MU Legend: Frontier-Packs vorgestellt – Stresstest erfolgreich

Den Stresstest von MU Legend habt Ihr gerockt. Nun stellen die Entwickler Founder-Packs mit besonderen Flügeln und Reittieren vor.

Am vergangenen Wochenende, am 23. September, waren die MU-Legend-Server für einen Stresstest geöffnet. Viele Spieler strömten durch die Türen des ARPGs, die Entwickler sind zufrieden.

Zudem gibt es ab jetzt für kurze Zeit besondere Founder-Packs für MU Legend.

Founder Packs von Mu Legend

Auf der Webseite stellte Webzen nun drei Frontier-Packs für MU Legend vor. Diese sind nur für kurze Zeit erhältlich und sollen Hardcore-Fans überzeugen.

In den Frontier-Packs findet Ihr:

  • Besondere Sammlerflügel
  • Exklusive Reittiere
  • Einzigartige Begleiter

Einen Vorgeschmack gibt’s im Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Eingeteilt sind die Packs in Silber-, Gold- und Platin-Kategorien, die Ihr vom 26. September bis zum Start des Open-Beta-Tests, am 7. November, kaufen könnt. Das Silber-Pack kostet 17€, das Gold-Pack 35€ und das Platin-Pack 63€. Hier findet Ihr die Inhalte der Frontier-Packs: Frontier-Packs von MU Legend auf mulegend.webzen.com

MU Legend Reittiere Platin
Tya + Verfluchtes Tya aus dem Platin-Pack

MU Legend bedankt sich bei den Spielern

Die Entwickler sind mit dem Ergebnis des Stresstests von MU Legend zufrieden. Entsprechend der Erwartungen nahmen viele Spieler am Stresstest Teil und testeten gemeinsam die Server-Belastbarkeit. Mithilfe der Daten wird jetzt die Server-Architektur optimiert, damit man für den Start der offenen Beta-Phase im November vorbereitet ist.

Dennis Czybulka, COO von Webzen Dublin, fügt hinzu: “Während des Stresstests am Samstag sind wir vielen leidenschaftlichen Spielern begegnet, deren Unterstützung uns einen enormen emotionalen Boost verliehen hat. Vielen Dank für eure Geduld, eure Widerstandsfähigkeit und eure Unterstützung, ohne die diese neuralgischen Augenblicke nicht möglich gewesen wären.”

MU Legend Open Beta

MU Legend vor der Beta – Was kann das Action-MMORPG eigentlich?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sancho

Werde es aufjedenfall anzocken habe da noch paar fragen an die profis hier.
Verstehe ich das richtig das es ein Monatliches abo gibt für 5/10 euro?! und man bekommt was für Vorteile dadurch?!
Und es gibt ein ingame AH auch?! das wäre ja TOP….

Bodicore

Es ist kein richtiges Abo man kann das Spiel auch komplett gratis spielen… Aber es gibt halt je nach investition 5 oder 10 Euro mehr oder weniger Vorteile was es genau gibt würde hier den Rahmen sprengen aber es steht alles auf der MU Legend Homepage…

Ich hab übrigebs gestern noch einen netten Betablog gefunden ich hoffe ich darf den so verlinken…

http://calsportal.eu/?p=7372

Original Gast Chris

gold abo ca. 5 euro / platin ca 10 euro für 30 tage wobei eigendlich nur das platin abo starke vorteile bringt.. 30% mehr exp, 20% mehr drop chance , 5% mehr schaden/verteidigung an mobs, alle dungeons öfters als ohne abo machen und noch andere dinge (auf der hp wirds aufgelistet).

und ja es gibt ein ingame AH und auch die cash shop items so wie die platin mitgliedschaft sind handelbar und du kannst sogar deine gefundenen items im ah für die echtgeld währung anbieten.

ich selbst empfinde den platin status schon als p2w aber für laue 10 euro is man dabei oder muss sich den platin status durchs AH halt erspielen.

Bodicore

Kleiner Einspruch: Im Auktionshaus wird nur mit Zen also der Ingamewärung gehandelt nicht gegen Echtgeld.

F2P ist zu 99% P2W das muss man akzeptieren können das es da halt Leute gibt die Geld wie Heu haben und die sind halt besser ausgerüstet als ich.
Aber da die Leute eh nicht mit mir spielen wollen, kann mir das ja egal sein 🙂
Ich kenne nur ein Spiel das kein P2W hat und das ist Path of Exile aber ohne Scheiss die verlangen fast 40 Euro für ein Kostüm…

Original Gast Chris

doch du kannst deine items gegen die redzen (echtgeld währung) im AH verkaufen ^^ ist 100% möglich.

Bodicore

OK SHIT… Ich hab grad nachgefragt WCoin und Redzen ist wohl ein unterschied…. Das ist aber ganz schön irreführend…

Original Gast Chris

macht ja nix 😉

1 monat noch und unsere wartezeit ist vorbei =)

Bodicore

Seufz. Die 100 Euro sind futsch 😉
Zum Glück war ich bei der +40% Aktion im Mai vernünftig und hab nur 100Euro investiert und nicht mehr…

Original Gast Chris

oh du hast dir schon wcoin für mu legend gekauft? .. könnte aber sehr gut sein (und gehe fast schon von aus) das man sich von wcoin die redzen kaufen kann.
ich denke nicht das deine 100 euro futsch sind, frag mal alex oder auf facebook.

Sivoc

Was steckt denn alles in Gold bzw. Platin Service drinnen an Vorteilen ?

Alex Webzen

Hi Sivoc,

wir beschreiben den Inhalt in den FAQ auf der Frontier-Pack-Seite:
http://mulegend.webzen.com/

Mikail Kilic

Ich hatte ja leider nicht die Möglichkeit im Stresstest einen Server zu finden; aber sollte das Spiel dann rauskommen werde ich es mir sicherlich ansehen, da ja in naher Zukunft erstmal nichts vernünftiges als MMO erscheinen wird. Ich kenne die Firma Webzen leider nicht deshalb kann ich zum IS nicht viel sagen, aber um ehrlich zu sein sind 10€ für 30 Tage nichts, jeder gibt ja schon beim ausgehen am WE das doppelte/dreifache aus…

Robert Meier

Also Gold Service ist ja noch ok, aber dieser Platin Service hat irgendwie zu viele Vorteile. Das hätte man anders machen können.
Ich glaube da werden einige sauer sein^^.

Bodicore

10 Euro für ein Platinabo und 5 Euro für ein Goldabo finde ich persönlich nicht überrissen. Man muss halt schauen was noch so kommt im Shop. Ausserdem ist das Ding über das AH für Ingamewärung handelbar.

Für mich wird der Shop in F2P Spielen erst dann ein Problem wenn ich Stillstand habe wie mit den Sockelsteinen in Devilian oder noch schlimmer die Arbeitstränke in Archage ohne die das Crafting also so ungefähr 1/3 des Spiel einfach mal knallhart geblockt wurde der “Insert Coin Banner” aufploppte.

Die Ranglisten im Spiel sind eh mehr so für Studenten, Casher oder Arbeitslose. Als Berufstätiger kann man da kaum mithalten, denke da muss man realsitisch bleiben.

Ich kauf mir dann jeweils bleibendes wie Taschenplätze und Charslots ect. und den Rest erspiele ich mir dann meistens.
Ich ich schaue das ich eine Gilde finde die auf meiem Level spielt…

EDIT:
Die roten Flügel sind T3 die zu erspielen kodtet einige Towerrunden daher würd ich mal sagen passt das schon mit dem Preis.

Original Gast Chris

ich fand es auf dem ersten blick auch übertrieben.. im nachhinein habe ich erfahren das 30 tage platin service nur 10 euro kosten (und sogar handelbar sein werden). .. das paket kaufe ich mir nicht aber ein 30 tage abo für 10 euro geht für mich vollkommen klar und ist wegen den vorteilen leider auch ein muss^^

Caldrus82

Wieviel kostet denn 1 Monat premium in dem Spiel ? Ansonsten finde ich den Preis für die Platin-Edition etwas überzogen, wenn man im Endeffekt nur die 3 gleichen items mit re-color bekommt 😉

Alex Webzen

Hallo Caldrus,

der Gold- bzw. Platin-Service kostet etwas weniger als €5 bzw. €10.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x