein Vertrag läuft in zwei Jahren eh aus. Dann kann ich auch gleich Schluss machen“ Soviel zum Thema „dümmliches gequatsche“

Gerd Schuhmann

Also das mit Arbeitsplatz – die Arbeitnehmer entscheiden ja nicht, ob WildStar jetzt noch weiterläuft, sondern das entscheidet irgendwo das Management.

Und da gibt’s die Regel: Man sollte schlechtem Geld kein gutes Geld hinterherwerfen. Also für „Das Ruder noch rumreißen“ … ist es leider zu spät. Ist es aber auch schon sehr lange, fürchte ich.

mmogli

wb 🙂

Shiv0r

Das stimmt so nicht. Es werden verstärkt vor dem Release auf Freelancer und Outsourcing Studios gesetzt, die natürlich nachdem Release einfach den Dienst beenden oder minimieren werden können. Gerade aber für diejenigen, die extra den ganzen Kram wie Arbeitsvisum, Umzugskosten/stress sämtlicher Verlust der Sozialenkontakte etc. um eben Inhouse arbeiten zu können, wollen eben auch Sicherheiten und genau für diese ist es Wichtig, dass das Game läuft.

mmogli

Ich frag mich wo Herr Schumann ist……wünsche im gute Besserung (falls er krank ist) .Meist schreibt er doch über “ NCSoft-Quartalsberichte “ .Bei Wildstar hat sich nichts geändert ..alles beim alten . Kann ja alles nur besser werden !

Cortyn

Wie genau sind sinkende Zahlen für dich denn „alles beim alten“?

mmogli

Meinte nur die abwärts Richtung “ alles beim alten „.Und dieses kann ja nur besser werden

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

44
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x