Monster Hunter World: Steuerung auf dem PC besser als erwartet

In einem exklusiven Interview zu Monster Hunter World sprachen wir die Devs künftige Entwicklung des Games und den PC-Build am. 

Seit dem Release von Monster Hunter World (26. Januar 2018) sind bereits ein paar Wochen ins Land gegangen. Das nahmen wir bei Mein-MMO zum Anlass, mit den Entwicklern ein Interview über die Zukunft von Monster Hunter World zu führen. Unsere Fragen wurden beantwortet vom leitenden Produzenten Ryozo Tsujimoto und dem Chef-Entwickler Yuya Tokuda.

Wir veröffentlichen das Interview in zwei Teilen und beschäftigen uns in diesem Artikel mit dem PC-Build.

Mein-MMO: In unserem letzten Interview habt ihr uns verraten, dass ihr mit dem PC-Build erst startet, wenn Monster Hunter World auf den Konsolen erschienen ist. Das ist jetzt der Fall. Wie ist der jetzige Entwicklungs-Stand der PC-Version? Habt ihr schon mit dem Build angefangen und welche Herausforderungen ergeben sich hier?

Tsujimoto: Wir arbeiten jetzt an der PC-Version, basierend auf dem Konsolen-Build und streben einen Release für Herbst an.

Tokuda: Wir wissen, dass viele PC-Spieler eine Steuerung mit Maus und Tastatur erwarten. Wir haben diese umgesetzt und das Ergebnis ist sogar besser geglückt, als wir erwartet hätten, also freut euch schon mal drauf!

Crossplay zwischen PC und Konsolen wird es nicht geben

Mein-MMO: Crossplay zwischen Xbox One und PS4 ist nicht möglich. Habt ihr denn Pläne, Crossplay zwischen PC und den Konsolen zu integrieren?

Tsujimoto: Da der PC-Build auf den Konsolen basiert, gibt es keine Pläne für Crossplay.

Monster-Hunter-World-GroßJagras-PukeiPukei-Paolumu

Monster Hunter World wird der erste Hauptableger der Franchise, der auch auf dem PC erscheint. Die Entwickler kündigten bereits vor Release an, dass sie sich deshalb für den PC-Build etwas mehr Zeit nehmen möchten. Man wollte bei Capcom das Ergebnis des PC-Builds so gut wie nur möglich mit den vorhandenen Ressourcen gestalten.

Dass die Entwickler über die Umsetzung mit Maus und Tastatur selbst positiv überrascht sind, stimmt einen zumindest schon mal optimistisch, was die Steuerung angeht. Mehr Details zu Monster Hunter World auf dem PC, wollten die Entwickler zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten.

Im zweiten Teil des Interviews beschäftigen wir uns mit der Ausrichtung, die Capcom mit Monster Hunter World eingeschlagen ist und die Zukunft der Franchise.


Das ist bisher über die PC-Version von Monster Hunter World bekannt

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.